In Diskussion MDE Geräte an bestehende Kasse anbinden

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Hi Leute,

ich habe eine Stationäre Kasse Sunmit T2. Nun habe ich 2 Zebra Geräte gekauft um diese als Mobile Kasse zu benutzten. Sprich ich nehme die Bestellung mobile mit den Kunden auf und sende diese per Bon Parken an die Sunmi Kasse, dort wo auch das EC terminal angeschlossen ist. Der Kunde zahlt nur an der Hauptkasse, die MDE Geräte sind nur dafür da die Ware im Verkaufsraum zu erfassen (Lagerverkauf).

Wie kann ich die MDE Geräte nun als Kassierer in die Hauptkasse verbinden? Ich möchte nur 1 Kasse haben mit mehreren Kassierer. Muss ich die Einrichtung bei dem MDE Geräte genauso machen wie mit der Hauptkasse?
Wenn ich einen Kassenbon anpasse, möchte ich ja nur einmal anpassen und nicht auf jeden Gerät daher dchte ich, dass ich einfach mich auf die Kasse 1 schalten kann ohne Neueinrichtung.

Im Internet habe ich nichts gefunden, auch der Guide hilft mir nicht weiter.

Danke für eure Hilfe und guten Rutsch"
 

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
359
194
Hückelhoven
Hallo @Scubarpro,

Dein Vorhaben klingt erstmal super! Dass Du dazu nichts findest liegt allerdings daran, dass wir so weit noch nicht sind. Wir arbeiten bereits an zwei Lösungen zu Deinem Wunsch und ich kann Dir versichern, dass das zu einem späteren Zeitpunkt auch wie von Dir beschrieben funktionieren wird.

1. Die Funktion "Auftrag ohne Zahlung erstellen".
So kannst Du einen Bon in einen unbezahlten JTL-Wawi Auftrag umwandeln und ihn von jeder Kasse aus in JTL-Wawi suchen und öffnen.

2. Eine Web-Applikation, die die Bons aller Kassen empfängt, verwaltet und später auch weiterleiten soll.

Der erste und größte Teil dieser Lösung ist bereits in Entwicklung und wird mitte Januar an unsere Pilotkunden rausgehen. Ich kann leider nicht mehr sagen, andernfalls würde ich meinen Kollegen in den Rücken fallen.

Zur Einrichtung noch ein kleiner Tipp: Wenn Du unter Hauptmenü/Datensicherung/Datenbank sichern ein Backup erstellst, kannst Du zuvor die Buchungsdaten ausschließen und so schnell alle relevanten Daten auf ein weiteres Kassensystem übertragen, siehe https://forum.jtl-software.de/threa...ommen-incl-tagesabschluss.145730/#post-799910

Noch eine Frage aus Interesse: Wie löst Du die technische Sicherheitseinrichtung bei den MDE-Geräten?

Viele Grüße und ebenfalls einen guten Rutsch :)

Philipp
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Hi Philipp,

ich dachte das würde schon funktionieren. ;( war auch ein Grund warum wir uns für JTL POS entschieden haben. Da habe ich wohl nicht richtig recherchiert

Wenn ich dein Post richtig lese, muss ich für die Mobile MDE Geräte auch eine Kasse machen und diese würde die Bons aus Lösung 2 nur online speichern, welche man sich dann zu einer anderen Kasse leiten kann.
Ich kann also nicht eine stationäre Kasse haben, wo auch MDE Geräte gleichzeitig als Kassierer eingeloggt sind?

Viele Grüße Daniel
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Kurze Frage noch zu deiner Aussage " Eine Web-Applikation, die die Bons aller Kassen empfängt, verwaltet und später auch weiterleiten soll. "

Die Übergabe der Bons an andere Kassen soll später erfolgen? Was kann ich mir darunter vorstellen? Wir wollten Mitte Feb die Kasse nutzen, brauche ich jetzt eine andere Lösung?
Würde dann einen Epson Drucker noch zusätzlich kaufen und eine TSE dran machen, dann würde die Sunmi eine feste Kasse sein mit TSE und die mobilen MDE Geräte sind eine Kasse mit Zugriff auf den Epson Drucker mit TSE.

Viele Grüße
 

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
359
194
Hückelhoven
Hallo @Scubarpro,

Wenn ich dein Post richtig lese, muss ich für die Mobile MDE Geräte auch eine Kasse machen und diese würde die Bons aus Lösung 2 nur online speichern, welche man sich dann zu einer anderen Kasse leiten kann.
Genau, hast Du richtig verstanden.


Ich kann also nicht eine stationäre Kasse haben, wo auch MDE Geräte gleichzeitig als Kassierer eingeloggt sind?
Nein das geht nicht. Die Umsetzung ist leider aktuell aus diversen Gründen nicht möglich, hat unter Anderem auch mit der TSE zu tun.


Kurze Frage noch zu deiner Aussage " Eine Web-Applikation, die die Bons aller Kassen empfängt, verwaltet und später auch weiterleiten soll. " Die Übergabe der Bons an andere Kassen soll später erfolgen? Was kann ich mir darunter vorstellen?
Damit meinte ich, dass dieses Feature auf unserer aktuellen Arbeit aufbaut und daher noch warten muss. Oder mit anderen Worten: Wir bauen gerade das Fundament, auf welchem wir in den nächsten Monaten & Jahren genau solche Features bereitstellen können.


Wir wollten Mitte Feb die Kasse nutzen, brauche ich jetzt eine andere Lösung? Würde dann einen Epson Drucker noch zusätzlich kaufen und eine TSE dran machen, dann würde die Sunmi eine feste Kasse sein mit TSE und die mobilen MDE Geräte sind eine Kasse mit Zugriff auf den Epson Drucker mit TSE.
Nein, die von Dir beschriebene Lösung sollte funktionieren. Beachte dabei aber bitte, dass der Epson Bondrucker via LAN ins Netzwerk integriert werden muss da ansonsten die Mehrfachnutzung der Epson-TSE nicht funktioniert.

Die performantere und einfacher anzubindende Lösung als Epson: Du wartest mit der TSE der Mobilgeräte auf die Freigabe unserer Cloud-Lösung zur TSE (Release vor März 2021). Wenn Du Dir dazu vorab die Lizenz buchst, bekommst Du von uns ein Schreiben welches Dich bis zum Release der Cloud-Lösung von der Nutzung einer TSE freistellt. Das allerdings nur auf den MDEs, die Sunmi Kasse läuft ja bereits mit Swissbit. Hier der Link dazu: https://www.jtl-software.de/jtl-store/hardware/pos/fiskal-cloud

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Hi Philipp,

wenn ich einen A4 Drucker verwenden möchte, da der Kunde eine große Rechnung mit Anschrift verlangt benötige ich da auch ein TSE? Bei der Sunmit ist der TSE Stick an der Kasse, aber beim Epson wäre der ja nicht an der Kasse sondern am Drucker. Oder ist dies egal wo der TSE Stick steckt und die Rechnung wird trotzdem Signiert auch wenn der Drucker über einen A4 Drucker gedruckt wird?

Überlege dann die Lösung mit der Cloud für die MDE Geräte und auf A4 auszudrucken.

Danke und viele Grüße
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
@Philipp K.

Die Frage vom 5.1 ist immer noch bei mir offen. Wenn ich per MDE Gerät eine A4 Rechnung drucken will benötige ich da auch ein TSE? Wenn ja muss ich dies mit der Cloud dann lösen, da ich ja kein A4 Drucker mit TSE habe.

Wie kann ich einen A4 Drucker an ein Zebra MDE anschließen?

Danke und viele Grüße
 

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
359
194
Hückelhoven
Hallo @Scubarpro,

nein, eine Rechnung wird ergänzend zum bereits signierten Kassenbon ausgegeben, deshalb brauchst Du Dich an dieser Stelle nicht um die TSE sorgen.

Was Du allerdings benötigst ist JTL-Wawi. Wenn JTL-POS mit unserer Warenwirtschaft verbunden ist und dort in der Kassenanbindung ein Din-A4 Drucker für Rechnungen zugewiesen wurde, kannst Du im Kassierprozess in JTL-POS den Rechnungsdruck durch JTL-Wawi anstoßen.

Viele Grüße

Philipp

EDIT: Die Möglichkeit über den JTL-POS WebManager* Din-A4 Rechnungen drucken zu können wird noch eine weile dauern. (*ehemals JTL-Cloud)
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Hi @Philipp K.

" Was Du allerdings benötigst ist JTL-Wawi. Wenn JTL-POS mit unserer Warenwirtschaft verbunden ist und dort in der Kassenanbindung ein Din-A4 Drucker für Rechnungen zugewiesen wurde, kannst Du im Kassierprozess in JTL-POS den Rechnungsdruck durch JTL-Wawi anstoßen. "

Das hört sich sehr gut an, wir nutzen Wawi und die POS zusammen. Wie kann ich dies verknüpfen? Gibt es hier eine "Anleitung" ? Wenn ich es richtig gelesen habe. Würde durch den A4 Drucker eine Rechnung per Wawi erstellt und ausgedruckt werden, wenn der Kassiervorgang abgeschlossen ist. Dadurch benötige ich kein TSE? :love: - Genau so kann ich es auch machen!

Viele Grüße