Neu Out of Memory exception bei Erstellung von Kindartikeln mit mehreren Variationen

NorTH-it-X

Aktives Mitglied
1. Juni 2017
4
0
Beim Versuch einen Artikel mit "vielen" Variationen entsprechende Kindartikel / Variationskombinationen zu erstellen friert die Maske zunächst ein und schmeißt dann die Fehlermeldung: "JTL.Shared.Exceptions.SolvableException: Zu wenig Arbeitsspeicher."
Beim Blick in den Taskmanager ist der Speicher aber bei weitem nicht ausgereizt. Zum Beispiel hat ein Artikel bei dem dieser Fehler auftrat 12 Variationen mit 5 bis 15 Werten. Bei Artikeln mit wenigen Variationen und Werten öffnet sich die Maske zum Erstellen und Vererben von Eigenschaften auf Kindartikel wie geplant.

JTL Version: 1.6.39.0
CPU: i7-12700K
Ram: 32GB DDR5
 

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
317
72
Moin,

beachte bitte, dass wir bei der Anzahl an Kindartikeln die Funktionalität nicht gewährleisten können.
Schwellenwerte kannst du aus der folgenden Dokumentation entnehmen:
https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/installation/softwarebeschraenkungen-und-grenzen/

Alternativ kann man in der Regel auch mit dem Konfigurationsartikel arbeiten. Bei diesem muss man nicht jede Kombination als Artikel anlegen, lediglich die einzelnen Komponenten. Das entlastet die Anzahl der Artikel, die in der JTL-Wawi angelegt werden müssen.
Auch eine Kombination von Varkombinationen und dem Konfigurator ist möglich, indem man Konfigurationsgruppen in bestimmte Kindartikel hinterlegt.