Neu Internationale Währungen Buchen wie?

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.692
238
Moin,

wir haben folgendes Problem Länder wie Schweden und Polen sind ja nicht in EUR, wenn nun die Aufträge/Rechnungen von Amazon kommen sind diese ja in der Währung des Landes.
Auch der Export per Ameise kommt in der Länderwährung, nun ist das Problem, der Umrechnungsfaktor kann sich ja täglich ändern. Auf der >Rechnung steht ja auch der Betrag in Euro, gibt es eine Möglichkeit diesen mit zu exportieren, damit die Buchhaltung stimmt?

Grüße Uwe
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Würde euch hier JTL2DATEV empfehlen für die Buchhaltungsexporte. Ihr könnt dann entscheiden ob ihr dort die Fremdwährung exportiert oder ob JTL2DATEV in Euro umrechnen soll. Im Falle der Euro-Umrechnung wird dann der durchschnittliche Währungskurs aus dem jeweiligen Buchungsmonat abgefragt.
 

C-Maxx

Gut bekanntes Mitglied
14. März 2008
155
5
ML
Hallo,
Kann die Landeswährung nicht gleich beim Import in EUR ungerechnet werden? Ich finde es schlecht wenn Amazon/ FBA Aufträge in der Wawi in Kronen oder Pl-Zloty stehen, da die Statistik und unten rechts der Gesamtumsatz so völlig verzerrt werden und so nicht stimmen!
Desweiteren weiss ich nicht ob diese Rechnungen immer vom Steuerberater gesehen und umgerechnet werden. GGf zahlen wir Steuern in Euro obwohl es z.B. SEK sind! 1 EUR = 10,24 SEK !!!!! Das ist über das 10fache!
Gibt es eine Lösung in der Auftrags- u. Rechnungsübersicht alles nur in Euro anzeigen zu lassen bzw. ein Währungsfilter für Aufträge ein zu bauen?
Gleiches Problem auch im Artikel -> Preis Amazon -> Marktplätze diese in EURO anzeigen zu lassen? Ich möchte ja nicht immer bei der Preisanpassung im Artikel jeden Marktplatz mit anderer Währung umrechnen müssen.
Vielen Dank.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NewBuy