Neu Prime durch Verkäufer - Eigene Etiketten

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

iks

Aktives Mitglied
15. Januar 2019
37
5
Hallo,

es ist nun nicht mehr nötig die Etiketten für Amazon Prime durch Verkäufer über Amazon zu kaufen und bereits länger geändert. Ich kann jedoch nicht Prime durch Verkäufer in einen Normale Versandvorlage ändern?
Es geht dann endlich wieder die Leitcodierung was viel Arbeit und Kosten spart.
Oder gibt es hier einen anderen Weg?
 

Nina L.

Community Management
Mitarbeiter
6. Juli 2023
111
59
Hallo iks, wurde zu diesem Thema schon ein Ticket erstellt? Unser Support-Team hilft gerne weiter.
 

iks

Aktives Mitglied
15. Januar 2019
37
5
Die Bestellungen müssen zunächst weiterhin mit einer Prime Versandart gemappt werden (Verkaufskanalverwaltung von Amazon).

Danach können Sie diesen Bestellungen jedoch beliebig per Workflow oder manuell eine normale Versandart zuweisen und über diese ausliefern.
 

Kim F.

Aktives Mitglied
2. Januar 2021
37
9
Magdeburg
Würde es nicht eigentlich genügen, wenn man den Haken bei "Amazon Seller Fulfilled Prime" wegnehmen könnte?

Also muss ich für den Moment eine zweite Platzhalter-Prime-Versandart anlegen und dann alle eingehenden Aufträge mit dieser Versandart per Workflow auf eine mit DHL Versand ändern?

Bildschirm­foto 2023-08-01 um 04.04.40.png
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
1.824
270
im Guide ist alles beschrieben wie man PRIME einrichtet.
Einfach wie beschrieben vorgehen und es funktioniert
 

Kim F.

Aktives Mitglied
2. Januar 2021
37
9
Magdeburg
wie man Prime mit DHL macht ist dort auch beschrieben
Man muss nur keine DHL (Prime) Label mehr über Amazon beziehen sondern kann einfach mit einem beliebigen Dienstleister selber versenden und die Label auch selber erstellen. Leider lässt die Wawi es nicht zu, einen als Prime importieren Auftrag zu versenden ohne das Label von Amazon zu beziehen. Der Bezug über Amazon führt allerdings beispielsweise dazu, dass keine Überprüfung der Adresse (Leitcodierung) vorgenommen wird, da Amazon stumpf auf die Label druckt, was der Kunde (in beliebiger Form) angegeben hat. Da steht dann die Firma dort wo die Straße stehen sollte, zur Packstation ist noch die Straße und Hausnummer angegeben, etc.
 

AGS24

Aktives Mitglied
17. November 2018
68
12
Man muss nur keine DHL (Prime) Label mehr über Amazon beziehen sondern kann einfach mit einem beliebigen Dienstleister selber versenden und die Label auch selber erstellen. Leider lässt die Wawi es nicht zu, einen als Prime importieren Auftrag zu versenden ohne das Label von Amazon zu beziehen. Der Bezug über Amazon führt allerdings beispielsweise dazu, dass keine Überprüfung der Adresse (Leitcodierung) vorgenommen wird, da Amazon stumpf auf die Label druckt, was der Kunde (in beliebiger Form) angegeben hat. Da steht dann die Firma dort wo die Straße stehen sollte, zur Packstation ist noch die Straße und Hausnummer angegeben, etc.
Hallo, gibt es dazu schon eine Lösung?
 

AGS24

Aktives Mitglied
17. November 2018
68
12
danke für die Info;)

Wir hatten vorher ein Gespräch mit Amazon, da hörte es sich anders an.

Wir versenden jetzt seit 1 Woche mit unseren eigenen DHL Etiketten, bis jetzt klappt es reibungslos, bin gespannt wie lange.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.181
269
Lässt sich denn mit "Prime durch Verkäufer" international was ausschließen? Fürs Ausland ist die Sendungs- und Retourenmenge bei DHL zu niedrig, um günstiger als FBA zu sein.
Da internationale DHL-Retouren super teuer sind, wäre das dann leider keine Option.
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.181
269
Oh, okay. Das ist einerseits gut ("niedrigere" Retourekosten, da nur Inland), andererseits würde es für Auslandsversand ja zusätzlich FBA als Versandmöglichkeit bedeuten, wenn man z.B. die Franzosen bedienen möchte. Auf die würden wir ungerne verzichten wollen. Trotz ihrer Auflagen und Anforderungen.
Aber wo ist da der Vorteil, wenn man FBA für die Franzosen einlagert (kann ja trotzdem von jedem gekauft werden) und gleichzeitig PdV anbietet? Das wäre logistisch seltsam.
Es wäre super, wenn man für die FBA Ware dann sagen könnte: Nur Ausland, Inland machen wir mit PdV



Wäre dann bei Prime durch Verkäufer die Retourekosten einzig und alleine das, was im DHL Kundenvertrag als Retourekosten für Frankreich hinterlegt ist?
Oder meinst du mit "international" auszuschließen, dass es entweder nur DE oder DE + Europa bedeutet?
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
1.824
270
wir haben es so eingestellt, dass Prime nur für Kunden in DE zählt. Alle anderen Kunden (aus dem Ausland) können mit einem entsprechenden Aufpreis die Produkte ebenfalls bestellen und wir verzichten dort auf das Prime Logo.
Bei FBA können alle EU Länder kaufen. Es ist halt auch eine Frage des Sortiments was man anbietet. Nicht bei allen Dingen lohnt sich FBA, sondern dann eher der normale Versand oder PRIME
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
1.181
269
Ah ja, also doch irgendwie dreigleisig ^^
Eigenversand Prime für DE, Eigenversand weltweit mit Versandkosten und FBA
Danke für die Info.
Ja, FBA beliefert alle Länder bis auf Ausschluss. Ist für uns Spanien und Polen, da es sich mit dem Müllgebühren erstmal nicht lohnt.
Ansonsten halt die gute Sichtbarkeit von FBA-Produkten auch im Ausland. Da kommt man mit Eigenversand Prime wohl nicht hin. Einfach, weil auch da stets die kostenlose Retoure beworben wird.
Dass man FBA dann doch irgendwie braucht, ist das Blöde dabei. Ausland ist bei uns stets geringer und so wird das FBA Lager weniger gut ausgelastet und die Artikel dort (die ja auch von Deutschen zusätzlich noch weggekauft werden können), sind langsam drehender bzw. nicht für Ausländer verfügbar, wenn sie leer sind.
Ich dachte mir schon, dass das keine deutlich bessere Lösung ist. Außer vielleicht, dass man die FBA Versandkartons nicht mehr groß braucht, aber dafür ggf. mehr Versandkosten je nach Retourepreis und -quote zahlt.
 

Scubarpro

Gut bekanntes Mitglied
18. September 2015
204
24
Hi,

ich habe nun Prime verbunden - auch die Versandart in den Einstellung bei JTL/Amazon vorgenommen. Ich habe dazu auch meinen DHL-Vertrag im sellercenter hinterlegt und wenn Aufträge per Prime eintreffen, stehen diese auch als Prime im System. Ich habe kein Worklfow der die Versandart im nachgang ändert - ich kann die Bestellung so ausliefern und erhalte ein Label. Die Versandaten sind auch in meinen Geschäftskundenportal einzusehen. Somit versende ich ja über meinen eigenen Vertrag ohne das ein WOrklfow versandarten wechselt.

Macht ihr das auch so ? @Pinkman ändert glaube ich da etwas mit einem WOrkflow .

Viele Grüße
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Amazon Prime durch Verkäufer - Prüfen Sie anschließend, ob JTL-Wawi die Prime-Einstellungen übernimmt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shipping - Amazon Prime und nicht-Prime JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Pickliste - Reihenfolge der Lagerplätze durch Priorität + Sortiernummer JTL-Wawi 1.9 0
Neu Fehler bei SQL-Abfrage durch Aufgabenplanung Gelöste Themen in diesem Bereich 12
Neu Vermerk auf Druckvorlagen wenn Bestellung durch eBay Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Amazon Auslieferung durch Verkäufer - Versandstatus zu amazon exportieren Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Bug: Meta Informationen werden nicht übertragen durch veraltete Rank Math Bezeichnung (Lösung) WooCommerce-Connector 0
Neu Wawi (WMS) starten durch Barcode Scan / QR Code Scan User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Shopware 5: Nach Backup-Einspielung führt der Connector keinen Abgleich mehr durch Shopware-Connector 3
Neu Spalte "Erstell durch" ist in Beschaffung leer User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Automatisieren durch Skripte / Lagerbestand / Tagespreise Schnittstellen Import / Export 1
Neu Durch Zahlungsarten in Auftrag iterieren mit DotLiquid User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Falscher Benutzer bei "Letzte Änderung durch". JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3

Ähnliche Themen