1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

In Bearbeitung Kommissionierbereich genauer definieren.

Dieses Thema im Forum "Arbeitsabläufe in JTL-WMS" wurde erstellt von hipposport, 16. Mai 2018 um 16:02 Uhr.

  1. hipposport

    hipposport Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein anliegen:

    Wir haben Artikel (A) im Nachschubbereich und im Kommissionierbereich [Lager] und im Kommissonierbereich [Laden]

    Nun kann ich den Nachschub konfigurieren auf 6 Stück. Kann aber leider nicht sagen das 5 Stück im Lager und 1 Stück im Laden sein sollen.

    Sobald ich Artikel (A) aus dem Laden nehme lässt er mich aus dem Nachschub den Artikel holen, WMS ist dabei aber egal ob ich den Artikel in Bereich [Lager] oder [Laden] lege. Hauptsache es sind wieder 6 Artikel (A) im Kommissionierbereich. Mir ist es wichtig zu definieren können in welchem Bereich wie viel sein soll.

    Hat jemand dafür schon eine Lösung gefunden?

    Die Lösung 2 Lager zu betreiben kommt nicht in Frage da der Aufwand den Artikel dann von einem Lager in das andere zu bekommen zu groß ist.

    Im Späteren verlauf soll dann auch Lager und Laden getrennt aufgefüllt werden aus dem Nachschubbereich.
     
  2. Stephan Handke

    Stephan Handke Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    JTL-Software - Product Owner JTL-WMS
    Ort:
    Hürth
    Zwei Lager würden das Problem auch nicht lösen, weil wir aktuell keine Bestell-/Umlagerungsvorschläge zwischen Filialen / Niederlassungen haben.

    Der Wunsch ist nicht einfach umzusetzen, soll aber beim Refactoring vom Nachschub innerhalb eines WMS-Lagers Berücksichtigung finden.

    Die Realisierung kann aber frühestens mit JTL-WMS Mobile 2.0 durchgeführt werden.
     
  3. hipposport

    hipposport Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Für mich ist noch merkwürdig warum ich mehrere Nachschubbereiche und Kommissionierbereich festlegen kann und dort dann die Lagerplätze einfüge. So kann ich ja verschiedene "Zonen" von einander trennen. Dies müsste ich dann im Nachschub auswählen können und für die "Zonen" festlegen wie viel ich dort haben möchte.
     
  4. Stephan Handke

    Stephan Handke Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    JTL-Software - Product Owner JTL-WMS
    Ort:
    Hürth
    Korrekt, "müsste", geht aber aktuell nicht. :) Die Bereiche haben aber nicht nur für den Nachschub Relevanz, sondern können auch dabei helfen, Picklistenvorlagen und Laufwege zu optimieren.

    Man kann z. B. Vorlagen anlegen, die nur mit Gabelstapler "aus dem Nachschub" kommissioniert werden können. Oder Picklisten, die Artikel für die Vorkommissionierung aus dem "Nachschubbereich" Keller picken.

    Usw.. das eine hat mit dem anderen wenig zu tun.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.