Neu Empfohlene Hardware (Tablet) JTL-POS & JTL-Wawi -> Vor- und Nachteile der Systeme

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
255
41
Kottenheim
Zur Zeit arbeiten wir auch mit einem Hauptrechner (Win 10 64-Bit/ Prozessor: AMD Athlon (tm) X4 760K Quad Core 3,8 Ghz, 16 GB RAM) auf dem auch die Datenbank läuft.
Nun überlegen wir uns zusätzlich für Messen, Aussendiest und gemütlich abends auf dem Sofa Mails beantworten ein Tablet ähnliches Gerät an zu schaffen. Auf was sollte ich da achten?

Androit Geräte sind grundsätzlich günstiger und es würde JTL-Pos laufen. Wenn ich aber hier im Forum das richtig verstehe, kann ich darüber keine Aufträge mobil erfassen und auch Keine Bestellungen usw. auswerten, ist das richtig? Was für Anforderungen sollte das Androitgerät denn erfüllen um mit JTL-POS auch locker mal die nächsten 2-4 Jahre zu funktionieren?

Wenn ich gebraucht z.B. ein älteres Surface kaufe wäre ich wieder bei Windows und könnte die Wawi auch mobil im vollen Umfang nutzen, welche Technischen Mindestanforderungen sollten hier erfüllt werden um die nächsten Jahre wieder ruhe zu haben?

Ideal wäre wenn wir hier eine Liste zusammen bekommen, welche immer aktuell gehalten wird. Wo auf einen Blick die Technischen Anforderungen zu sehen sind und ggf. auch ein paar Geräte empfohlen werden.
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.702
208
Hallo,
die Android Apps kann man auch mit Android Handy ausprobieren. Wenn bereits vorhanden würde ich erst später über ein Tablet nachdenken, wenn die Funktion ausreichend ist.