Neu Österreichische Post - Sendungsnummer für Internationale Sendungen nicht ausreichend

karabey

Sehr aktives Mitglied
28. November 2012
783
26
Hallo,

Die Österreichische Post liefert bei jeder Sendung zwei Trackingnummern. Die erste (eigene) die für nationale Sendungen relevant sind und eine zweite vom Partner falls die Sendung ins Ausland muss.
Der ausländische Partner ignoriert die erste Trackingnummer und kann von der Post AT nach der Übermittlung an dem Partner nicht mehr verfolgt werden.

Beispiel einer Internationalsendung:
  • Trackingnummer 1: 1038057xxxxxxxx3908405
  • Trackingnummer 2: JJATA8xxxxxxxx0001954
Beispiel einer Nationalsendung:
  • Trackingnummer 1: 1038057xxxxxxxx3908405
  • Trackingnummer 2: 1038057xxxxxxxx3908405
Also hier wäre es immer sinnvoll die zweite Trackingnummer zu übernehmen. Je nach Prefix zb. "JJAT" kann man die DHL Tracking URL senden oder mit "CG6" die der USPS usw.

Derzeit müssen wir alle Kunden die nach einigen Tagen nicht mehr folgen können, da JTL WAWI die Trackingnummer 1 abfragt und an Kunden übermittelt, manuell jeden Kunden die Trackingnummer und den Dienstleister übermitteln.
 

Ähnliche Themen