Gelöst [EA-909] ShopURL stimmt nicht

StaniM

Mitglied
24. Mai 2018
41
2
Hallo Wawi Community!

Habe heute aus versehen eBay- Shop Kategorien aktualisiert, also via manuellen ebay Abgleich. Seit dem gibt {{ Vorgang.ShopURL }} falschen URL zurück.
https://stores.ebay.de/meinEbayShopName < so wäre es richtig
https://www.ebay.de/meinEbayShopName < so gibt die variable es zurück
Einziges was ich als Rat gefunden habe ist es unter Kundencenter das ebay Konto aktualisieren. Leider gab es gar keine Rückmeldung ob die Seite dies angefangen hat oder nicht... also es kamm gar keine Feedback von der Seite nachdem ich "aktualisieren" angeklickt habe. Bisher funktioniert die variable allerdings nicht (ich probier es nochmal morgens).
Ich wäre dankbar für Hilfe, denn ich weise nicht weiter :/

Mit vielen Grüßen
Stani~
 

StaniM

Mitglied
24. Mai 2018
41
2
Hat nicht geholfen, also wäre dankbar für Hilfe... ist doch blöd wegen so eine dumme Kleinigkeit die variablen durch statische links zu ersetzen
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.498
238
Also im Kundencenter mal auf das Dropdown gehen und Url auf die richtige ändern. In der Wawi dann im TAB Onlineshop unter Shop Url die richtige wie im Kundencenter angeben.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.498
238
Okay sorry wenn du die Designvorlage bearbeitest und speicherst zeigt er dir an wie viele Artikel du mit dem Template hast und fragt dich ob er die abgleichen soll. Da würde ich ja sagen.
 

StaniM

Mitglied
24. Mai 2018
41
2

MaxVapor

Aktives Mitglied
12. Dezember 2015
53
0
Duisburg
Hallo,

die gleiche Meldung habe ich auch von JTL bekommen. Ist allerdings nicht ganz so richtig. Ich habe mich heute an meinen Servicepartner gewandt wo ich die Datenbank gehostet habe und siehe da mir wurde sofort geholfen! Ich habe das Problem seit gerade eben nicht mehr. Also wenn ich jemand empfehlen kann dann ist das @modernsolution .
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
702
80
Ich hätte jetzt auch nicht gedacht, dass es an eBay liegt. Die haben ihre Nomenklatur geändert für Shop & Shop-Kategorien und es wäre ein leichtes... aber wir sind bei JTL.
 

nmueller

Sehr aktives Mitglied
5. April 2011
1.270
81
Saarland
Die Nomenklatur wurde geändert, aber nicht für alle eBayshops identisch geändert.

Ich weiss nicht wie JTL das ganze in der Wawi handhabt, ob die URL irgendwo "hardcoded" ist und nur mit Eurem Shopnamen "ergänzt" wird, oder ob die Wawi die komplette URL zum Shop aus der eBay API herunter ziehen kann. Würde man es über die API ziehen können, könnte JTL es wohl kurzfristig ändern, ansonst wird eine Anpassung der Wawi notwendig - was dann vlt. erklären kann, warum es etwas dauert. Aber ich rate nur.

Jedenfalls geht das hier als Workaround bei jedem, egal welche Wawiversion (ab 1.x zumindest) er hat:

Man kann das ganze auch mit einem replace string abfangen - sollte vorher aber nachsehen, welche Art URL eBay einem zugewiesen hat denn die kann sich unterscheiden.

https://www.ebay.de/str/[dein-shopname] steht für "neue" eBayshop-Designs
https://www.ebaystores.de/[dein-Shopname] steht für individuelle eBayshop-Designs

*Edit* https://stores.ebay.de/ funktioniert auch noch - das ist die "alte" URL die lt. eBay umgestellt werden soll. Da die URL aber auf Eure aktuelle Shop-URL weiter leitet, sollte also auch das bis auf weiteres funktionieren.

Individuelle Designs werden "zwangsweise" im Laufe 2018/2019 auf das "neue Standarddesign" umgestellt. Individuelle eBayshop-Designs werden ersatzlos gestrichen, am Ende wird es dann wohl für alle auf die ebay.de/str/[dein-shopname] URL raus laufen.

Platzhalter ändern (meine Beispiele beinhalten immer die URL zum neuen Standarddesign. Wenn Ihr ein Individualdesign habt, müsst ihr meine Beispiele anpassen oder eben https://stores.ebay.de/ als Universalziel nutzen):

eBayshop-Link anpassen:

Standard-Design :
Code:
{{ Vorgang.Link.eBayShop | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' }}
Individuelle Designs:
Code:
{{ Vorgang.Link.eBayShop | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'http://www.ebaystores.de' }}
eBayshop-Kategorienlinks (liegen entweder im HTML der Vorlage oder bei den JTL-Vorlagen in einem Globaltext, hier entweder

JTL- Designvorlagen > Shop-Kategorien für Adept und Tyro oder
eBay-Designvorlagen > Kategorien für die EVO

Dran denken: werde Platzhalter mit replace in einem Globaltext geändert, muss am Ende | Render stehen. Werden Platzhalter direkt im HTML angepasst, kann das | Render entfallen.

Replace-String für Adept und Tyro / unter der Annahme, ihr habt das eBayshop-Standarddesign aktiviert und kein individuelles

Code:
{% if Vorgang.ShopKategorien != empty -%}
{% for cat in Vorgang.ShopKategorien %}
<li>
<a href="{{ Cat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' | Render }}" target="_blank">{{ Cat.Name }} </a>
</li>
{% endfor %}
{% endif -%}
Replace-String für EVO / unter der Annahme, ihr habt das eBayshop-Standarddesign aktiviert und kein individuelles

Code:
{% if Vorgang.ShopKategorien != empty -%}
    <section id="" class="panel panel-default box box-linkgroup">
        <div class="panel-heading">
            <h5 class="panel-title">{{ GlobaleTexte.Übersetzungen.Kategorien | SelectLanguage: Vorgang.Sprache }}</h5>
        </div>
        <div class="box-body">
            <ul class="nav nav-list tree">
                {% for cat in Vorgang.ShopKategorien %}
                <li>
                    <a href="{{ Cat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' | Render }}" target="_blank">{{ Cat.Name }} </a>
            {%for unterCat in cat.Unterkategorien %}
             <ul>
            <li><a href="{{ unterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' | Render }}" target="_blank">{{ unterCat.Name }} </a>
                <ul>
                {%for unterUnterCat in unterCat.Unterkategorien %}
                <li><a href="{{ unterUnterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' | Render }}" target="_blank">{{ unterUnterCat.Name }} </a></li>
                {% endfor %}
                </ul>
             </li>
             </ul>
             {% endfor %}
                </li>
                {% endfor %}
            </ul>
        </div>
    </section>
{% endif -%}
Immer Vorausgesetzt, ihr habt nicht bereits an den Codes etwas geändert.

Zusammenfassung der betroffenen Original-Platzhalter:

Code:
{{ Vorgang.ShopURL }}
{{ Vorgang.Link.eBayShop }}
{{ cat.URL }}
{{ unterCat.URL }}
{{ unterUnterCat.URL }}
Kurzversion Kategorieplatzhalter für Adept/EVO/Tyro und alle Vorlagen, die mit den Original-JTL-Platzhaltern arbeiten (auch meine):

Code:
{{ cat.URL }}
{{ unterCat.URL }}
{{ unterUnterCat.URL }}
ändern in

Code:
{{ cat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html'  }}
{{ unterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html'  }}
{{ unterUnterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html'  }}
Ändern Kategorieplatzhalter für individuelle eBayshop-Designs: (Achtung! Bitte nicht ebayshop-Design = Design des eBayshop mit Auktionsvorlagendesign = Design des Angebots verwechseln! Passiert leider sehr häufig, dass das durcheinander geworfen wird.)

Code:
{{ cat.URL }}
{{ unterCat.URL }}
{{ unterUnterCat.URL }}
ändern in

Code:
{{ cat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebaystores.de/' }}
{{ unterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebaystores.de/' }}
{{ unterUnterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebaystores.de/' }}

Ich hoffe, das hilft Euch weiter.

Replace funktioniert natürlich nur für diese eine Ausgabe - solange der JTL Platzhalter den falschen Wert (ebay.de) liefert, wird ersetzt. Liefert der Platzhalter den korrekten oder einen anderen Wert, wird nicht mehr ersetzt. Kaputt macht man sich damit später nix, es "wirkt" nur eben nicht mehr. Wenn JTL also den Platzhalter korrigiert, verpufft die Wirkung vom Replace einfach. Kann dann wieder entfernt werden.

Sollte Eure Angebotsvorlage nicht mit den JTL Platzhaltern und mit eigenen Arrays arbeiten, müsst ihr das entsprechend beachten oder den SP ansprechen, der Euch die Vorlage erstellt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

StaniM

Mitglied
24. Mai 2018
41
2
Das hilft hervorragend und vor allem nun verstehe ich, was da passiert ist. Zu deinem super ausführlichen Antwort kann ich nur folgendes dazu schreiben:
Code:
/_i.html?_fsub={{ ShopKatSub.CategoryID }}      // so waren die links
/{{ ShopKatSub.Name }}/_i.html?_storecat={{ ShopKatSub.CategoryID }}      // so sind die richtig
link-schreibweise für Kategorien/Unterkategorien wurde auch (bei uns zumindest) verändert, musste ich also auch anpassen.
Ansonsten ich bedanke mich mehrmals für deine Mühe, dein Antwort ist wesentlich ausführlicher als die Antwort von Support :D

PS also weitere modifiers von smarty hier
 

nmueller

Sehr aktives Mitglied
5. April 2011
1.270
81
Saarland
Hallo,
die gleiche Meldung habe ich auch von JTL bekommen. Ist allerdings nicht ganz so richtig.
Das würde ich so jetzt nicht unbedingt formulieren - die JTL Aussage kann dennoch stimmen. Wenn z.b. die URLs über die eBay-API geladen werden und eBay faslsche Werte an JTL sendet, dann ist die JTL-Supportaussage immer noch korrekt. Ist halt schade, das nicht etwas mehr Erklärbär gemacht wurde, wo der Fehler genau passiert. Das ist dann natürlich unbefriedigend, in dem Moment wären mehr Informationen gut - allerdings würden die wohl die meisten User wiederum nicht interessieren (eBay-API - watt, kann man das essen?). Mich würde jedoch interessieren, was der SP gemacht hat - in der SQL den Pfad geändert oder in der Vorlage ein eigenes Array gebaut? :)

Das hilft hervorragend und vor allem nun verstehe ich, was da passiert ist. Zu deinem super ausführlichen Antwort kann ich nur folgendes dazu schreiben:
Code:
/_i.html?_fsub={{ ShopKatSub.CategoryID }}    // so waren die links
/{{ ShopKatSub.Name }}/_i.html?_storecat={{ ShopKatSub.CategoryID }}      // so sind die richtig
Hm ok. Das scheint dann aber eine spezielle eigene Abfrage zu sein, die Platzhalter gibt's in der Wawi zumindest nativ nicht. In der SQL gibt's eine shop_category Spalte, die aber auch nur IDs enthält, keine vollständigen URLs. Schätze mal das hier ein eigenes Array gebaut wurde?

Btw. JTL Guide zu DotLiquid: https://guide.jtl-software.de/Kategorie:JTL-Wawi:Filter:StandardFilters
Ist auch übersichtlich gestrickt und deckt eigentlich die meisten "Hausgebrauch"-Abfragen ab :)
 

Stephan K.

Sehr aktives Mitglied
14. Mai 2014
702
80
Danke euch beiden! @nmueller & @StaniM
Eure beiden Einträge haben das geliefert, das seit eBay nun schon knapp 6 Wochen lang geändert wurde. Hier nehme ich JTL in die Verantwortung. Denn ich habe ebenso in der Datenbank nicht die entsprechenden Zuordnungen gefunden und die "/fsubs..." wurden ja zu "Name/storecat..." und ich wusste hier keine dynamische Lösung. Ich baue es so in ein neues, temporäres Template ein, bis JTL in die Pötte kommt. @Rico Giesler
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nmueller

nmueller

Sehr aktives Mitglied
5. April 2011
1.270
81
Saarland
Danke euch beiden! @nmueller & @StaniM
die "/fsubs..." wurden ja zu "Name/storecat..."
Ach ja.. danke, hab's oben korrigiert.

Code:
| Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html'
an den Original-Platzhaltern für die Kategorien ist dann korrekt.

Code:
{{ cat.URL }}
{{ unterCat.URL }}
{{ unterUnterCat.URL }}
wird dann zu

Code:
{{ cat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' }}
{{ unterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' }}
{{ unterUnterCat.URL | Replace: 'http://www.ebay.de/', 'https://www.ebay.de/str/' | Replace: 'fsub', 'storecat' | Remove: '_i.html' }}
vlt. nicht schön aber geht.

@Tom12 - das geht auch in der hier genannten Form für "Neapel" bzw. alle meine Vorlagen. Alle Platzhalter findest du in der HTML der Vorlage, einfach per suchen/ersetzen (STRG+H in der HTML-Ansicht des Designvorlageneditors) abarbeiten.