Neu Große DB-Tabellen durch LS-POS

trbfred

Aktives Mitglied
19. Januar 2013
7
1
Hallo zusammen,
irgendwie hatte ich nicht vermutet, dass das Express-Limit der SQL-Datenbank in absehbarer Zeit erreicht werden kann. Nun kamen mir heute aber Fehlermeldungen bzgl. der erreichten Maximalgröße entgegen. Durch Bildkomprimierungen / Aufräumen konnte ich nun zumindest auf die Schnelle eine Lösung herbeiführen. Bei der Analyse der Tabellen im SQL Server Management Studio zeigte sich aber, dass ca. 8,5 GB nur von LS-POS-Tabellen beansprucht werden.
  • ca. 60.000 Bons entsprechen ca. 7 GB (dbo.POS_Bon)
  • ca. 240.000 Signaturen entsprechen ca. 1 GB (dbo.POS_Signatur)
  • ca. 180.000 Bon-Positionen entsprechen ca. 500 MB (dbo.POS_BonPosition)
Wie geht ihr hiermit um? Lässt sich die Historie auch in LS-POS einstellen?

Viele Grüße
trbfred
 

Dyen

Mitglied
7. Juli 2020
56
18
Ich kann das nicht beurteilen, aber hier zum Vergleich meine Werte:
  • ca. 150.000 Bons entsprechen ca. 1 GB (dbo.POS_Bon)
  • ca. 500.000 Signaturen entsprechen ca. 2 GB (dbo.POS_Signatur)
  • ca. 330.000 Bon-Positionen entsprechen ca. 750 MB (dbo.POS_BonPosition)
Der Unterschied bei den Bons ist auffällig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RECENTmarketing

trbfred

Aktives Mitglied
19. Januar 2013
7
1
Vielen Dank für eure Antworten! Insbesondere der Vergleich von @Dyen ist hilfreich! Habe ein Ticket erstellt & halte euch auf dem Laufenden...
 

trbfred

Aktives Mitglied
19. Januar 2013
7
1
Luwosoft hat sich gleich um 9 Uhr telefonische gemeldet, großes Lob für die Responsiveness :thumbsup: Seit den Flex-Layouts werden Bilder der Bons in der DB hinterlegt. Leider hatte ich ein großes Logo im Formulareditor eingefügt; dachte, dass hier ein Resizing/eine Komprimierung automatisch stattfindet. Dem war dann leider nicht so.

Nun stehe ich vor einem großen Problem: Bereinigen/Auslagern ist schwierig; hier würde ich ja die DB modifizieren. Upgrade auf ein SQL Standard wäre natürlich eine Katastrophe; wir nutzen das im Moment und seit Jahren erfolgreich auf einem Win-10-PC...

Nun komme ich gedanklich doch nochmals zum Filestream: Würden hier auch bestehende Datensätze ausgelagert werden? Klappt das überhaupt mit dem "image" Spaltentyp? Sehr ungute Situation... :confused:
 

Dyen

Mitglied
7. Juli 2020
56
18
SQL Server Standard kannst du auch auf Windows 10 laufen lassen, habe ich hier auch. Aber klar, ist evtl. eine Ausgabe, die sonst für dich vielleicht unnötig wäre.

Zum Thema filestream sind hier im Forum wahrscheinlich @MartinK und @SebastianB erste Ansprechpartner. Ich benutze das nicht.

Ich nehme das jetzt zum Anlass, die Dateigröße meines Bon Logos zu verkleinern. Hatte ich nie drüber nachgedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

trbfred

Aktives Mitglied
19. Januar 2013
7
1
Ich nehme das jetzt zum Anlass, die Dateigröße meines Bon Logos zu verkleinern. Hatte ich nie drüber nachgedacht.
... oder besser noch (sofern möglich): Logo direkt auf den Bondrucker abspeichern & als Code im Template nutzen.

Wäre nie darauf gekommen, dass hier einfach das unverkleinerte/unkomprimierte Logo per Bon-Image in die Datenbank gelegt wird...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dyen

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.945
209
Hi,

der "IMAGE"-Datentyp ist (sofern er wirklich benutzt wird) deprecated, d.h. aktuelle Features vom SQL-Server funktionieren damit nicht. Dazu gehört meines Wissens auch Filestream. Grundsätzlich und theoretisch kann man das ganze "transparent" aufsetzen, d.h. die Image-Spalte gegen eine VARBINARY(MAX)-Spalte ändern und transparent FIlestream aufsetzen - es könnte funktionieren ohne dass die Applikation davon etwas mitbekommt. Aber - und das ist definitiv ein groß geschriebenes ABER - das sollte man mit Luwosoft absprechen, einen guten DB-Admin an der Seite haben und grundsätzlich viel Zeit und Geduld mitbringen - spätere Überraschungen nicht ausgeschlossen. Einen einmal aktivierten Filestream zu deaktivieren geht zwar grundsätzlich, ist aber nicht ganz ohne...
Insofern: Theoretisch vielleicht machbar - aber ohne jemand der sich damit auskennt an der Seite... schwierig...
 

Ähnliche Themen