Inaktiv Globale Textbausteine in Formular mit -JTL_DirectQuery

barbwire

Aktives Mitglied
31. Januar 2014
41
1
Nach längerer Suche ist für mich nun klar das ich die Globalen Texte in den Formulardesigner - Angebot- (kein Ebay/kein Amazon) nur über die direkte Datenbankabfrage reinbekomme.
Ich möchte die veralterten - Formulartexte nicht benutzen da ich diese nicht formatieren kann.

Wenn ich jedoch diese Anweisung (im www gefunden):

JTL_DirectQuery("SELECT cWertVarchar From eazybusiness.dbo.vGlobaleTexte WHERE (cName = 'eBay.Garantie')")

passiert gar nichts. (Ebay Garantie nur zum test)
Ich hoste die Wawi also auch die Datenbank direkt bei Jtl, muß ich hier evtl. einen anderen Pfad angeben?

Danke für Eure Hilfe - ich kenn mich null mit DirectQuery aus ... habs nur so reinkopiert. :)
Andrea
 

gutberle

Sehr aktives Mitglied
29. März 2011
1.288
385
Das ist schon nicht so falsch, was Du da gefunden hast. - Die Tabelle ist aber so strukturiert, dass es dort Gruppen wie "eBay" gibt und innerhalb der Gruppen wiederum einzelne Zeilen mit dem eigentlichen "Globalen Text" in jeder in "Admin > Allgemeine Einstellungen > Globale Textbausteine" angelegten Sprachversion.

Um also den spezifischen Text, sagen wir mal für die eBay Garantie in Deutsch zu erhalten, muss die Abfrage so aussehen ...
Code:
JTL_DirectQuery("SELECT cWertVarchar From vGlobaleTexte WHERE cNameDeu='Deutsch' AND cGruppeName='eBay' AND cName='Garantie'")
... und wie Du siehst, habe ich auch den ganzen Vorspann zur Tabelle, also "eazybusiness.dbo" weggelassen, denn der DB Kontext wird eigentlich mit übergeben.Ob das bei reinem JTL Hosting auch so ist, weiß ich nicht, gehe aber davon aus und probiert ist das ja schnell... ;)
 

barbwire

Aktives Mitglied
31. Januar 2014
41
1
JUHUUUUU du bist der Beste.... und ganz ehrlich das wird sicher jede Menge Freude geben, ich hab ja auch schon oft doe Frage nach den Globalen Texten gefunden aber keiner hat die bis jetzt so einfach beantwortet :)
FUNKTIONIERT SUPPPPERRRRR
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brummibaer

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.296
403
Das ist schon nicht so falsch, was Du da gefunden hast. - Die Tabelle ist aber so strukturiert, dass es dort Gruppen wie "eBay" gibt und innerhalb der Gruppen wiederum einzelne Zeilen mit dem eigentlichen "Globalen Text" in jeder in "Admin > Allgemeine Einstellungen > Globale Textbausteine" angelegten Sprachversion.

Um also den spezifischen Text, sagen wir mal für die eBay Garantie in Deutsch zu erhalten, muss die Abfrage so aussehen ...
Code:
JTL_DirectQuery("SELECT cWertVarchar From vGlobaleTexte WHERE cNameDeu='Deutsch' AND cGruppeName='eBay' AND cName='Garantie'")
... und wie Du siehst, habe ich auch den ganzen Vorspann zur Tabelle, also "eazybusiness.dbo" weggelassen, denn der DB Kontext wird eigentlich mit übergeben.Ob das bei reinem JTL Hosting auch so ist, weiß ich nicht, gehe aber davon aus und probiert ist das ja schnell... ;)

Ist aber auch nur die halbe Wahrheit :D
Man muss auch die Sprache des Auftrages berücksichtigen, so wäre es immer deutsch ;)

Ich verstehe leider nicht, warum JTL dies noch nicht integriert hat, wird ja schon seit Monaten gewünscht.
 

gutberle

Sehr aktives Mitglied
29. März 2011
1.288
385
@wawi-dl - Nee, das passt schon, denn die Auftragssprache wirkt ja als Selektor für eine Vorlage und in jeder anderssprachigen Vorlage ersetzt @barbwire das Wort "Deutsch" in der JTL_DirectQuery von oben durch das (deutsche!) Wort für die Vorgangssprache.

Ganz im Gegenteil wäre eine automatische Sprach-Detektion gar nicht so einfach, weil an die Vorlagen keine Variable mit der Sprache des Vorgangs übergeben wird. Man kann also nicht (ohne weiteres) erst innerhalb der Vorlage entscheiden, welche Sprache zu benutzen ist.

Für die Fälle, wo ich das trotzdem tun muss oder nur eine Vorlage für alle Sprachen pflegen will, habe ich mir eine Benutzervariable @Kundensprache erzeugt, die die Kundensprache aus der Datenbank liest ...
Code:
JTL_DirectQuery("SELECT tSpracheUsed.cISO FROM tSpracheUsed JOIN tkunde ON tkunde.kSprache=tSpracheUsed.kSprache WHERE dbo.tkunde.ckundennr='"+ToString$(Vorgang.Kunde.Kundennummer)+"'")

Damit kann ich dann leicht innerhalb einer einzigen Vorlage zwischen den Sprachen wechseln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wawi-dl

gutberle

Sehr aktives Mitglied
29. März 2011
1.288
385
@wawi-dl - Ich weiß und ich will hier zwar keine Werbung für Dich machen, weil sich das im Forum nicht gehört, aber mir gefallen Deine Vorlagen (persönlich) nicht nur optisch gut, sondern ich lese/höre viel Gutes über die flexible Anpassbarkeit. Mir juckt es sogar manchmal in den Fingern, mir ein Set von Dir zu kaufen, obwohl ich es dann mit ziemlicher Sicherheit gar nicht einsetzen würde, einfach um zu schauen, was für durchgepfiffenes Zeugs Du da drin treibst ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.296
403
Ich habe bzgl. Werbung hier schon stark Kritik geäußert, da viele Werbung machen dürfen, als Moderator oder ServicePartner ... alle meine Threads aber wurden ohne zu zucken gelöscht.
Die Umsatzeinbrüche erklären sich von selbst ;) ... das ServicePartner-Model sagt mir nicht zu und sehe ich nicht ein, dann soll man vielleicht lieber "einen guten ServicePartner" verlieren.
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.237
1.485
Hallo @wawi-dl
Es wird wie von Thomas auf der Connect angekündigt einen Marktplatz geben wo dann Plugins etc angeboten werden können.
Bis dahin wurde den Servicepartnern ausnahmsweise erlaubt hier ihre neuen Plugins vorzustellen. (aber nur solang der Marktplatz noch nicht live ist)

Was du gern machen kannst, ist unter dem Forenbereich Dienstleistungen (https://forum.jtl-software.de/forums/dienstleistung-jobs-und-aehnliches.73/) dich und dein Unternehmen bzw das was ihr macht vorzustellen bzw zu präsentieren.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.296
403
Danke, so sind wir auch verblieben ... da ich aber voerst am SP Programm nicht teilnehmen werde, ebenfalls blöd.

Ich hatte nur meine Meinung geäußert, was denn mit den ganzen Threads passiert, wenn der Marktplatz live ist :rolleyes:
Dann will man alle Threads auch von SP löschen? ... bezweifle ich aktuell.