Neu Efsta Offline Lizenz

karabey

Sehr aktives Mitglied
28. November 2012
855
38
Hallo,

Die LSPOS hat für EFSTA das Online Boarding bei dem EFSTA zwingendermaßen zwei Pakete zur EFR Middleware noch CloudMonitoring und Cloudarchivierung nehmen muss. Die Kosten für EFR Middleware bei 39,60€, Cloudmonitoring bei 26,40€ und CloudArchvierung bei 39,60€. Gesamt sind das 105,60€ Netto. Ich bin damit komplett nicht einverstanden da wir selbst in der Firma unsere Archivierungen erledigen. Cloudmonitoring ist auch völlig egal wenn man eine Kasse hat und man selbst sofort weis ob die Kasse eine Verbindung zur Efsta hat oder nicht. Auf den unnötigen Luxus kann ich verzichten und EFSTA hat dafür den EFR Offline empfohlen der genauso viel wie der EFR Middleware 39,60€ kostet.

LSPOS empfehlt allerdings den EFR Offline laut telefonischen Auskunft nicht. Bevor ich EFSTA jährlich die unnötig doppelte Summe in die Hand drücke, gebe ich es lieber LuwoSoft für die Leistung, Bereitstellung den Betrag aus.
Daher würde ich gerne eure und die Meinung von LuwoSoft lesen ob die zwangspflichtige EFR Offline für LSPOS umgesetzt werden kann.
 

F.Schneider

Moderator
MLBanner
14. Juli 2014
255
39
Franken
Hallo,
die EFSTA-Pakete sind aufeinander aufbauend gestaltet. Das Paket Archivierung enthält Middleware und Monitoring, bei Monitoring ist Middleware enthalten. Anders herum gibt es aber keinerlei Zwang, zusammen mit EFR Middleware auch Monitoring oder Archivierung zu buchen (was auch keinen Sinn macht, da man sonst gar keine Pakete bräuchte).
In unserer Anleitung zum Onboarding wurde schon immer darauf hingewiesen, dass bereits beim ersten Login im Portal das passende Paket zu wählen ist. Das war früher noch direkt über das EFSTA-Portal möglich, seit diesem Jahr muss das Paket vorab in der Onboarding-Mail gewählt werden. Der Wechsel auf ein größeres oder kleineres Paket ist immer erst für das nächste Jahr möglich und muss rechtzeitig per Mail bei EFSTA beauftragt werden.

Die Offline-Lizenz entspricht in Preis und Funktionsumfang der Middleware-Lizenz, allerdings mit dem Nachteil, dass man jährlich einen neuen Lizenzschlüssel von Hand im EFR eintragen muss. Wir verbieten die Verwendung der Offline-Lizenz nicht, geben aber keinerlei Support zur Einrichtung oder Verwendung solcher Lizenzen. Daher raten wir von der Verwendung von Offline-Lizenzen ab.