Hieroglyphen in .php-Dateien

  • Hotfix veröffentlicht! Mit Update auf 1.5.41.0 war ein Connector-Abgleich nicht immer möglich. Hierfür wurde soeben die Hotfixversion 1.5.41.3 veröffentlicht. Für weitere Informationen: https://forum.jtl-software.de/threads/abgleich-mit-dem-jtl-connector-nach-update-auf-1-5-41-0-nicht-mehr-moeglich.153070/

HJ.Burkhardt

Aktives Mitglied
3. September 2006
169
0
Plochingen
Hallo,

Ich habe den Shop3 installiert und durchstöbere die einzelnen Seiten im Sourcecode, um zu sehen, was wo steht.
Dabei ist mir aufgefallen, dass in allen .php-Dateien, die ich bislang aufgemacht habe, ellenlange Listings von unlesbarem Code drin steht, teilweise über 100 Zeilen.
Das passiert in Dreamweaver, wie auch in Notepad++.

Kann mich bitte jemand aufklären, was es damit auf sich hat?

LG und danke
Hajo
 

Anhänge

marcos software

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2009
1.742
21
Bonn
AW: Hieroglyphen in .php-Dateien

Hallo HJ.Burkhardt,

die meisten Dateien, die du für eine eventuelle Personalisierung deines Shops, kleinere Änderungen oder dein Template brauchst sind nicht verschlüsselt.
Nur der eigentliche Shop"kern" ist halt vor fremden Zugriff und Modifikationen durch eine ioncube-Verschlüsselung geschützt =) (hauptsächlich folgende Ordner: admin, classes/core, dbeS, teilweise includes) - aber an denen brauchst du im Normalfall auch nix ändern ;>

Gruß,
Marc
 

HJ.Burkhardt

Aktives Mitglied
3. September 2006
169
0
Plochingen
AW: Hieroglyphen in .php-Dateien

Auch schon wach?

Mein Problem ist dabei nur, dass ich mir beim zusammenbasteln von Templates ein vorhandenes modifiziere und dazu muss ich suchen, wo was steht. Ist der Code verschlüsselt, finde ich es halt nun mal nur über den Seitenquelltext und das ist ein Mehraufwand gegenüber lokaler Suche in Dreamweaver.

Übrigens: Ich habe herausgefunden, wie man notepad++ als Standard-Editor im Firefox angeben kann. Das hilft beim suchen, weil es besser gegliedert ist, als der normale Editor.
 

HJ.Burkhardt

Aktives Mitglied
3. September 2006
169
0
Plochingen
AW: Hieroglyphen in .php-Dateien

Hey Leute, PHPStorm ist ja schon eine tolle Sache!
Ich bin zwar weit weg davon, dass ich alles durchblicke, aber schon allein das File-Management ist super gemacht.
Danke für den Tipp!