Neu Gewinn/Marge je Auftrag

manuel767

Aktives Mitglied
10. Oktober 2016
51
1
Hallo Zusammen,

Ich bin dringend auf der Suche nach einer Auswertung, die mir zu jedem Auftrag folgendes Ausweisen kann:

Auftragswert Netto (Netto)Einkaufswert der Artikel (Netto)Gewinn (Netto)Marge %
140,00​
65,00​
75,00​
54%​

Kann jemand so etwas realisieren?

Vielen Dank für die Hilfe
 

HMS_IT

Sehr aktives Mitglied
29. Januar 2014
653
71
Leipzig
Ohne es probiert zu haben, sollte Dir das per Ameise-Export schon gelingen.

Wenn Du es noch genauer ermitteln möchtest, also bspw. auch den Deckungsbeitrag unter Beachtung von Verkaufsgebühren, Versandkosten etc. je Auftrag, dann wäre der Kostenwalter von Seller.Math etwas passendes:
https://seller-math.com/kostenwalter/
 

manuel767

Aktives Mitglied
10. Oktober 2016
51
1
Ohne es probiert zu haben, sollte Dir das per Ameise-Export schon gelingen.

Wenn Du es noch genauer ermitteln möchtest, also bspw. auch den Deckungsbeitrag unter Beachtung von Verkaufsgebühren, Versandkosten etc. je Auftrag, dann wäre der Kostenwalter von Seller.Math etwas passendes:
https://seller-math.com/kostenwalter/
Danke für die Antwort. Ja Ameise hab ich schon probiert, ist jedoch sehr aufwendig und kaum übersichtlich. Ja Sellermath habe ich mir schon angesehen, ist jedoch auf Dauer sehr kostspielig denk ich. Hast du Erfahrung mit Sellermath? Lohnt es sich auf längere Zeit?

Lg Manuel
 

HMS_IT

Sehr aktives Mitglied
29. Januar 2014
653
71
Leipzig
Ich habe den Kostenwalter von Seller-Math mal ausprobiert, weil es mich persönlich als "Controller" interessiert hat, wie das Ganze funktioniert und aufgebaut ist. Von der Grundlage her ist mir Deckungsbeitragsrechnung schon klar, aber die IT-seitige Realisierung fande ich spannend und finde es immer noch. Ich finde schon genial, dass der Kostenwalter sogar eine Warnung ausgibt, wenn ein Auftrag unter dem DB verkauft wurde und ja, die Einrichtung ist schon aufwändig, da einige Einstellungen für Versandkosten, Gebühren, mtl. Fixkosten etc. zu tätigen sind.

Da ich als Fulfiller ja keinen Handel betreibe, benötige ich es nicht - aber wenn ich als Onlinehändler ein Controlling-Tool bräuchte, dann käme der Kostenwalter für mich in Frage.

Klar würde das auch alles aus der Wawi-DB und dann in Excel gehen, aber wie Du schon schreibst ist das mühsam und aufwändig.

VG, Daniel

PS: JTL arbeitet an einem Business Intelligence (BI)-Tool, damit sollte das was der Kostenwalter heute schon kann, auch gehen. Aber wann BI das Licht der Welt erblickt, wird noch keiner sagen können. ;)
https://www.jtl-software.de/blog/loesungen-von-jtl/business-intelligence-entwicklung
 

manuel767

Aktives Mitglied
10. Oktober 2016
51
1
Ich habe den Kostenwalter von Seller-Math mal ausprobiert, weil es mich persönlich als "Controller" interessiert hat, wie das Ganze funktioniert und aufgebaut ist. Von der Grundlage her ist mir Deckungsbeitragsrechnung schon klar, aber die IT-seitige Realisierung fande ich spannend und finde es immer noch. Ich finde schon genial, dass der Kostenwalter sogar eine Warnung ausgibt, wenn ein Auftrag unter dem DB verkauft wurde und ja, die Einrichtung ist schon aufwändig, da einige Einstellungen für Versandkosten, Gebühren, mtl. Fixkosten etc. zu tätigen sind.

Da ich als Fulfiller ja keinen Handel betreibe, benötige ich es nicht - aber wenn ich als Onlinehändler ein Controlling-Tool bräuchte, dann käme der Kostenwalter für mich in Frage.

Klar würde das auch alles aus der Wawi-DB und dann in Excel gehen, aber wie Du schon schreibst ist das mühsam und aufwändig.

VG, Daniel

PS: JTL arbeitet an einem Business Intelligence (BI)-Tool, damit sollte das was der Kostenwalter heute schon kann, auch gehen. Aber wann BI das Licht der Welt erblickt, wird noch keiner sagen können. ;)
https://www.jtl-software.de/blog/loesungen-von-jtl/business-intelligence-entwicklung
Vielen Dank für die Antwort. Ich sehe das genau gleich. Leider sind die Kosten natürlich ein Thema.

Danke für die Info. Ich verfolge das BI Thema auch schon sein längerem.

Lg Manuel
 

Null-Ahnung

Aktives Mitglied
Die Auswertung suche ich auch. Das ist eine Standardauswertung und unser Dienstleister hat uns vor dem Einrichten gesagt, dass das gehen würde. Jetzt stehen wir auch da und bekommen so eine simple Auswertung nicht raus.
Klar kann man mit der Ameise und Excel oder besser über Access sich dann alles zusammenbasteln, aber ein Normalo-Anwender muss dann schon wieder technisches Verständnis mitbringen.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.861
272
Das Thema interessiert und beschäftigt uns auch immer wieder, leider gibt es für uns aber mehrere Knackpunkte, vor allem interessant für Verkäufer im Niedrigpreis-Segment.

Kostenwalter ist als Basis mega, um überhaupt mal einen Überblick zu erhalten.
(Aber, wir geben keine Daten außer Haus, daher ist Kostenwalter für uns raus.)

1.) durchschn. EK verfälscht Margen
dEK ... Margen werden auf Basis des dEK berechnet, das ist für uns generell ein Problem, da hier Margen bereits verfälscht werden.
Wir kaufen 100 Artikel für 5 € und nochmals durch eine Aktion 100 Artikel zu 3 €, jetzt wird dEK 4 € ermittelt, wobei der Artikel eigentlich immer 5 € kostet.
Man muss jetzt Hunderte Bestellungen getätigt haben, damit der dEK wieder annähernd 5 € wird.
Eigentlich sollten 100 Artikel mit 5 € EK verkauft und berechnet werden, danach die nächste Charge mit 3 € EK, habe dadurch höhere Margen und kann dann auch nachvollziehen warum wieso.
Wir passen daher den dEK stets an, falls es Preisänderungen gibt, wollen hier dann selbst Auswertungen fahren, die wenigstens stimmen.

2.) Kosten / Deckungsbeiträge je Auftrag variieren
Ein weiterer Punkt ist die Ermittlung von tatsächlichen Kosten je Auftrag! Hier arbeiten die meisten Systeme gleich, alles wird über einen Kamm geschert, sprich ein Durchschnitt an Kosten ermitteln und abgezogen (DB1+2+3).
Für einen Großauftrag brauche ich aber 30min, für einen kleinen 30 Sekunden in Summe, also kann ich doch nicht den gleichen Kostensatz kalkulieren.
Gerade wenn man hier im Niedrigpreis kalkulieren will, ist die Analyse eigentlich Augenwischerei, man müsste Pick&Pack Zeiten erfassen und abziehen je Auftrag.

Unsere Sicht der Dinge aktuell, man sollte sich nicht blind auf die Zahlen verlassen, nur wer seine Zahlen kennt kann auch Geld verdienen, es ist und bleibt also nur eine ZUSATZHILFE.
 

mesh

Aktives Mitglied
30. Dezember 2017
91
2
Was irgendwie auch immer ganz untergeht bei diesem Thema sind die Versandkosten. Diese können auch immer sehr unterschiedlich sein !
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.861
272
Was irgendwie auch immer ganz untergeht bei diesem Thema sind die Versandkosten. Diese können auch immer sehr unterschiedlich sein !
Jein, da muss ich leider etwas wiedersprechen, diese kann man je Versandart relativ genau hinterlegen, es bleibt nur die Frage wie genau man dies aufdröselt.
Hier muss man vor allem auf die JTL 1.6 warten, mit der Kartonagen-Verwaltung kann man dann endlich viel genauer kalkulieren und Versandarten wieder anpassen.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Marge in Prozent % falsch JTL-Wawi - Fehler und Bugs 11
Beantwortet Auftrag Mengenänderung funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Auftrag wird nicht ausgeliefert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
In Diskussion JTL Auftrag trotz storniertem BON bezahlen Einrichtung / Updates von JTL-POS 4
Neu Freitextposition Artikel im Auftrag erstellt -> Name wird im Auftrag nicht angezeigt. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung JTL Pos Auftrag abschließen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 10
Neu "Sonstiges" Feld im Auftrag in der Datenbank User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Gelöst Auftrag aus JTL-WAWI zu JTL-POS -> Rabatte werden nicht übernommen JTL-POS - Fehler und Bugs 2
In Diskussion Auftrag Workflow und Stücklistenartikel JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Auftrag (ohne Rechnung) stornieren nach Lieferung und Retoure Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu EAN sowie Lieferenatenartikelnummer eines Artikel soll auf den Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Teilerstattung Auftrag ohne Rechnung Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Kontoverbindung auf Auftrag oder Rechnung abhängig von Zahlart oder Kundengruppe machen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Trotz Lagerbestand -> Auftrag in Fehlbestand -> Ausliefern nicht möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Trotz Lagerbestand -> Auftrag in Fehlbestand -> Ausliefern nicht möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Trotz Lagerbestand -> Auftrag in Fehlbestand -> Ausliefern nicht möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Auftrag ohne Versand abgeschlossen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Gelöst Gesucht: Auftrag für die Rechnungsstellung innerhalb der JTL-Wawi sperren und externe Rechnungsnummer ergänzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Ich finde es nicht: Flächenberechnung direkt im Auftrag / Sofortauftrag User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Grundpreis in den Druckvorlagen (Angebot, Auftrag, Rechnung etc.) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Packtisch+ Mengen in Ansicht "Auftrag verpacken" falsch Stücklisten werden mitgezählt [WAWI-53893] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 3
Neu Auftrag Exportvorlage - Für Bestellungen mit SN / Charge Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Auftrag splitten in Teilaufträge / Teillieferungen mit eigener Rechnung? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 7
Neu Abschlagszahlungen im Auftrag anzeigen lassen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel Einkaufspreis bei bestehendem Auftrag aktualisieren User helfen Usern 0
Beantwortet Versandart ändern in Abhängigkeit der im Auftrag angelegten Versandkosten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Storno -Auftrag mit Rechnung- ohne Retoure möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu gestaffelter Rabatt aus Shop in Auftrag übernehmen Modified eCommerce-Connector 1
Neu gestaffelter Rabatt aus Shop in Auftrag übernehmen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL WMS druckt Rechnung bei ebay Auftrag User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Probleme mit dem Auftrag ausliefern Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Auftrag import: Die Versandposition wird nicht im gesamten bezahlten Preis berechnet JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
In Diskussion DPD Paket...Gültigkeitszeitraum...bereits in einem anderen Auftrag verwendet JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Gelöst Wawi-Auftrag in POS laden und abschliessen Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Gelöst Stornieren aber Auftrag nicht in JTL POS Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu DB Deadlock beim Auftrag ausliefern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6
Offen Fehler - Auftrag nicht komplett JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Bestellung aus dem Shop 5, nicht als Auftrag in der Wawi sichtbar. Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 12
Gelöst Bei Kauf von ebay Italien wird falsche Produktbezeichnung im Auftrag angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Auftrag auf Pickliste -> Picklisten aber nicht existent JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Stücklistenkomponenten auf Auftrag Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu WaWi Auftrag ebay Lieferadresse! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Kann Auftrag nicht stornieren, da schon ein Lieferschein existiert... User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Gelöst Amazon Schweden Bestellungen: Auftrag wird mit Euro statt Kronen angelegt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
In Diskussion Anzahl Pakete wie Auftrag JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst Neues Angebot/Neuer Auftrag MwSt. prüfen. JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 7
Beantwortet Versandlabel Auftrag.Plattform ausgeben und kürzen JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Nachfolge-Variable von Vorgang.Auftrag.Plattform.ID für Ausgabe 2.0 gesucht Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Ähnliche Themen