Neu Karton Gewicht

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0
Hallo zusammen,

wir haben ein kleines Problem.

Und zwar hab ich bei Zusatzgewicht 0,500 Kilo angegeben. Siehe Screen.

Aber wenn ich die Versandart Auswähle beim Versenden der Ware, wird das Zusatzgewicht nicht dazu gerechnet, sondern nur die Artikelgewichte zusammen genommen.

Hat jemand einen Tipp woran das liegen kann?

Vielen Dank
 

Anhänge

  • easyshipping.JPG
    easyshipping.JPG
    58,5 KB · Aufrufe: 12

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Hast du mal einen Screenshot eines Auftrages mit genau dieser Versandart bitte?

Und noch mal eine Verständnisfrage:
Hast du für jeden Karton eine eigene Versandart angelegt um das Gewicht des Kartons erfassen zu können?
Das habe ich jetzt mal aus dem Thread-Titel geschlossen...
Da wäre es wesentlich einfacher, die Kartonverwaltung zu nutzen und als Zusatzgewicht nur so Kram wie Klebestreifen, Logistiklabel usw zu nehmen.
 

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0
Guten Morgen,

wir wählen das über die Pickliste. Also die Versandart. Ich kann gern ein Screenshot ran hängen aber da siehst du nur die Artikel die man pickt.

Ich hab jeden Karton angelegt den wir besitzen.

Und überall ein Zusatzgewicht von 0,450 kg gemacht.

Ich würde das gern anders machen aber es geht leider nicht. Wenn ein Kunde z.b.

Das gleiche Produkte 4 mal nimmt passt das trotzdem in einen Karton also müsste da nur einmal das Zusatzgewicht berechnet werden. Deswegen kann ich das nicht beim Artikel dazu berechnen.

Anders fällt mir gerade keine Lösung ein.

Was meinst du genau mit Kartonverwaltung. In die Pickliste kann ich kein Karton mit aufnehmen.

Sagen wir mal ich hab ein Angebot Blumentopf 15 cm. Wenn der Kunde das bei Amazon kauft wird dann ja ein Karton + ein Blumentopf abgezogen.
Wenn aber der gleiche Kunde 5 Blumentöpfe nimmt werden ja dann 5 Kartons abgezogen was ja nicht stimmt.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Leider hast du nicht geschrieben, welche Wawi-Version du nutzt. Aber der 1.6 gibt es eine Kartonverwaltung.
Du legst jeden Karton mit seinem Gewicht als Artikel mit Artikeltyp "Kartonage" an und weist deiner Versandart die Kartons zu.
Beim Versand wird dann der benutzte Karton ausgewählt und das Gewicht des Kartons automatisch mit in den Auftrag übernommen.
So kannst du also auch 5 Blumentöpfe in einem Karton versenden und das Gewicht passt.
https://ebakery.de/jtl-wawi-1-6-kartonverwaltung/

Nichtsdestotrotz müsste aber auch das von dir hinterlegte Zusatzgewicht mit im Auftrag stehen.Zusatzgewicht.jpg

Auch im Menü Versand kannst du dir die Spalte Zusatzgewicht anzeigen lassen.

Steht da wirklich nirgendwo was drin?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MaikPlastard

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0
Leider hast du nicht geschrieben, welche Wawi-Version du nutzt. Aber der 1.6 gibt es eine Kartonverwaltung.
Du legst jeden Karton mit seinem Gewicht als Artikel mit Artikeltyp "Kartonage" an und weist deiner Versandart die Kartons zu.
Beim Versand wird dann der benutzte Karton ausgewählt und das Gewicht des Kartons automatisch mit in den Auftrag übernommen.
So kannst du also auch 5 Blumentöpfe in einem Karton versenden und das Gewicht passt.
https://ebakery.de/jtl-wawi-1-6-kartonverwaltung/
Das klingt sehr gut. Soweit ich weiss kommt die nächste Woche die neue Version.

Das würde es so viel einfacher machen.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Und auch beim Packtisch kannst du dir das Zusatzgewicht anzeigen lassen.
Geh mal in die Lageroptionen und dann in Infobox Auftrag konfigurieren.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Ja genau - schieb mal nach rechts.
Das siehst du dann beim Packtisch auf der rechten Seite bei den Auftragsdetails.
Mach das bitte mal. lege einen Auftrag mit der Versandart von der du in deinem Eingangspost den Screenshot gemacht hast an und schau dir dann an ob das Zusatzgewicht wirklich nicht mit auftaucht.
 

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0

Anhänge

  • zusatz2.JPG
    zusatz2.JPG
    111,7 KB · Aufrufe: 3

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Hm, auf diesem Screenshot kann ich nun aber nicht sehen, dass es sich um die Versandart DHL-Paket 1-3kg handelt.
Blende doch mal bitte den Namen der Versandart mit ein.
Hast du denn die Versandart von Amazon auf richtig gemappt?
 

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0
Hm, auf diesem Screenshot kann ich nun aber nicht sehen, dass es sich um die Versandart DHL-Paket 1-3kg handelt.
Blende doch mal bitte den Namen der Versandart mit ein.
Hast du denn die Versandart von Amazon auf richtig gemappt?
Also sonst klappt alles super. Der nimmt auch das Artikelgewicht. Nur wir brauchen das Zusatzgewicht von dem Karton.

Aber nächste Woche kommt ja eh die Version 1.6 hoffe ich mal.
 

Anhänge

  • zusatz2.JPG
    zusatz2.JPG
    145,3 KB · Aufrufe: 3

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
1.075
249
Sollte aber trotzdem funktionieren!!!
Normalerweise gibt man als Zusatzgewicht immer einen kleinen Aufschlag für Polstermaterial usw.
Da ändert auch die Kartonverwaltung nichts dran.

Also wenn man im Versand die Versandart ändert, aktualisiert sich die Anzeige des Zusatzgewichtes nicht.
Mir war nicht mehr klar, dass ihr die Versandart erst beim Versenden wählt.

Aber was steht denn auf dem Versandlabel? Auch nicht Versandgewicht plus Zusatzgewicht? Denn dort sollte es berücksichtigt sein.

Alles in Allem wirst du aber mit der Kartonverwaltung besser und vor allen Dingen einfacher fahren.
 

MaikPlastard

Mitglied
18. Mai 2021
20
0
Ich hab nun echt alles nachgelesen geschaut etc.

Problem ist ja, wenn der Kunde Produkte nimmt die knapp vor 1 kg sind Versand Gewicht und dann müsste der Karton noch kommen mit 450 gramm das macht es gerade etwas kompliziert.

Ja wir lassen die Picklisten raus und am Ende wird der Karton gewählt. Weil wir halt Kunden haben die mehr als nur eine Sache nehmen und dann passt dies nicht mehr in den kleinen Karton.

Das nervt gerade etwas.