Neu Hinweis im Konfigurator ausgeben

weitergehts

Aktives Mitglied
13. April 2015
48
2
NRW
Hallo, wir möchten in unserem JTL Konfigurator Hinweise ausgeben, wenn zwei nicht kompatible Werte ausgewählt werden.
Ähnlich wie in diesem nicht JTL Shop.

Beispiel https://bit.ly/2NJSBVd (Kein JTL Shop)
Lichtfarbe: Dimmbar 2700K bis 6300K inkl. Gestenstensteuerung
Sensor/Schalter: Touch-Sensor
Hinweis: Die Kombination "Dimmbar 2700K bis 6300K..." und "Sensor/Schalter" ist nicht möglich. Bitte entfernen Sie eine der Optionen

Wie könnte man so etwas mit JTL realisieren?
Wäre ein Plugin denkbar, welches eine leicht bedienbare Möglichkeit schafft, Texte mit einfacher Formatierung (Fett/Unterstrichen/Kursiv/Textfarbe) im Shop Frontend bei der Konfigruppe darzustellen?Oder ginge so etwas auch über den dropper?

Halt jemand schon was ähnliches gemacht, oder kann einen Dienstleister für diese Umsetzung empfehlen?
 

Qwartz

Gut bekanntes Mitglied
29. August 2012
236
17
Bayern
Hallo,
da ich ziemlich viele Kunden mit Konfi habe, würde ich sagen machbar aber relativ aufwendig.
Der Beispielshop ist wohl XTC basierend, der kann das aber von Haus aus auch nicht soweit ich weiß.
Dropper kenne ich mich zu wenig aus um dazu etwas sagen zu können.
welches eine leicht bedienbare Möglichkeit schafft,
"leicht" ist in dem Fall relativ, denke wenn du mit Abhängigkeiten arbeitest ist das immer etwas komplex.
 

weitergehts

Aktives Mitglied
13. April 2015
48
2
NRW
Hallo Qwartz,

Bist du plugin Entwickler und könntest wir das als Projekt vorstellen?

Mit leicht war ja nicht die Entwicklung gemeint, sondern die Bedienung des fertigen Plugins.
z.B. 2 Dropdown-Felder wo man Wert1 und Wert2 auswählt und Texteditor wo wan den Hinweistext Editieren kann.
Speichern Butten und ab zur nächsten nicht kompatiblen Kombination.
 

Qwartz

Gut bekanntes Mitglied
29. August 2012
236
17
Bayern
Hi, theoretisch Ja, wobei ich nicht Pluginentwickler sagen würde, eher Individuallösungsentwickler :)
Ich mache mir mal ein paar Gedanken zur Umsetzbarkeit, da du die Abhängigkeiten in der Wawi vergeben musst/möchtest UND das ganze dann noch vom Server verarbeitet werden muss....
Kann ich dir gleich sagen das wäre nicht ganz billig...
Wie gesagt ich mache mir Mal Gedanken dazu, denke aber dass der Aufwand einfach zu hoch sein wird dass es sich wirtschaftlich rechnen würde.
Eventuell könnte man es über Funktionsattribute steuern, aber so wie du dir das vorstellst... uferlos ;)