Neu Habt ihr schon mal einen kompletten Shop eingerichtet und dann umgezogen?

dirk40

Neues Mitglied
29. Juni 2021
14
0
Hallo Zusammen,
ich stehe gerade vor der Aufgabe, dass ich gerne von Woocommerce auf JTL Shop 5 umsteigen möchte.
Mein Shop läuft natürlich im LIVE Betrieb. Ich habe eine andere Domain auf der ich JTL Shop 5 installiert habe. Ich stelle mir die Frage ob ich jetzt dort alles so einrichten kann wie ich es mir vorstelle (Design, Struktur, Texte und Plugins) und dann sagen wir am 01.01.2022 kopiere ich alles per FTP zu meiner LIVE Domain, stelle die URL in der JTLconfig.ini um und mache einen Komplettabgleich mit meiner LIVE WAWI und alles ist erledigt? Hat das schon mal jemand versucht und vielleicht Erfahrung damit und evtl. Tips worauf man achten muss? Ich denke da so an Indexidrung bei google und google Shopping etc...Nicht sicher ob man "abgestraft" wird wenn man plötzlich eine neue URL Struktur bei den Produkten zb hat.

Bin für alle Tipps dankbar,
Viele Grüße
Dirk
 

nonorush

Gut bekanntes Mitglied
11. November 2010
491
21
Berlin
Das wichtigste ist die URL Struktur beizubehalten oder Weiterleitungen einzurichten in deinem JTL Shop sonst hast du die alten und neuen URLs im Google index. Die bekommt man auch schnell wieder über die Searchkonsole raus wenn man weiß wie aber ich würde es gleich richtig machen. Aus der WAWI die Daten an den JTL Shop senden geht nartürlich ohne Probleme. An deiner Stelle würde ich einfach auf einem anderen PC nochmal JTL WAWI installieren und ein aktuelles Backup einspielen und es ersteinmal mit einer JTL Shop Testumgebung testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Qwartz

Sehr aktives Mitglied
29. August 2012
416
68
Bayern
Hallo Zusammen,
ich stehe gerade vor der Aufgabe, dass ich gerne von Woocommerce auf JTL Shop 5 umsteigen möchte.
Mein Shop läuft natürlich im LIVE Betrieb. Ich habe eine andere Domain auf der ich JTL Shop 5 installiert habe. Ich stelle mir die Frage ob ich jetzt dort alles so einrichten kann wie ich es mir vorstelle (Design, Struktur, Texte und Plugins) und dann sagen wir am 01.01.2022 kopiere ich alles per FTP zu meiner LIVE Domain, stelle die URL in der JTLconfig.ini um und mache einen Komplettabgleich mit meiner LIVE WAWI und alles ist erledigt? Hat das schon mal jemand versucht und vielleicht Erfahrung damit und evtl. Tips worauf man achten muss? Ich denke da so an Indexidrung bei google und google Shopping etc...Nicht sicher ob man "abgestraft" wird wenn man plötzlich eine neue URL Struktur bei den Produkten zb hat.

Bin für alle Tipps dankbar,
Viele Grüße
Dirk
Im groben und ganzen wäre das Vorgehen ok.
Die URL Struktur wirst du wohl komplett erneuern oder via 301er weiterleiten müssen (je nach Produkten etc. unglaublicher Aufwand)
Design sollte kein Thema sein da du ja ein Child benutzt ;)

Bleibt wie immer das Problem mit der ganzen JTL seitigen Konfiguration.... Also MYSQL importieren :) Config ändern, dann sollte das passen.
Andere Probleme bringen dir die Domaingebundenen Lizenzen, wenn du z.b. auf dev.meineseite.de entwickelst und dann auf meineseite.de umziehst ... bedarf das unter Umständen gewisser Korrekturen.

Wie die Anbindung an das Kundencenter reagiert weis ich leider gerade nicht, aber evtl. gibt es auch hier ein paar Korrekturen zu machen.
 

dirk40

Neues Mitglied
29. Juni 2021
14
0
Vielen Dank. Ich dachte mir bei google liefere ich einfach einen neuen Feed in der searchconsole ein und dann sollten die alten URLs doch verschwinden, oder? Die Struktur kann ich nicht 1 zu 1 übernehmen. Woocommerce packt alles in /produkt/Name-des-Produkts und selbst beim Namen macht es JTL schon anders. Mit dem Child einrichten habe ich noch nicht ganz verstanden. Teste das gerade auf einer Testdomain mit NOVA und das Template ist halt drin. Kann ich jetzt ein Child davon anlegen und aber alles so übernehmen wir es im "Vater"-Template ist? oder fange ich dann an ein Template zu bauen, was ich nicht kann...?
Viele Grüße
Dirk
 

dirk40

Neues Mitglied
29. Juni 2021
14
0
OK, habs hinbekommen mit dem NOVA Child:)... was die Weiterleitung angeht meint ihr ich ziehe mir eine Datei mit allen Produkt URLs aus dem alten Shop und richte in JTL Shop unter SEO > WEITERLEITUNGEN für jede dieser URLs die neue ein? Und dann versuche ich die über die searchconsole bei google zu entfernen aus dem Index?
 
Zuletzt bearbeitet:

en001

Sehr aktives Mitglied
15. März 2017
310
29
Wenn Du Weihnachtsschmuck verkaufst sollte das mit Januar ok sein. Ansonsten verschwindet sofort das Ranking bei Google und die alten URLs sehr langsam ohne 301-Weiterleitung. Wenn der Umsatz egal ist mach einfach. Google kommt dann schon hinterher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dirk40

dirk40

Neues Mitglied
29. Juni 2021
14
0
Wenn Du Weihnachtsschmuck verkaufst sollte das mit Januar ok sein. Ansonsten verschwindet sofort das Ranking bei Google und die alten URLs sehr langsam ohne 301-Weiterleitung. Wenn der Umsatz egal ist mach einfach. Google kommt dann schon hinterher.
Hey,
Vielen Dank für die Antwort. Kein X-MAS Schmuck :). Es sind aber nur ca. 250 Artikel deswegen würde ich mir die Mühe schon machen mit der Weiterleitung. Aber zum Verständnis: Ist es dann so, dass google versteht das es eine Weiterleitung ist und dann sukzessive die neuen URLs indexiert oder bleiben die alten URLs im Index bis ich die Weiterleitungen rausnehme?
 

nonorush

Gut bekanntes Mitglied
11. November 2010
491
21
Berlin
Die URLs müssen weitergeleitet werden alles andere ist tödlich. Händisch ist das je nach anzahl der Artikel viel arbeit. Einfacher wäre es aus deinem Woocommerce Shop die urls zu exportieren und mit Excel eine Datei zusammen zu bauen die auf die neuen sauberen URLs weiterleitet und die Datei dann in den JTL Shop zu importieren. Von der sache her villeicht 5 min Arbeit.
 

dirk40

Neues Mitglied
29. Juni 2021
14
0
Die URLs müssen weitergeleitet werden alles andere ist tödlich. Händisch ist das je nach anzahl der Artikel viel arbeit. Einfacher wäre es aus deinem Woocommerce Shop die urls zu exportieren und mit Excel eine Datei zusammen zu bauen die auf die neuen sauberen URLs weiterleitet und die Datei dann in den JTL Shop zu importieren. Von der sache her villeicht 5 min Arbeit.
Ok das verstehe ich und wie sieht es danach aus? Also indexiert google dann anhand der Weiterleitung die neuen URLs und die alten verschwinden aus dem Index und irgendwann kann ich dann die Weiterleitungen rausnehmen?