Neu Entwicklungsumgebung Templates

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Groundhog

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2011
268
7
Austria
Hey hey,

Wie sieht eure Entwicklungsumgebung für Templates aus Welche Software habt ihr dafür am Start, bzw. wie geht ihr Template/Theme Änderungen oder die Erstellung an.

Ich arbeite derzeit mit Brackets und trotzdem das ein geiles Tool ist, geht doch etwas vom Zauber verloren da die meisten Funktionen nicht nutzbar sind (Schnell-Funktionen etc..).

Mein Arbeitsablauf fühlt sich etwas umständlich an:

PC: Ordnerstruktur des Eigenen Templates in Brackets geladen - Firefox offen, mit aktueller Seite und Entwicklertools sowie Backend mit Theme Editor fürs Kompilieren - Filezilla für den Datenaustausch

Dateien werden am PC in Brackets geschrieben, bzw Bearbeitet - dann hochgeladen und dann die Page in FF aktualisiert oder eben bei CSS Änderungen erst im Editor Kombiliert und dann im FF aktualsiert.

Wie macht ihr das bzw, geht das etwas weniger umständlich?
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
350
81
@Groundhog

Ich verlinke hier mal ein Video von 8mylez: Die erste Folge handelt hauptsächlich von der Einrichtung der Entwicklungsumgebung, die Teile 2-5 sind auch komplett frei auf Youtube verfügbar.
danach musst Du ein Abo für deren Forum abschliessen, dann hast Du auch Zugriff auf die weiteren Teile.

MfG

McAvity
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Groundhog

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.601
741
Berlin
Ich hatte hier schon mal angefangen zu schreiben aber dann dachte ich.... wer will wirklich wissen wie ich arbeite :)

Also:
Brackets sagt mir gar nichts, ich musste da selbst mal nachschauen von was du sprichst und habe mir das Tool mal heruntergeladen, kann das remote arbeiten? Als ich nach ftp schaute sah ich eine unendlich lange Liste aber ob ich dann auch remote damit Arbeiten kann, das sehe ich in der Liste nicht.

OK nun aber zu meinen Sachen:

Ich habe ein Default Child Template, das ich verwende, dieses hat unter anderem einen eigenen Less Compiler der die Less Dateien optional überwachen kann und legt auch symlinks an, die auf die Themes vom Evo zeigen, so spare ich mir diverse Probleme die das Evo Template mit sich bringt und muss auch nicht nach Änderungen den Evo Styler anwerfen.

ich nutze für die Programmierung Zend Studio, immer in der aktuellen Version. Zend Studio ist die kommerzielle und aufgebohrte Lösung von Aptana bzw. Eclipse, es hat den Vorteil das ich Projekte haben kann und das ich eine Versionskontrolle habe, ich kann also jeden gespeicherten Zustand wieder herstellen bzw. auch vergleichen was sich jeweils geändert hat.

Ich arbeite bei einem Großteil der Kunden online am Live System, da sie keine Dev Umgebung haben und ich für einen Quickie nicht 5 Stunden lang ein Dev System aufbaue. Zend Studio ist daher das optimale Werkzeug, da man sicher sein kann dass die Dateien beim Speichern erst ausgetauscht werden wenn die geänderte Datei kompl. auf dem Server liegt und eben wegen der Historie.

Für alles rund um die zusätzlichen ftp / zip und Verzeichnis Geschichten nutze ich Total Commander, da dies hier die eierlegende Wollmichsau ist die alles kann, den Windows Explorer fasse ich nicht an.
Um Screenshots zu machen die ich hier auch ab und zu poste, nutze ich picpic was perfekt ist.
Für Grafiken klar Photoshop.

Als Browser nutze ich Chrome, da dieser, seit Firebug beerdigt wurde, die besten Möglichkeiten bietet um eine Webseite zu analysieren, bzw. einzelne Elemente oder das JS sowie die styles zu prüfen und manipulieren, ich nutze das oft um mit dem Kunden per Teamview an seinen Farben oder Schriftarten zu spielen um das dann in die originales styles zu übernehmen, so spare ich mir ständige Verbesserungen weil eine Schrift dann doch noich nen Pixel zu klein war oder ein Abstand noch nicht optimal war.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Groundhog

Groundhog

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2011
268
7
Austria
@McAvitiy

Danke für deine Antwort....ist das Tool nicht nur für Shopware Templates gemacht?

@css-umsetzung

Naja, ob ich das so genau wissen wollte, weiß ich jetzt auch nicht mehr...:D
Da fällt mir gleich umso mehr auf: Um Gottes Willen...bin ich ein Stümper!!
Da versteh ich so gut wie nur Bahnhof....

eigenen Less Compiler der die Less Dateien optional überwachen kann und legt auch symlinks an, die auf die Themes vom Evo zeigen
WHAAAAAAAAATTTTTT????? Erklär mir das mal bitte ein wenig genauer...Was meinst du mit Problemen die das Evo Template mit sich bringt, und was sind symlinks? Geschieht das alles in einer Dev Umgebung auf dem Server mit einer Installierten Shopversion....oder machst du das alles Lokal?

Noch nie gehört, aber ich schau mir das mal an. Klingt ja spannend.

Chrome, da dieser, seit Firebug beerdigt...
Findest du die Web Developer Tools vom Firefox unzureichend? Da steckt Firebug ja drin?

Brackets: Brackets kann Remote...wird mittels eines FTP plugins gelöst..ich nutze es aber eigentlich nicht....werd ich mir aber mal ansehen..es gibt zahlreiche Erweiterungen für das Tool...kommt im übrigen von Adobe.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.601
741
Berlin
Wenn ich hier nur die hälfte schreibe von dem was ich benutze dann bringt dir das ja auch nichts, ich kann aber auch nicht alles zu meinem Child schreiben und warum ich was mache, aber es gibt im Template immer wieder Probleme, weil der Shop Dateien im Template Dir erwartet die er nicht findet wenn ich diese nicht extra hineinkopiere, das muss ich dann unter Umständen bei jedem Update machen, mit Symlinks habe ich immer die aktuellen Dateien ohne das ich die jedesmal neu rüber kopieren muss damit sie aktuell sind.

Ich arbeite zu 95% online an Live Systemen, wenn ich Sachen sehen möchte ohne den laufenden Betrieb zu stören kann ich z.B. mit einer einfachen GET abfrage andere Dateien Includieren oder im body eine zusätzliche Klasse einfügen um mit anderen Styles alles anders sehen aber das führt dann doch zu weit in der Ausführung.

Die Console in Firefox ist nicht vergleichbar mit der damaligen ultimativen Lösung von FireBug.
Außerdem ist Chrome wenn man mit der Console arbeitet und verschiedene Auflösungen testet nicht so träge wie Firefox.

Und nein, nur weil du anders arbeitest bist du kein Stümper, du hast eventuell nur eben mehr Zeit und dir darum keine Gedanken um Prozessoptimierungen gemacht.
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
350
81
@Groundhog

Ja, sorry, natürlich nur für Shopware.
Das ist halt das Problem, wenn man immer parallel in zwei Foren unterwegs ist.

Asche auf mein Haupt.

MfG

McAvity