Neu Post-Sale Synchronisation

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

hdk

Neues Mitglied
24. April 2024
3
0
Nach dem Import eines Auftrags aus Shopify wurde dieser verändert (z.B. der Preis des bestellten Artikels angepasst, Artikel entfernt, etc. ). (Wie) findet eine Rücksynchronistation statt? Zudem ist es doch zwingend nötig, die Zahlungsdaten an den Shop zu senden, da doch Shopify federführend für die Zahlungsabwicklung ist, oder ? z.B. bei Zahlungsart Shopify-Payment: die Rückerstattung / Gutschriften zu den oben genannten Aktionen müssen ja von Shopify ausgeführt werden, JTL kennt ja gar nicht die Implementierung gegenüber der "echten" zahlungsanbieter. Gleiches auch bei PayPal: Da PayPal über Shopify initiiert wurde, muss die Rückerstattung doch auch durch Shopify abgewickelt werden.
 

no80

Mitglied
28. Juni 2023
100
10
Nach dem Import eines Auftrags aus Shopify wurde dieser verändert (z.B. der Preis des bestellten Artikels angepasst, Artikel entfernt, etc. ). (Wie) findet eine Rücksynchronistation statt? Zudem ist es doch zwingend nötig, die Zahlungsdaten an den Shop zu senden, da doch Shopify federführend für die Zahlungsabwicklung ist, oder ? z.B. bei Zahlungsart Shopify-Payment: die Rückerstattung / Gutschriften zu den oben genannten Aktionen müssen ja von Shopify ausgeführt werden, JTL kennt ja gar nicht die Implementierung gegenüber der "echten" zahlungsanbieter. Gleiches auch bei PayPal: Da PayPal über Shopify initiiert wurde, muss die Rückerstattung doch auch durch Shopify abgewickelt werden.
Geht nicht.
wäre schön wenn es geht
 

Ähnliche Themen