Neu Bestandspflege - Warenbestand - Wareneingang

sevdahh

Neues Mitglied
16. Mai 2022
1
0
Moin,

wir haben ein Problem mit dem Warenbestand.

Szenario: Auf dem Kaufvertrag sind zwei Sofas angelegt. Das eine Model ist eingetroffen, man kann nicht einzelne Positionen in einem Kaufvertrag als Wareneingang buchen, man kann komplett oder garnicht buchen, und Rechnung erstellen geht auch nur wenn Wareneingang erfolgt ist komplett nur.

Szenario 2: Wir Verkaufen 5 Sofas von einem Hersteller unter Diverse, diese werden vom Bestand nicht erkannt. Weil die Sofas XXX in der Farbe XXX in der Grösse XXX als Sonderbestellung erfasst werden.

Gibts Möglichkeiten mit JTL, wenn man Möbel im Sortiment führt?

Wir können keine Inventur durchführen bei Möbeln, es erfordert aktuell sehr viel Zeit.

Gruß
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
1.218
235
Landsberg am Lech
Szenario 1: Der Wareneingang kann in JTL immer auch nur teilweise erfolgen. Ist ja irgendwie auch logisch. Das System kann vorher ja nicht wissen, ob alles dabei ist. Genau dafür ist es ja auch da. Der Lieferant kann ja auch mal was vergessen oder es kann etwas verloren gehen. Das wäre dann ja nicht mehr buchbar.
Da müsst ihr einfach selbst schauen ob alles da ist und erst dann den WE machen.
Wahrscheinlich wäre es hier praktisch Zwischenlagerplätze zu haben. Dort den Auftrag anbringen und abhaken. Leider manuell, aber automatisch geht das das nicht, weil ja sonst eben schon gebucht wurde.
Am so eine Art umgekehrter manueller Versandboxenprozess für den WE.

Was du mit Szenario 2 meinst weiß ich leider nicht. Sofern es in der Wawi einen Artikel gibt und dieser eindeutig zuzuordnen ist wird er auch erkannt. Wenn ihr verschiedene Farben und größen habt müssen diese als Varkombis / Kinder geführt werden.