Neu Problem Rechnungsversand DUO

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

dschmoldt

Aktives Mitglied
11. Dezember 2019
23
1
Hallo liebe Community,

ich hänge leider beim Thema Workflow und Rechnungsversand (ich glaube ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht):

Ziel soll sein, dass die Rechnung nach Erstellen direkt an unser BUchhaltungspostfach (oder noch besser an unseren Datev Unternehmen Online.-Account geschickt wird), aber ich bekomme es einfach nicht hin!

Frage: muss beim Workflow zwingend eine Bedingung gesetzt sein? Ich glaube irgendeinen Logikfehler habe ich noch drin, da egal wie ich es probiere die Mail nicht ankommt .. Bedingung ist jetzt mal leer und als alternativer Empfänger unser FIBU-Postfach angegeben.

Die Rechnung wird bei uns wie folgt erstellt: Wir liefern den Auftrag aus und haken in dem Zuge das Feld Rechnung erstellen an. Wenn ich jetzt als Bedingung für den Email-Versand z.B. Auftrag ist komplett ausgeliefert nehme, wird es ja nicht funktioneren oder? Weil die Rechnung in dem Moment ja noch nicht erstellt ist.

Bin für INput dankbar, welche Kombi hier am sinnvollsten ist. Oder mit mehreren Workflows, dass auch die Rechnung beim Ausliefern gleich automatisch erstellt wird??

Vielen Dank!

fi01.jpg
 

Star Piercing

Sehr aktives Mitglied
1. Dezember 2012
1.289
315
Wenn du dort keine Bedingung einträgst, dann wird es immer verschickt wenn eine Rechnung erstellt wird.
Hast du diesen Workflow mal Simuliert? Sehe jetzt auch nicht wieso der nicht funktionieren sollte.

Was du evtl. sonst noch probieren könntest, bei der Rechnungsvorlage selber diese eMail als Kopieadresse hinterlegen, evtl. geht es ja da.
 

dschmoldt

Aktives Mitglied
11. Dezember 2019
23
1
Mich wundert es auch ... die Simulation scheint zu klappen. Gerade auch in Echtzeit nochmal probiert, es kommt keine Mail an (auch nicht im SPAM o.Ä.) :(workflow.jpg
 

dschmoldt

Aktives Mitglied
11. Dezember 2019
23
1
Oh Mann, das Problem ist gelöst.

Der Workflow war richtig, aber mir kam es etwas komisch vor und ich habe die globalen E-Mail Einstellungen geprpft, hier lag der Fehler begraben, da beim Verbindungstest ein Fehler kam. Daten nochmal neu eingegeben/geprüft, Test erfolgreich und auch somit Workflow erfolgreich!

Kann geschlossen werden