Gelöst Formular Auswählen / Bedingungen

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
Hi allerseits,

momentan komme ich mit den Arbeitsabläufen noch immer durcheinander. Hier ein Szenario, wo ich noch nicht kapiert habe, wie das am einfachsten zu lösen ist:

Ich verkaufe unterschiedliche Produkte, unter anderem:

- Seminare, wo ein Teilnehmer sich anmeldet und ich dann die Rechnung per eMail verschicke.

- Download-Produkte, die im Shop bestellt werden und wo ich nur noch die Rechnung verschicken muß (per eMail).

In beiden Fällen geht es also darum, eine Rechnung "nur" per eMail zu veschicken, aber beide Rechnungen haben völlig unterschiedliche "Anschreiben", die ich im Formulardesigner geschrieben habe. Sprich: Erste Seite ist das Anschreiben "Willkommen zum Seminar" oder "Herzlichen Glückwunsch zum Kauf".

Wie kann ich jetzt in JTL definieren, auf welche Vorlage zugegriffen wird? Die "Vorlage manuell wählen" geht ja nur bei Druck-Vorlagen, nicht bei eMails. Und ansonsten wüsste ich kaum, wie ich das noch beeinflussen kann. Entweder "vor" oder "in" dem Formular, ich finde keine Möglichkeit, das Formular auszuwählen, und ich finde keine Variable, die ich dafür nutzen kann, auf welche Vorlage zugegriffen wird.

Alles Liebe, Julian!
 

igel-max

Sehr aktives Mitglied
3. August 2009
2.762
38
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Du muss dann etweder bei jeden einzelnen Kunden seine Texte angeben:frown:

oder zusätzlich Vorlagen für Text/Pdf und Mail machen und zwar für jede Gruppe extra..
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Beide Varianten verstehe ich nicht.

Du muss dann etweder bei jeden einzelnen Kunden seine Texte angeben
Mal abgesehen davon, daß das nicht wirklich realistisch ist: Auf die Formulare wird doch automatisch zugegriffen. Wie kann ich da noch einen Text ändern?

oder zusätzlich Vorlagen für Text/Pdf und Mail machen und zwar für jede Gruppe extra..
Und wie das? Es sind doch oft genug dieselben Kunden ... die eben nur unterschliedliche Produkte bestellen.

Mein GEdankengang ist an sich viel einfacher: Wenn es verschiedene Vorlagen gibt, dann boykottiert sich das System doch ein bißchen selbst, wenn die Vorlagen nicht entsprechend ausgenutzt werden können.

Nehmen wir als Beispiel die eMail-Vorlagen. Ich kann drei verschiedene eMail-Vorlagen anlegen ...und wie kann ich nun bestimmen, auf welche der eMail-Vorlagen zurückgegriffen wird?

Im Prinzip suche ich immer wieder nach Unterscheidungsmerkmalen. Daher wollte ich ja auch im Formular auf die "Versandart" zurückgreifen können.

Alles Liebe, Julian!

PS: MIt "Vorlagen" meine ich natürlich "Formulare".
 

Marcel

Sehr aktives Mitglied
14. September 2006
7.153
5
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Mein GEdankengang ist an sich viel einfacher: Wenn es verschiedene Vorlagen gibt, dann boykottiert sich das System doch ein bißchen selbst, wenn die Vorlagen nicht entsprechend ausgenutzt werden können.
Können Sie aber. Du "bestimmst" es im Grunde dadurch, wie/wem die einzelnen Vorlagen zugewiesen wurden.

Die einzelnen Vorlagen werden der jeweiligen Firma, Sprache und Kundengruppe zugewiesen.

Genauer beschrieben ist das - wie so oft- in der Wiki:

JTL-Wiki - 21.2 Druckvorlagen
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Hi Marcel,

okay, stimmt, damit sind die Vorlagen nicht untergraben, wobei keine der Varianten mich weiterbringt.

Firma --> Alles ist dieselbe Firma, nur eben völlig verschiedene Produkte

Sprache --> Ist alles einsprachig. Da die Sprache aber für jeden Kunden festgelegt wird und die Kunden wie gesagt verschiedene Produkte bestellen kann ich damit nicht unterscheiden.

Kundengruppe --> Auch hier macht es keinen Sinn für mich, weil eben die Kunden aus den verschiedenen Bereichen bestellen.

Irgendwie bin ich mal wieder "zu speziell" habe ich den Eindruck. :(

Meine einzige HOffnung ist momentan, daß ich über den "Lieferanten" alles abdecken kann. Sprich: Ich lege als Lieferanten die verschiedenen Varianten an, und kann dann über den Lieferanten wählen ob es ein "Kompaktbrief Post", ein "Päckchen DHL", eine "SEminaranmeldung Standartbrief mit Seminar-Anschreiben" oder sonstwas ist.

Genau das wäre aber die Variante, die ich mir schon beim Auftrag wünschen würde. In Perfektion:

Es lassen sich verschiedene "Formular-Gruppen" definieren. Die Formulargruppe "Seminar" enthält dann alle notwendigen Vorlagen für ein Seminar (Angebot, Auftrag, Rechnung, Gutschrift), die Formulargruppe "Produktlieferung" das ganze für DHL und die Formulargruppe "Download-Produkt" die eMail-Formulare für ... na, und so weiter.

Aber zugegeben, das ist Traumtänzerei. Erstmal bin ich froh, wenn ich es rudimentär abdecken kann. ;)

Alles Liebe, Jul ian!


PS: Zur Firma, habe ich das richti verstanden, verschiedene "Firmen" sind verschiedene "Mandanten", ich kann nicht die Rechnungen von verschiedenen Firmen alle "in einer Übersicht" sehen, oder? Kunden, Rechnungen und so weiter sind in verschiedenen Firmen alle voneinander abgetrennt, oder?
 

Marcel

Sehr aktives Mitglied
14. September 2006
7.153
5
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Firma --> Alles ist dieselbe Firma, nur eben völlig verschiedene Produkte
PS: Zur Firma, habe ich das richti verstanden, verschiedene "Firmen" sind verschiedene "Mandanten", ich kann nicht die Rechnungen von verschiedenen Firmen alle "in einer Übersicht" sehen, oder? Kunden, Rechnungen und so weiter sind in verschiedenen Firmen alle voneinander abgetrennt, oder?
Nein, Firmen und Mandanten sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe und verhalten sich auch unterschiedlich. Du darfst dir hier "Firma" nicht im rechtlichen Sinne vorstellen. Sondern unter Umständen ist das für dein Vorhaben sogar interessant und eine mögliche Lösung.

Hier die Wiki-Beschreibung zur "Firma":

JTL-Wiki - 4.4 Firma
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Wow ... dann ist das glaub eich genau das, was ich brauche. MIt der Firma kann ich sozusagen "Produktgruppen" anlegen. Man, ich war dauernd auf dem Trip, "andere Firma" wäre "anderer Mandant". Aber klar, wenn das nicht so ist, dann passt das perfekt.

Ich kann drei Online-Shops anlegen, das sind "drei Firmen" nach außen, jede mit eigenem Briefpapier und eigenen Anschreiben, aber alle drei haben einen Nummernkreis und greifen auf dieselben Kundendaten zurück. Habe gerade nicht die Zeit, mich da reinzulesen (bin gerade zwischen Tür und Angel), wollte nur gleich reagieren und sagen ... GEIL, wenn es so klappt !!!

Alles Liebe, Julian!
 

Marcel

Sehr aktives Mitglied
14. September 2006
7.153
5
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Genau, einfach bei etwas mehr Zeit alles mal in Ruhe durchlesen und dann bitte kurze Rückmeldung, ob das so klappt und sich der Thread erledigt hat :)
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Okay, ich denke, diese Formular-Frage lässt sich über die Firmen-Optionen gut regeln.
Bleibt noch die andere Frage, wie ich das Porto "sortiere". Aber das steckt schon in einem anderen Thread mit drinnen.

Danke die HIlfe!

Alles Liebe, Julian!
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
633
32
AW: Formular Auswählen / Bedingungen

Ups ... ich wollte den Beiträg gerade als "Gelöst" taggen, kann ich das gar nicht selbst machen?

Alles Liebe, Julian!