Neu Mehrfachlistings Umlagerungen - Probleme mit den FBA Etiketten

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#1
Hallo Zusammen,

für unsere FBA Etiketten mit den FNSKUs Strichcodes welche wir über Wawi aus für die Umlagerung zu FBA ausdrucken, haben wir in der Druckvorlage folgenden Code verwendet: Barcode(Artikel.Amazon_FNSKU, "Code 128")

Da diese Funktion für Umlagerungen von Merfachlistings noch nicht lange gibt, gibt es einige Probleme. Eins davon ist es, wenn man den Mehrfachlistings Artikel für die Umlagerung auswählt dann werden die Etiketten vom Hauptartikel ausgedruckt. Liegt es an dem Code oder an der Wawi.
Wir haben so sehr viele falsche Artikel zu Amazon gesendet. Weist jemand was jetzt passieren wird?

Gruß
 

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#3
Mit der 1.4. und dem Amazon Angebotsmapping kann die FNSKU aus dem Marktplatzbereich ausgegeben werden.
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-30064
Danke für die Rückmeldung Dominic. Ich glaube, du hast die Problematik nicht so ganz verstanden. Oder ich verstehe jetzt etwas nicht. Ich verwende die Version 1.4.23.2. Wie sollen wir die Etiketten FÜR BESTIMMTE UMLAGERUNG aus dem Marktplatz ausdrucken, wenn es nur für die Umlagerung gedruckt werden soll. Wenn man eine Umlagerung macht, dann werden die Etiketten über die Umlagerung gedruckt und es funktioniert nicht bei Mehrfachlistings, da in diesem Fall falsche FNSKU von Wawi vergeben wird. Ansonsten ist die Funktion von " Umlagerung von Mehrfachlistings an FBA" nicht ganz ausgereift und man muss die Etiketten von der Umlagerung bei Amazon ausdrucken und das macht sehr viele Probleme, da dort meistens andere Artikelbezeichnungen gibt was alles sehr erschwert.
Unbenannt.jpg
 

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#5
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-22650 wäre hierzu das richtige. Die von dir genannte Variable nimmt Bezug auf die Artikeldetails (tArtikel).
Die FNSKU wird aber dort nicht mehr abgelegt, und es wäre im Amazon Angebot zu "suchen" also pf_amazon_angebot_fba - Feld "cFNSKU" in der DB.
Dominic, kannst du bitte etwas konkreter werden.

1) "pf_amazon_angebot_fba - Feld "cFNSKU" sagt mir nicht viel. Ich kenne mich in SQL nicht aus.

2) Ich bin aus dem Ticket nicht schlauer geworden. Heißt es ist noch in Arbeit? Der Ticket ist vom Jahr 2017. Damals gab es noch keine Umlagerungsfunktion "Mehrfachlistings zu FBA" Die Vorlage welche Rene in dem Ticket anbietet, sollte nicht anders sein als folgende: https://ebakery.de/jtl-wawi-amazon-fba-etiketten-drucken/

Gibt es also momentan keine Lösung. Wenn nein, dann kannst du bitte die Priorität erhöhen. Es ist schon eine wichtige Funktion.
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
81
29
#6
Bei Druck-/ Formularanpassungen solltest du dich im Zweifel an einen Servicepartner wenden.

Wir arbeiten an dem Ticket, das wir für die FNSKU eine separate Etiketten Vorlage bieten.
Hintergrund ist eben unser Angebotsmapping: https://www.jtl-software.de/blog/loesungen-von-jtl/feature-preview-amazon-angebotsmapping
Daher sind sowohl die Vorlage von Rene als auch von eBakery zur Zeit nur für die 1.3. bestimmt und berücksichtigen das Angebotsmapping eben nicht.

Du siehst im Screenshot von deinem zitierten Beitrag (https://ebakery.de/wp-content/uploads/2017/12/fba-etiketten4.png) die Variable "Artikel-Amazon_FNSKU",
dass müsste dann durch das SQL von mir aus Nummer 2 ausgetauscht werden (wenn es fertig ist).

Mit JTL_DirectQuery kannst du im Formular-Editor von List & Label auch SQLs einbauen und kämst somit an die notwendigen Daten heran.

Siehe Screenshots:

Leider fehlt mir hierzu gerade noch eine notwendige Information.

1) Hier hast du ab 1.4. ja mehrere SKUs zur Auswahl wenn du mehrere FBA Angebote einem JTL- Wawi Artikel zuweist.
Momentan fehlt mir der Indikator, woran ich erkenne, welche SKU ich ausgewählt habe und umlagern möchte.
Ich kläre das noch ab und liefere dir die Info.


Screenshot_08670.png


2) SQL

Mit folgendem SQL jedenfalls erhältst du eine Liste aller FNSKUs, aller Amazon FBA Angebote die deinem JTL-Wawi Artikel mit der Artikelnummer 705 zugewiesen wurden:
SQL:
SELECT cFNSKU
FROM pf_amazon_angebot_fba
JOIN pf_amazon_angebot_mapping ON pf_amazon_angebot_mapping.cSellerSKU = pf_amazon_angebot_fba.cSellerSKU
JOIN tArtikel ON tArtikel.kArtikel = pf_amazon_angebot_mapping.kArtikel
WHERE tArtikel.cArtnr  = '705'
Siehe Ergebnis:
Screenshot_08675.png

Aber bei der Umlagerung in deiner Wawi wählst du ja nur einen aus, und willst diese umlagern und dazu das Etikett ausgeben!

Hierzu gebe ich dir noch die Info durch, dann könnte dies im Etikett wie folgt (exemplarisches Beispiel)
eingebunden werden.


Screenshot_08674.png
 
Zustimmungen: ROGUE

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#7
Danke für die ausführliche Information Dominic.

Ich habe es 5 mal durchgelesen. Ich verstehe die Problematik zu 100% und wie es dazu kommt.
Du hast geschrieben: "Aber bei der Umlagerung in deiner Wawi wählst du ja nur einen aus, und willst diese umlagern und dazu das Etikett ausgeben!

Hierzu gebe ich dir noch die Info durch, dann könnte dies im Etikett wie folgt (exemplarisches Beispiel)
eingebunden werden.
"

Meinst du, du gibst mir noch einen Code welchen ich für die FNSKU Etiketten nutzen kann bis die offizielle Vorlage raus ist?
So wie du am letzten Screenshot gemacht hast, klappt bei mir leider nicht.

1556178310196.png
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
3. März 2017
334
77
Prutting / Nähe München
#8
Das aktualisierte Etikett gibts nun hier zum download für die Version 1.4.x:
https://shopkueche.de/produkt/kostenlos-amazon-fba-etikett-druckvorlage-fuer-jtl-wawi/

Beachtet dazu bitte die Hinweise von @Dominic Nelle im Issue-Tracker. (https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-22650)
  • Die Ausgabe der FNSKU im Etikett ist erst möglich wenn die Umlagerung gespeichert, sprich der Datensatz in Verkauf.tAuftragPositionAttribut geschrieben wird. Denn erst dann weiß ich welche FNSKU der Kunde ausgewählt hat in dieser konkreten Umlagerung
  • Die Ausgabe des FNSKU Etiketts funktioniert nur für die aktuellste/ neueste Umlagerung (aufgrund des ORDER by tbestellpos.tBestellung_kBestellung DESC) Anders gelange ich aber nicht an die aktuelle Umlagerung..... Es gibt keine Variable im Artikeletikett die mir die aktuelle Umlagerung / Vorgang ausgeben könnte.
 
Zustimmungen: ROGUE

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#9
Vielen Dank an @Dominic Nelle und @Shopküche.de

Mit "Speichern" wir bestimmt "Zurückhalten" gemeint. Zum Verständnis für Andere.:)
Einen BUG gibt es aber immer noch, was auch in Bearbeitung ist. Damit andere User es auch wissen - Wenn man die Umlagerung zurücksetzt, dann werden die FNSKUs von den Mehrfachlistingsartikel nicht gespeichert. Nach dem Öffnen muss man Diese nochmal manuell auswählen. Dazu gibt es auch ein Ticket: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-35262
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
81
29
#10
Mit "Speichern" wir bestimmt "Zurückhalten" gemeint.

Korrekt, oder auch "Anlieferungsplan erstellen" anklicken.
 

ROGUE

Gut bekanntes Mitglied
11. September 2013
271
12
#11
Mit "Speichern" wir bestimmt "Zurückhalten" gemeint.

Korrekt, oder auch "Anlieferungsplan erstellen" anklicken.
Hi @Dominic Nelle, ich habe ein Ticket aufgemacht. Es gibt einige Probleme mit dem Code:

Barcode(JTL_DirectQuery ("SELECT TOP(1)Verkauf.tAuftragPositionAttribut.cWert¤FROM tBestellpos ¤JOIN Verkauf.tAuftragPositionAttribut on tAuftragPositionAttribut.kAuftragposition = tBestellpos.kBestellPos¤WHERE tArtikel_kArtikel = "+Str$(Artikel.InterneArtikelnummer)+"ORDER BY tbestellpos.tBestellung_kbestellung DESC"),"EAN 128")

Nicht alle FNSKUs werden übernommen. Bei Manchen ist wird der Strichcode gar nicht angezeigt?!
 

Ähnliche Themen