Neu Lieferantenbestellung Dropshipping warum kein Lagerbestand?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Daniel1003

Aktives Mitglied
8. Juni 2011
79
0
Hallo,

wir haben oft große Aufräge wo einige Positionen per Dropshipping direkt geliefert werdn (große schwere Artikel).
Wenn wir jeztzt eine Bestellung für den Lieferanten fertig machen über den Menüpunkt F3 Einkauf, dann eine Bestellung anlegen und Dropshiping auswählen, dann den Kundne wählen und die Bestellung an den Leiferanten senden, wird nach dem Wareneingang der Bestand nicht erhöht.

Jetzt habe ich dadurch das Problem, dass ich die Artikel im Auftrag ja ausliefern muss, aber nicht kann, da diese keinen Bestand haben. Auch die gesamte Anzeige im Auftrag "Artikel verfügbar, im Zulauf" zeigt immer Null, was ja nicht stimmt.
Warum ist das so?
Mache ich was falsch?
Muss ich irgendwo einen Haken setzen dass auch bei Dropshipping Lieferungen der Bestand erhöht wird, und dann durch Ausliefern normal wieder reduziert wird?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.273
567
Ich fürchte, ich verstehe deine Arbeitsweise nicht ganz.
Eine Dropshipping-Bestellung wird nicht an Dich sondern an Deinen Kunden gesandt. Die Bestellung dazu kannst Du beim Versand generieren, sofern Dein Lieferant Dropshipping zulässt. Gehst Du über den Einkauf musst du den Kunden auswählen, an den die Artikel geschickt werden sollen.

Bietet Dein Lieferant kein Dropshipping an, dann musst du ganz normale Lieferantenbestellungen erzeugen. Der Artikel wird zu Dir gesandt, erhöht beim Einbuchen den Bestand und kann anschließend an deinen Kunden weitergeschickt werden.

Vielleicht schaust Du Dir auch noch mal unseren Guide zu diesem Thema an?
https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/versand/auslieferung-via-dropshipping/
 

Daniel1003

Aktives Mitglied
8. Juni 2011
79
0
Hallo,

ich habe einen Auftrag über sagen wir 40 Positionen. 3 Davon sollen beim Lieferanten bestellt werden und dieser soll direkt an meinen Kunden senden.
Wenn ich dies über den Einkauf (F3) mache, und innerhalb der Bestellung auf " Dropshipping" klicke, wird eine Bestellung generiert.
Wenn ich dafür jetzt einen Wareneingang durchführe, wird der Bestand dem Artikel nicht gutgeschrieben.

Ich müsste ja jetzt in den weiteren Schritten diese Artikel Ausliefern. Was ich aber nicht machen kann, da fürs Ausliefern der Bestand fehlt. Und nochmals beim Ausliefern zu sagen "Dropshipping Lieferant xy" würde ja eine weitere Dropshipping Bestellung auslösen.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.273
567
Das hatte ich bereits oben erläutert. Wenn Du tatsächlich per Dropshipping bestellst, dann geht diese Lieferantenbestellung an deinen Kunden und nicht an Dich. Die ist somit bisher schon nicht korrekt erstellt worden, da du nicht den Kunden ausgewählt hattest. Du musst daher, willst Du die Artikel an dich senden lassen, auch eine ganz normale Lieferantenbestellung generieren.
Ich schlage vor, dass Du Dir den verlinkten Artikel im Guide noch einmal anschaust.
Dropshipping: Der Artikel wird von Deinem Lieferanten an Deinen Kunden verschickt.
Kein Dropshipping: Der Artikel wird von Dir bestellt und an Dich geschickt. Du versendest ihn dann weiter an Deinen Kunden. Ein tatsächlicher Wareneingang scheint mir in Deiner Arbeitsweise gar nicht vorgesehen zu sein, da du ja direkt weiterversenden müsstest.

Um das noch mal zu verdeutlichen: Bei Deiner Arbeitsweise müsstest Du da drauf klicken, dann kannst du im nächsten Fenster den Kunden auswählen, an den das gehen soll.
1587476732189.png

Du machst Dir das Leben aber einfacher, wenn du nach Guide vorgehst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel1003

Aktives Mitglied
8. Juni 2011
79
0
Ich war fest der Meinung mich klar ausgedrückt zu haben. Ich versuche es erneut.

Ja, die Lieferung soll direkt zum Kunden.
Ja, ich habe in der Bestellung " Dropshipping" angehakt (Radiobutton) und den Kunden ausgewählt.

Allerdings geht es mir nicht darum wie ich eine Dropshipping Bestellung mache.
Sondern warum ich bei so einer keinen Wareneingang machen kann, wenn ich die Dropshipping Bestellung direkt über die Einkaufsfunktion mache?
Wie soll ich bei einer so generierten Dropshiping Bestellung ein Lieferschein erstellt bzw. die Ware als geliefert kennzeichnen werden?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.273
567
Wenn die Waren an Deinen Kunden geht - warum willst Du dann einen Wareneingang machen? Dann ist die Ware doch bei deinem Kunden und nicht in Deinem Lager. Oder steh ich gerade total auf dem Schlauch?

Der Lieferschein wird so gar nicht erstellt. Wie das geht steht im Guide. Den Link hatte ich Dir oben bereits genannt. Den kannst Du dann über den Reiter Versand auf ausgeliefert stellen, nicht über einen Wareneingang. Auch das steht im Guide auf dieser Seite. https://guide.jtl-software.de/jtl-w...ng-via-dropshipping/#schritt-5-versand-setzen
 

Daniel1003

Aktives Mitglied
8. Juni 2011
79
0
Die Dropshipingbestellung direkt über den Auftrag zu machen ist bekannt, aber umständlich, da man quasi jeden Artikel auf "nicht ausliefern, oder ähnliches" stellen muss. Das ist sehr umständlich bei 30+ Positionen.
Daher macht unser Einkäufer das über die "normale" Bestellfunktion, da es dort ja auch die Möglichkeit gibt eine Dropshipping Bestellung auszulösen.

Dann kann man aber den Auftrag nicht ausliefern. Auch nachträglich kann man wohl zu dieser Dropshipping Bestellung kein Lieferschein erstellen oder einem Auftrag zuweisen. Wenn das so stimmt, macht die Funktion an dieser Stelle meiner Meinung nach keinen Sinn. Mann muss dann ja über den Auftrag und "Ausliefern" gehen, oder?
 

Daniel1003

Aktives Mitglied
8. Juni 2011
79
0
Ok vielen Dank,
aber weißt du wozu man dann in der Bestellung, wie auf deinem Bild, Dropshipping aktivieren kann? Wenn ich dies nie in Verbindung mit einem Auftrag bekomme?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.273
567
Es kann sein, dass das ein übriggebliebenes Relikt ist, ganz sicher bin ich jedenfalls nicht. Deinen Gedankengänge sind ansich durchaus korrekt - nur müsste man dann statt eines Auftrags einen Lieferschein verknüpfen (ein Auftrag kann ja mehrere Lieferscheine erhalten). Dann würde das tatsächlich Sinn ergeben. Dann dürfte aber noch immer kein Wareneingang erfolgen, da die Ware nie in dein Lager kommt. Die Bestellung müsste auf abgeschlossen gehen und der Lieferschein auf versendet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Daniel1003
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Bearbeitung Dropshipping Lieferantenbestellung xml export - Import nicht möglich Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 9
Neu Variante in Lieferantenbestellung ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Lieferantenbestellung Bestelldatum rückwirkend erfassen/eintragen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Lieferantenbestellung - PDF ohne Position und Briefkopf User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Externe Bestellnummer in Lieferantenbestellung ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Lieferantenbestellung per Ameisen das Lieferdatum Updaten JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Lieferantendaten im Lieferantenbestellung Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung E-Mail Einstellung Lieferantenbestellung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Lieferantenbestellung - Ersteller herausfinden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Dropshipping Verbesserungsvorschläge (Adresszusatz / FFN / Fehlermeldung Artikel VPE / Auftragsübersicht) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Dropshipping bei Bestellung im Laden? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Auftrag erscheint nicht im Dropshipping JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Dropshipping möglich obwohl im Artikel deaktiviert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
In Bearbeitung Dropshipping Aufträge werden nicht richtig exportiert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Abgelehnt Stückliste wird beim Packen nicht ausgeblendet wenn Dropshipping JTL-WMS - Fehler und Bugs 5
Verwiesen an Support/SP Dropshipping Artikel Lieferzeit auf XY Tage umstellen Shopware-Connector 2
Neu Dropshipping: CSV auf Server kopieren - Probleme mit Fritzbox Schnittstellen Import / Export 1
Neu Kein Support möglich, warum? JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 4
In Bearbeitung Warum werden die Release Info`s nicht mehr gepflegt JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Artikel wird immer wieder bei Ebay gestoppt - wie kann ich feststellen warum - workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Warum drückt sich JTL vor einem eigenen Cookie Hinweis (gratis Plugin) in Shop 4? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 11
Neu Warum hat amazon direkt kein Cookie Plugin Smalltalk 5
Neu Warum berechnet der Shop hier die USt. (Kunde mit USt. Id in Italien) Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Gelöst Übersicht warum bestimmte Aufträge nicht auf Picklisten erscheinen JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Artikelattribut für Workflow nehmen, warum funktioniert der nicht? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Ähnliche Themen