Neu Jahresumsatz, Jahresgewinn, Paket Anzahl Statistik

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
633
14
Hallo,

Mit der neuen Statistik, eh nicht mehr ganz neu, komme ich sogar heute nicht klar. Mir kommt die Zusammenstellung unlogisch und aufwändig.

Ich brauche einfach nur den Jahresgewinn, Jahresumsatz, Paketanzahl. Das alles einmal speichern und nächstes Jahr wiederholen.

Wie kann ich es in der Statistik?
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.588
1.262
Das wären quasi 3 verschiedene Statistiken.
Wobei es bei den "Paketen" schwierig wird, da hier in der Statistik nur "Anzahl Bestellungen" ausgegeben werden kann soweit mir bekannt.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.453
117
...
Ich brauche einfach nur den Jahresgewinn, Jahresumsatz, Paketanzahl. Das alles einmal speichern und nächstes Jahr wiederholen.
...
Wir haben hier grad etwas in der Pipeline, diese Reportings werden in unserer Toolbox wohl kostenlos sein.

Könntest du aber bitte genauer mitteilen, wie Jahresgewinn (Gebühren für eBay/PayPal/Amazon können aktuell nicht abgezogen werden) aussehen soll,
vor allem was du mit Paketanzahl (alle Sendungen oder wirklich nur Pakete nat./intern.) genau meinst?
 

SaR

Aktives Mitglied
3. März 2011
90
13
Wien
Diesem Thema möchte ich mich gerne anschließen. Bei einem meiner Dienstgeber soll/muss ich Zustellungen bzw. EMS-Versand auswerten.

Bedeutet:
- bestimmte Artikel(-Gruppen) werden per EMS (bei Artikel/Versandklasse hinterlegt) versandt - Anzahl Sendungen, Umsatz netto/brutto
- w.o., nur werden die Lieferungen mit LKW durchgeführt, wobei die Routen (als Versandart) pauschaliert hinterlegt sind - Anzahl Zustellungen/Zustellung/Gesamt, Umsatz/Zustellung/Gesamt /netto/brutto

Interessant wäre natürlich, sich über die Vorlagenverwaltung eigene Abfragen erstellen zu können, da die konfigurierbaren Möglichkeiten den individuellen Bedarf übersteigen

@2All - ein erfolgreiches Neues Jahr!
 

frankpeters

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2010
245
15
Ich schließe mich einmal an. Wir erarbeiten gerade eine BI Lösung, die für JTL Kunden nutzbar sein wird.

Wir können damit alles auswerten, was auch in der DB gespeichert ist, d.h. u.a. auch Paketanzahl. Zudem können wir noch Drittquellen anbinden um weitere Analysen zu ermöglichen. Bspw. regelmäßige CSV Listen,...
 

BeniF

Mitglied
27. September 2018
83
11
Ich meine hier schonmal irgendwo gelesen zu haben dass die Statistiken von JTL überarbeitet werden sollen - inkl. aller Verkaufsgebühren... nur wann???
 

SaR

Aktives Mitglied
3. März 2011
90
13
Wien
Ich schließe mich einmal an. Wir erarbeiten gerade eine BI Lösung, die für JTL Kunden nutzbar sein wird.

Wir können damit alles auswerten, was auch in der DB gespeichert ist, d.h. u.a. auch Paketanzahl. Zudem können wir noch Drittquellen anbinden um weitere Analysen zu ermöglichen. Bspw. regelmäßige CSV Listen,...
Bin interessiert. Bitte Nachricht wenn es soweit ist.
 

karabey

Gut bekanntes Mitglied
28. November 2012
633
14
Wir haben hier grad etwas in der Pipeline, diese Reportings werden in unserer Toolbox wohl kostenlos sein.

Könntest du aber bitte genauer mitteilen, wie Jahresgewinn (Gebühren für eBay/PayPal/Amazon können aktuell nicht abgezogen werden) aussehen soll,
vor allem was du mit Paketanzahl (alle Sendungen oder wirklich nur Pakete nat./intern.) genau meinst?
Sorry für die späte Rückmeldung.

Jahresgewinn wirklich einfach wie möglich. Artikel X wurde 100 mal für Netto Preis A gekauft und Netto Preis B verkauft.
Die Nebenkosten (externe Gebühren) sind anderwärtig aufgestellt und kann durch eine Minus Rechnung vom Gewinn vermindert werden.

Paketanzahl vom DPD, DHL, Post etc. die Jahresmengen Staffeln damit man sehen kann, wie viele mit wem versendet wurde.
Dazu könnte man auch sagen Nationale und Internationale sortieren. Hilft bei der Übersicht an Kosten was man so wirklich versendet hat bzw. zum Vergleich der Rechnungen mit dem Anbieter was die Mengen so sind.