Neu Gewinn in Aufträgen anzeigen lassen bei USD Währung

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

katzengold

Mitglied
21. Dezember 2018
12
1
Wir möchten dass bei den Aufträgen automatisch der Gewinn ermittelt wird.

Es gibt folgendes Problem: Wir kaufen in USD ein, den EK-Preis haben wir jetzt bei den Artikeln unter Lieferanten eingegeben. Der Preis wird aber nicht in den Ø Einkaufspreis (netto) übernommen.
So wie ich das jetzt verstanden habe, wird der Gewinn nur ermittelt, wenn bei Ø Einkaufspreis (netto) ein Preis eingetragen ist. Da kann man aber keine Währung eingeben, außerdem ändert sich ja der Wechselkurs.
Gibts dafür überhaupt eine Lösung?
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.588
1.262
Wenn du beim Lieferanten die korrekte Währung hinterlegst und die EK-Preise im Einkauf eingetragen werden sollte es auch mit dem Gewinn klappen.
 

katzengold

Mitglied
21. Dezember 2018
12
1
Wir benutzen Einkauf (noch) nicht.
Meinst du, wenn ich eine Bestellung erfasse und dann den EK-Preis eintragen muss und dieser wird dann automatisch als Ø Einkaufspreis (netto) bei den Artikeln übernommen?