Neu kArtikel fehlt - Systemlog

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Freaky

Sehr aktives Mitglied
7. Mai 2009
1.080
32
Düsseldorf
Hallo,

wir haben es mehrfach, dass im Systemlog folgender Fehler geloggt ist:

Typ: Fehler
Meldung: "kArtikel fehlt! XML:"

Der Fehler ist heute z.B. 131 mal in einer Minute geloggt.
Aber auch nicht täglich.
Wo kann das her kommen?
Welche Logfiles könnte ich noch prüfen?

Shopversion: 4.05 (Build: 8)
 

JulianG

Administrator
Mitarbeiter
14. November 2013
649
92
Hi @Freaky

wir konnten gestern bei einem Kunden diesen Fall genauer untersuchen. Das Problem waren Steuerzeichen in Artikeltexten (kann aber z.B. auch in Attribut-Texten sein, die Artikeln zugeordnet sind). Diese müssen manuell bereinigt werden, da dass übersendete .XML sonst nicht gelesen werden kann. Der JTL- Shop hat hier keine Möglichkeit kaputte .XML's irgendwie zu umgehen. Dokumentiert ist das Problem hier: https://issues.jtl-software.de/issues/SHOP-3804
 

Freaky

Sehr aktives Mitglied
7. Mai 2009
1.080
32
Düsseldorf
Hallo @JulianG

Danke für die Rückmeldung. Schön dass ihr das eingrenzen konntet.
Ich stehe leider immer noch etwas auf dem Schlauch. Wie kann ich rausfinden welcher Artikel das sein könnte? Im Logbuch nachgucken wann welcher Artikel vor dem Fehler angepackt wurde?
Oder in der Artikelübersicht über einen Temporären Filter nach dem Steuerzeichen suchen?

Wir der Fehlerlog bei einer Artikeländerung angelegt oder nachdem irgendein Exportformat exportiert wurde?
 

JulianG

Administrator
Mitarbeiter
14. November 2013
649
92
Mit Exportformaten hat das nichts zu tun. Der Fehler wird jedes mal im Systemlog erscheinen, wenn von JTL-Wawi ein Artikel mit inkompatiblen Steuerzeichen gesendet wird. Soweit mir bekannt, kann man beim JTL-Wawi Support (@KevinK ) einen SQL erhalten, mit dem man in der Wawi-Datenbank betroffene Artikel herausfiltern kann. Wie zuverlässig das ist, kann ich nicht sagen.

Betroffene Artikel herausfinden ist leider ansonsten sehr schwierig... da das XML gar nicht gelesen werden kann, kann der Shop auch keine Artikelnummer des betroffenen Artikels ausgeben. Das einzige was möglich wäre, ist der Dateiname, welcher mit dem kArtikel (interner Schlüssel) des Artikels benannt ist. Wenn du im Systemlog das Loglevel "Debug" aktivierst (sollte aber eigentlich nicht dauerhaft aktiv sein, da das eine Flut an Logeinträgen erzeugt), kannst du nach dem "kArtikel fehlt" Eintrag runterscrollen, bis du einen Eintrag findest der in etwa lautet "bearbeite 12345.xml". 12345 wäre in dem Fall der kArtikel/interner Schlüssel, nach dem du in JTL-Wawi über die erweiterte Suche den Artikel finden kannst... und dann musst du die Texte durchkämmen auf der Suche nach dem oder den Steuerzeichen.
 

KevinK

Administrator
Mitarbeiter
1. April 2016
1.279
60
Hi @Freaky ,

ich kann Dir das SELECT gerne geben, jedoch ist das natürlich abhändig vom Steuerzeichen. Gestern hatte ich erst einen interessanten Fall, wo ein Steuerzeichen verwendet worden ist.

Dafür wäre dann das SELECT wie folgt:

Code:
SELECT* FROM dbo.tArtikelBeschreibung WHERE cname like '%hier das Zeichen%' OR cBeschreibung like '%hier das Zeichen%' OR cKurzBeschreibung like '%hier das Zeichen%' OR cMetaDescription like '%hier das Zeichen%' OR cMetaKeywords like '%hier das Zeichen%'
Ansonsten gerne bei uns im Support melden, dann bekommen wir das zusammen raus ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JulianG