DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 definitiv nicht in JTL Wawi 1.8?

MiScho

Neues Mitglied
31. Mai 2024
6
1
Hallo JTL Team,

einige unserer gemeinsamen Kunden haben erst vor Kurzem ein Update auf 1.8 gemacht. Nun ist die Nachricht vorhanden, dass man bei einem DATEV Rechnungsdatenservice zwangsläufig ein Update auf 1.9 durchführen müsste.
Es wird also nicht in 1.8 implementiert, obwohl 1.8 eigentlich kein EOL ist? Ebenso sind einige Kunden mit "Absicht" immer gerne etwas hinterher um nicht immer auf den neuesten Release aufzuspringen, sondern diesen ggf. "reifen" zu lassen.

Insofern muss ich sagen, dass ich das Vorgehen hier absolut nicht nachvollziehen kann. Wird es (kurzfristig) doch noch eine Implementierung geben innerhalb der 1.8? Wenn nein, dann sei auch die Frage erlaubt, warum nicht? Denn 1.8 ist (nach meinem Kenntnisstand) nicht EOL.

Danke schon mal für eine Antwort.
 

Arne Janson

Offizieller Servicepartner
SPBanner
17. Juni 2019
671
193
Hallo JTL Team,

einige unserer gemeinsamen Kunden haben erst vor Kurzem ein Update auf 1.8 gemacht. Nun ist die Nachricht vorhanden, dass man bei einem DATEV Rechnungsdatenservice zwangsläufig ein Update auf 1.9 durchführen müsste.
Es wird also nicht in 1.8 implementiert, obwohl 1.8 eigentlich kein EOL ist? Ebenso sind einige Kunden mit "Absicht" immer gerne etwas hinterher um nicht immer auf den neuesten Release aufzuspringen, sondern diesen ggf. "reifen" zu lassen.

Insofern muss ich sagen, dass ich das Vorgehen hier absolut nicht nachvollziehen kann. Wird es (kurzfristig) doch noch eine Implementierung geben innerhalb der 1.8? Wenn nein, dann sei auch die Frage erlaubt, warum nicht? Denn 1.8 ist (nach meinem Kenntnisstand) nicht EOL.

Danke schon mal für eine Antwort.
Ich schätze mal, dass es Gründe der Datenbankstruktur hat.
Effektiv kam seit Februar 2024 Veröffentlichung der 1.8.12.0 https://forum.jtl-software.de/threads/jtl-wawi-1-8-stable-release-1-8-12-2.211035/post-1154509 nur 2 Hotfix Versionen raus 1.8.12.1 und 1.8.12.2 wo kritische Bugs behoben wurden.

Bei der UPS Schnittstelle ist es ja auch so das hier zwingend die 1.9.4ff genutzt werden muss.

Im Issues Tracker ist in der 1.8 maintenance https://issues.jtl-software.de/issues?project=wawi&version=maintenance-1.8 auch kein Ticket zu sehen, was darauf hindeuten kann, dass die 1.8 von der Entwicklung wohl "eingefroren" ist und nur noch an der 1.9 und 1.10 entwickelt wird. Aber ob, das so ist, kann nur JTL sagen.

Mfg Arne Janson
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: recent.digital

JTL_fwenzl

WMS Entwickler
Mitarbeiter
15. Dezember 2017
584
197
Hürth
Hallo,

der DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 ist seit der Wawi 1.6 in jeder Version drin.

Dieses Jahr hat DATEV seine API Services komplett auf ein neues System umgestellt:
https://developer.datev.de/datev/platform/de/api-migration

Diese Änderung ist ab der JTL-Wawi 1.9 enthalten und erfordert ein Wawi-Update, weil die alte API abgeschaltet werden soll.

Die Releasezyklen der Wawi sind deutlich kürzer geworden (3-4 Monate), daher erhalten stabile Wawi Versionen nur noch sehr selten Hotfixes.
Die Weiterentwicklung findet in der jeweils nächsten Wawi Version statt.

Es wird also kein Update für die 1.8 bzgl. des Rechnungsdatenservice geben und die JTL-Wawi 1.10 kommt bald.

Gruss,
Frank