Neu Externe Auftragsnummer in Rechnungsmail einbinden (Amazon)

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

||JTL||user||

Mitglied
15. Oktober 2019
15
1
Gemäß der neuen Amazon-Kommunikationsrichtlinie müssen die Amazon-Bestellnummern in Nachrichten an Käufer enthalten sein. Ich hatte gehofft, dass die Angabe der Amazon-Bestellnummer in der pdf-Rechnung ausreichend ist. Dies habe ich erfolgreich umgesetzt, aber von Amazon wird die fehlende Amazon-Bestellnummer nach wie vor angekreidet.
Also denke ich, dass eine Angabe der Amazon-Bestellnummer in der Rechnungs-Email erforderlich ist. Leider gelingt es mir nicht, dies umzusetzen. Nach einiger Recherche hier im Forum bin ich auf folgendes DirectQuery gestoßen:

{% capture query %}
select b.cInetBestellNr
from dbo.tBestellung b
where b.[cBestellNr]='{{ Vorgang.Auftrag.Auftragsnummer | SqlEscape }}'
{% endcapture -%}\
{% assign result = query | DirectQueryScalar %}\

Nummer: {{ result }}


Die habe ich versucht, dies in die Email einzubinden, aber es wird leider die Amazon-Bestellnummer nicht angezeigt, nach "Nummer: " erscheint gar keine Bestellnummer.

Liegt es daran, dass wir mit der aktuellen Version 1.5.33.0 arbeiten? Oder könnte es einen anderen Grund haben?
 

||JTL||user||

Mitglied
15. Oktober 2019
15
1
Ich habe es nun hinbekommen.
Mit dem folgenden Code

{% assign auftragsNr = Report.InternalId }} %}\
{% capture query -%}\
SELECT tBestellung.cInetBestellNr FROM tBestellung
WHERE tBestellung.tRechnung_kRechnung = '{{auftragsNr}}'
{% endcapture -%}\
{% assign result = query | DirectQueryScalar %}\
{{result}}

gelingt die Angabe der externen Bestellnummer (also auch der Amazon-Bestell-ID) in der Rechnungsmail.

Nach der Aufnahme dieses Codes sind auch die Warnungen von Amazon bei den Rechnungsmails verschwunden ("Stellen Sie sicher, dass Sie die Amazon-Bestell-ID in Ihren Mitteilungen an Käufer angeben.").