Gelöst Chromebox bundle

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Charip

Mitglied
9. November 2019
82
6
Düsseldorf
Hallo @Charip,

die ChromeBox haben wir vorerst aus dem Store genommen, es gibt hier ein paar kleine Probleme mit der TSE Anbindung, sobald diese gelöst sind, werden wir Sie wieder online schalten.

Kannst du auch hier nachlesen wegen der TSE Problematik.

https://forum.jtl-software.de/threa...richtungen-tse-in-jtl-pos.130505/#post-715028

Grüße Lars
Hallo,

gibt es sonst eine Möglichkeit einen großen Touch Monitor anzuschließen??

Die Tablets sind für uns zu klein!!!

Beste Grüße
Salah
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
171
47
Hallo @Charip,

evtl. geht es über einen USB C Hub mit Monitor Anschluss, dies kann ich dir morgen sagen. bin heute im HomeOffice und teste es morgen.

Grüße Lars
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charip

ofenheizer

Sehr aktives Mitglied
26. Oktober 2012
109
25
gibt es sonst eine Möglichkeit einen großen Touch Monitor anzuschließen??
Meinst Du ein Gerät ähnlich der Chromebox?
Ich benutze einen INTEL NUC auf dem ich Android installiert habe als POS-Hardware. Hat die Vorteile, das genug Schnittstellen vorhanden sind (DisplayPort, HDMI für Monitore) und noch mind. 4 USB-Schnittstellen (eine wird u.a. von mir für den großen Touchmonitor verwendet). Für Tastatur & Maus (falls nötig) auch noch eine. Dann muss man auch nicht mit einem USB-Hub arbeiten.
Zudem kann das System auf eine SSD (M.2), hätte teilweise noch Platz für einen weitere Platte (Backups). Meine hat auch noch einen SD-Steckplatz. WLAN & Bluetooth sind auch an Bord.
Das Android für PC-Hardware kommt von hier: https://www.android-x86.org/

Grüße.
Markus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charip

Charip

Mitglied
9. November 2019
82
6
Düsseldorf
Meinst Du ein Gerät ähnlich der Chromebox?
Ich benutze einen INTEL NUC auf dem ich Android installiert habe als POS-Hardware. Hat die Vorteile, das genug Schnittstellen vorhanden sind (DisplayPort, HDMI für Monitore) und noch mind. 4 USB-Schnittstellen (eine wird u.a. von mir für den großen Touchmonitor verwendet). Für Tastatur & Maus (falls nötig) auch noch eine. Dann muss man auch nicht mit einem USB-Hub arbeiten.
Zudem kann das System auf eine SSD (M.2), hätte teilweise noch Platz für einen weitere Platte (Backups). Meine hat auch noch einen SD-Steckplatz. WLAN & Bluetooth sind auch an Bord.
Das Android für PC-Hardware kommt von hier: https://www.android-x86.org/

Grüße.
Markus
Hallo Markus,

das klingt spannend.
Hast du keine Probleme mit der TSE?

Beste Grüße

Salah
 

ofenheizer

Sehr aktives Mitglied
26. Oktober 2012
109
25
TSE habe ich noch nicht in Benutzung.
Es gibt zwar NUCs (meiner hat es), die einen SD-Slot haben, aber in wie weit das mit solch einer Kartenlösung klappt, weiss ich nicht.
Im Zweifel werde ich da eher eine Cloud-Lösung einsetzen, welche im Netzausfall auch Offline zwischenspeichert, wie deutsche-fiskal.de.
Weiss ja nicht, was JTL alles unterstützen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charip

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
171
47
Hallo @Charip ,

habe einen Monitor mit Touch Funktion über ein USB C HUB ans Tablet angeschlossen, es werden keine Bilddaten übertragen. Sonst bleibt evtl. nur ein Intel Nuc wie Ofenheizer verwendet, hier würde auch die Cloud TSE funktionieren.

Grüße Lars
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charip