Neu Korrektur-/ Umbuchung durchführen extrem langsam seit Update

capi_to

Aktives Mitglied
19. August 2017
9
0
Guten Tag,

seit den letzen 2 Updates 1.5.41.2 und 1.5.41.3 ist der Dialog für Lager Korrektur- und Umbuchungen extrem langsam geworden.
Das Öffnen des Fensters dauert rund 15-30 Sekunden. Das Auswählen von Ausgangslager und Eingangslager nochmals 20-30 Sekunden je Lager.
Bzw. bleibt manchmal komplett hängen.
Wir haben in der WaWi 19 Lager von denen aber 8 lediglich temporär angelegt wurden. (Messeauftritte)
Das heisst man könnte Sie eingentlich löschen, wenn unsere Wawi das zulassen würde.
Was die WaWi aber nicht tut, da es noch Umlagerungen gibt, die wir nicht löschen können, da diese im "Umlagerungsnirvana-ohne-Bestände-im-Streckenlager" festhängen..etc (anderes Thema)

Unser System
WaWi JTL 1.5.41.3
Windows Server 2016 Standard
MS SQL Server Standard 64-bit
64G Ram
6 Cores

Der Rest der Wawi läuft weitestgehend zügig.

Ich hab den Server gestern nochmal auf sämtliche empfohlenen Einstellungen geprüft und konnte keine großen Abweichungen zu den TJL Guides feststellen.
Anfangsgröße der DB
TempDBs je Core auf separater SSD
Logfiles auf separater SSD... etc.

Vielleicht hatte/hat ja jemand das selbe Problem, oder besser noch bereits eine Lösung gefunden.
Hilfe!
Und danke fürs lesen
Nils