Neu Druckvorlagen - Elemente in Tabelle nicht gruppieren - wie?

Chris_

Aktives Mitglied
30. März 2016
7
0
Hallo liebe JTL-Community,

wir arbeiten nun bereits einige Zeit mit JTL und haben diverse Vorlagen abgewandelt, um unsere Prozesse ideal darstellen zu können. Nun gibt es die Frage, ob bzw. wie ist es möglich die Vorlagen so anzupassen, dass die gleichen Elemente nicht summiert werden.

Ein Beispiel bei der Standardrechnung von JTL:
https://guide.jtl-software.de/images/9/99/Dok_Angebot.png

Ich würde gerne die Position 5, welche eine Menge von 4 besitzt nicht summiert darstellen, sondern 4x als separate Position mit einer Menge von 1.

Eine Antwort würde uns extrem helfen.

Freundliche Grüße,
Christopher
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.260
398
Hallo,

die Druckvorlagen sind ja lediglich eine Ausgabe der Positionsliste eines Auftrages.
Die Darstellung / Datenzeile X-mal anzuzeigen je Menge, ist meines Wissens nicht möglich.

Es wäre mal interessanter zu Wissen, warum dies gewünscht ist? o_O
Evtl. kann man dies auch anders realisieren.
 

Chris_

Aktives Mitglied
30. März 2016
7
0
Hey,

besten Dank für die schnelle Antwort.

Letztlich ist das Ziel, Artikeletiketten automatisch in korrekter Menge drucken zu lassen, dies direkt wenn wir eine Lieferantenbestellung triggern.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.260
398
Verstanden, das ist bis heute leider noch nicht möglich, wird wohl auch in Zukunft nicht möglich sein, da es hier ein List&Label Thema ist (JTL hat hier wenig Möglichkeiten).

Da bleibt wohl momentan kein Umweg, die Positionen alle einzeln zu setzen, oder manuell nachzudrucken.

JTL könnte hier wenn dann eine Etiketten-Ausgabe implementieren, das die Möglichkeiten zum Artikeletikettendruck je Position und Menge ermöglicht.