Neu Erweiterung php-intl fehlt für die Erstinstallation

AALLSS

Neues Mitglied
11. Oktober 2022
26
2
Hallo zusammen,

ich würde gerne auf meinem lokalen MAMP Server den JTL Shop 5.0.6 installieren. Installation läuft auch soweit gut bis Schritt 3, hier fehlt die Datei php_intl.
Ich habe im MAMP Verzeichnis bereits aus der Datei php.ini das Semikolon bei ";extension=php_intl.dll" entnommen, abgespeichert und MAMP neu gestartet. Das hatte aber auch nicht geholfen.
Ich recherchiere schon seit gestern nach einer anderen Lösung, habe aber nichts gefunden. Kann jemand helfen?

Mit XAMPP hatte es gar nicht funktioniert da es nicht die erforderliche PHP Version unterstützt.

Anbei noch Screenshots vom Stand der Installation:



Fehler: "JTL-Shop benötigt die PHP-Erweiterung php-intl für die Internationalisierung."

Screenshot.png
Screenshot(1).png

Vielen Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
380
135
Ich kenn mich mit diesen One-Click Webservern nicht aus, aber was ich auf die schnelle gefunden/gelesen habe ist eine Lösung in der die "icu**.dll" Dateien von C:\MAMP\bin\php\php-VERSION\ nach C:\MAMP\bin\apache\bin kopiert worden sind. Somit wurde zumindest eine Shopware Installation die diesen Fehler hatte erstmal zum weiterlaufen gebracht. Allerdings sind später dann weitere Probleme mit der Datenbank aufgetaucht.
Alle anderen Lösungen beschreiben eine Installation der passenden Module wie eben unter Linux auch. Inwiefern das für diese All-In-On Dinge Zutrifft kann ich nicht sagen.

Falls das nur ein Lokaler Test werden soll, würde sich das über ne VM, Docker, WSL etv. glaube ich leichter bewerkstelligen lassen. Da gibt es dann auch zumindest genug Anleitungen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AALLSS

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
589
149
Eine Frage:
Das M in Mamp steht doch für Macintosh. Also würd ich nicht davon ausgehen, dass alle PHP Module auch für Windows kompiliert wurden.
Wahrscheinlich kommst du schneller zum Ziel, wenn du das ganze XAMPP/MAMP Zeug deinstallierst und dann lädst du dir Apache und PHP runter und installierst das. Dann hast du auch alle PHP Module in der richtigen Version vorliegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AALLSS

AALLSS

Neues Mitglied
11. Oktober 2022
26
2
Ich kenn mich mit diesen One-Click Webservern nicht aus, aber was ich auf die schnelle gefunden/gelesen habe ist eine Lösung in der die "icu**.dll" Dateien von C:\MAMP\bin\php\php-VERSION\ nach C:\MAMP\bin\apache\bin kopiert worden sind. Somit wurde zumindest eine Shopware Installation die diesen Fehler hatte erstmal zum weiterlaufen gebracht. Allerdings sind später dann weitere Probleme mit der Datenbank aufgetaucht.
Alle anderen Lösungen beschreiben eine Installation der passenden Module wie eben unter Linux auch. Inwiefern das für diese All-In-On Dinge Zutrifft kann ich nicht sagen.

Falls das nur ein Lokaler Test werden soll, würde sich das über ne VM, Docker, WSL etv. glaube ich leichter bewerkstelligen lassen. Da gibt es dann auch zumindest genug Anleitungen.
Vielen Dank für deine Antwort. Das mit dem verschieben der icu.dll Dateien hat tatsächlich geholfen.
Allerdings komme ich nicht mehr in mein phpmyadmin rein um nach Zugangsdaten der Datenbank zu sehen.
Screenshot(2).png

Weißt du da zufällig auch einen Rat?

Vielen Dank!
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
380
135
Kopieren, nicht verschieben... da die Module in MAMP wohl unterschiedliche Anforderungen haben. Sollte wohl in beiden locations vorhanden sein.
Aber ich kann nur zustimmen, gibt wesentlich bessere und nicht-Frickeln Lösungen.
Ich hab keine Ahnung wie es um Sicherheit bei solchen Webservern aussieht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AALLSS

AALLSS

Neues Mitglied
11. Oktober 2022
26
2
Kopieren, nicht verschieben... da die Module in MAMP wohl unterschiedliche Anforderungen haben. Sollte wohl in beiden locations vorhanden sein.
Aber ich kann nur zustimmen, gibt wesentlich bessere und nicht-Frickeln Lösungen.
Ich hab keine Ahnung wie es um Sicherheit bei solchen Webservern aussieht.
Sorry meinte kopieren, nach dem kopieren hatte es auch funktioniert. Nur das ich nicht in phpmyadmin komme um die Daten der Datenbank einzugeben.
Es ist nur für mich zu Testzwecken, deswegen auch nur lokal auf meinem Rechner. Welche Nicht-Frickel Lösungen gibt es denn noch?
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
380
135
Ging phpmyadmin den zuvor? weil laut Meldung ist der ganze Ordner nicht vorhanden

Wie geschrieben unter Windows gehen Virtuelle Maschinen mit Linux, oder eben Docker. Wie vorgeschlagen Apache und PHP direkt unter Windows kenne ich nicht und kann nichts zu sagen. Aber da sich die Leute hier für gewöhnlich gut auskennen wenn sie Ratschläge geben, sollte das wohl auch gut sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AALLSS

AALLSS

Neues Mitglied
11. Oktober 2022
26
2
Ging phpmyadmin den zuvor? weil laut Meldung ist der ganze Ordner nicht vorhanden

Wie geschrieben unter Windows gehen Virtuelle Maschinen mit Linux, oder eben Docker. Wie vorgeschlagen Apache und PHP direkt unter Windows kenne ich nicht und kann nichts zu sagen. Aber da sich die Leute hier für gewöhnlich gut auskennen wenn sie Ratschläge geben, sollte das wohl auch gut sein.
Ja mit XAMPP konnte ich gestern noch phpmyadmin aufrufen, heute kam da nur noch das:
Screenshot(3).png
Mit MAMP geht es gar nicht.

Installiere jetzt gerade Ubuntu in der VM und dann probiere ich es nochmal.
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
589
149
Eigentlich ist Windows darauf ausgerichtet, dass du als Webserver den IIS mit ASP.NET betreibst. Alles andere (also auch Apache und PHP) kann man in der Windows Welt wohl als "Gefrickel" bezeichnen.

Es gibt doch zig Live CD's die dir mit einem Linuxbasierten Betriebssystem einen funktionierenden Webser mit mariadb und php aufsetzen.
Oder du aktivierst auf deinem Windows Recher das Linux Subsystem (das ist doch auch nur ein Klick) und installierst dort den Apache,
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Installation JTL-Shop5 ohne die PHP-Erweiterung "php-imagick" Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu PHP Fatal error in Verfügbarkeitsbenachrichtigungen (OptinAvailAgain.php) JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Strato Managed Server und PHP 8 bzw. PHP 7.4 Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu php 8.0 konform Shopware-Connector 1
Beantwortet Bug in BaseSearchQuery.php in Shop v5.2.1 ? JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Shop 5.1.5 & PHP 8.0 - Fehlermeldung auf manchen Shopseiten (str_replace) Betrieb / Pflege von JTL-Shop 4
Neu PHP 8.1 Liste der PlugIns Plugins für JTL-Shop 11
Neu Update von 5.1.5 auf 5.2.1 - mod_fcgid: stderr: PHP Deprecated Installation / Updates von JTL-Shop 3
Neu Fehlermeldung mit JTL Voucher "JTL-Vouchers Exception: File RequestException.php at line 113...." Plugins für JTL-Shop 0
Neu Gambio Connector und PHP 8 Onlineshop-Anbindung 11
Neu JTL Shop 4.06 läuft nicht mit PHP 8.0 ? Daten im Thread. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Nach Update admin/boxes.php weiße Seite Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Neu Shopabgleich - Bilder_xml.php (InternalServerError) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Debug zeigt kein $Artikel Objekt bei Produktdetailseite an // PHP Fehler in JTL Debug Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
ImageMagick php nach Installation anpassen Einrichtung JTL-Shop5 0

Ähnliche Themen