Gelöst Bereitstellung Shipping-Labels als PDF

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

thomas-w

Aktives Mitglied
16. Januar 2018
95
12
Hallo,

ich habe folgende Situation:
Es müssen zweimal jährlich 600 identische Pakete von einem externen Dienstleister gepackt und versendet werden, die Ware befindet sich direkt beim Dienstleister. Aktuell bekommt der Dienstleister eine Exceldatei mit den Adressen und er kümmert sich um die Erstellung der Versandetiketten (über GLS). Diese Aufträge werden nicht über die WaWi nachvollzogen, die WaWi ist in Verbindung mit dem Shop im Einsatz.

Damit ich den Sendungsstatus nachvollziehen und die Empfänger bei Weiterleitung an Paketshop/Nachbarn informieren kann, möchte ich Track&Trace nutzen. Leider hinterlässt GLS nicht immer eine Benachrichtigungskarte und die Sendungen kommen zurück. Außerdem würde ich schauen, ob der Versand auf DHL umgestellt werden kann und wir dadurch dann das Geschäftskundenportal nutzen können.

Ich möchte daher die Aufträge über die Ameise in die WaWi importieren. Wenn der Dienstleister mit dem Einpacken beginnen kann und mir das Versandgewicht eines Pakets mitgeteilt hat, möchte ich über die WaWi die Versandetiketten über JTL- Shipping beziehen, die Sendungsnummer erhalten und die Versandetiketten als PDF-Datei abspeichern, um sie in einem Rutsch an den Dienstleister zu übertragen. Der Dienstleister druckt die Etiketten aus und klebt sie auf die Sendungen. Er soll nicht 600 Mails mit einzelnen Bestellungen erhalten, sondern bekommt eine Gesamtbestellung.

Ich hatte überlegt eine neue Lieferschein-Vorlage zu erstellen und darin ein PDF-Objekt mit Variable Vorgang.ShippingLabel zu hinterlegen (als einzige Seite, da den Sendungen kein Lieferschein beigelegt wird). Dann könnte ich bei der Auslieferung die Versanddaten exportieren und einfach den Lieferschein als PDF abspeichern (die Dateien könnten dann über Variablen auch entsprechend benannt werden). Jetzt habe ich aber in dem folgenden Beitrag gelesen, dass die Labelausgabe nur bei Dropshipping ausgelöst wird und dies seit 03/2018 wegen Fehler nicht funktioniert:

https://forum.jtl-software.de/threa...l-erstellen-und-per-email-mitschicken.106944/
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-25376

Ist das auch in der WaWi 1.5 noch so? Eigentlich möchte ich auch kein Dropshipping einrichten, aber wenn es nicht anders geht, würde ich das nutzen und die Lieferantenbestellung einfach lokal abspeichern und danach löschen, da ich aus dem Prozess nur die PDF's mit den Labeln benötige.

Da ich aktuell über DHL noch keinen Geschäftskundenvertrag habe, kann ich das ganze nicht testen. (Gibt es da eigentlich einen Test-Account, der in JTL genutzt werden kann?)
Ist mein angedachter Prozess möglich? Gibt es eine andere (einfachere?) Lösung, um die Label als PDF zu erhalten? Ich habe auch an einen PDF-Drucker gedacht, aber wie geht der mit dem Dateinamen bei 600 Labeln um?

Ich hoffe trotz des langen Textes auf Rückmeldung und Tipps ;)

Viele Grüße,
Thomas
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
110
76
Hallo Thomas,

grundsätzlich ist es möglich abzubilden, was dir vorschwebt. Über einen Workflow könnte man direkt eine Email mit dem Label an den Dropshipper senden. Da du aber alle Sendungen zusammen versenden möchtest, wäre hier ein Zwischenschritt nötig.

Du kannst wie folgt vorgehen:
1. Unter Admin -> Druck-/ Email-/ Exportvorlagen eine zweite Vorlage für Lieferscheine Speichern anlegen.
-> Die Vorlage bearbeiten und einen Pfad (am besten einen leeren Order) wählen und die Vorlage bearbeiten.
-> Hier nun alles rauslöschen und eine pdf hinzufügen, die über die ganze Seite geht und als Inhalt Report.ShippingLabel verwenden und abspeichern.
2. Unter Admin -> JTL-Workflows -> Versand -> Lieferscheine manuell -> Ereignis anlegen und benennen -> Workflow anlegen und hier als Aktion Ausgabe mit dem Ausgabemodus Speichern und der eben erstellten Vorlage wählen.
3. Alle betroffenen Aufträge ausliefern (Versanddaten müssen exportiert werden, damit alle Labels sich im Speicher der Wawi befinden)
4. Unter Versand -> Lieferscheine alle betroffenen Aufträge markieren und auf Workflow Ereignis auslösen gehen und den eben erstellten Workflow auslösen. Nun befinden sich alle pdf's im vorher angegebenen Pfad.
5. Alle Aufträge zu einer zip Datei packen und per Email an den Dropshipper senden.

Wichtig hierbei ist, dass vor dem Speichern der Datei das Label bereits erstellt wurde. Die Vorlage zieht das Label aus dem Speicher. Wenn dort noch keins vorhanden ist, dann speichert der Workflow lediglich ein leeres Blatt.

Viele Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shopworker.de

squip

Aktives Mitglied
16. März 2007
74
9
Hallo Thomas,

grundsätzlich ist es möglich abzubilden, was dir vorschwebt. Über einen Workflow könnte man direkt eine Email mit dem Label an den Dropshipper senden. Da du aber alle Sendungen zusammen versenden möchtest, wäre hier ein Zwischenschritt nötig.

Du kannst wie folgt vorgehen:
1. Unter Admin -> Druck-/ Email-/ Exportvorlagen eine zweite Vorlage für Lieferscheine Speichern anlegen.
-> Die Vorlage bearbeiten und einen Pfad (am besten einen leeren Order) wählen und die Vorlage bearbeiten.
-> Hier nun alles rauslöschen und eine pdf hinzufügen, die über die ganze Seite geht und als Inhalt Report.ShippingLabel verwenden und abspeichern.
2. Unter Admin -> JTL-Workflows -> Versand -> Lieferscheine manuell -> Ereignis anlegen und benennen -> Workflow anlegen und hier als Aktion Ausgabe mit dem Ausgabemodus Speichern und der eben erstellten Vorlage wählen.
3. Alle betroffenen Aufträge ausliefern (Versanddaten müssen exportiert werden, damit alle Labels sich im Speicher der Wawi befinden)
4. Unter Versand -> Lieferscheine alle betroffenen Aufträge markieren und auf Workflow Ereignis auslösen gehen und den eben erstellten Workflow auslösen. Nun befinden sich alle pdf's im vorher angegebenen Pfad.
5. Alle Aufträge zu einer zip Datei packen und per Email an den Dropshipper senden.

Wichtig hierbei ist, dass vor dem Speichern der Datei das Label bereits erstellt wurde. Die Vorlage zieht das Label aus dem Speicher. Wenn dort noch keins vorhanden ist, dann speichert der Workflow lediglich ein leeres Blatt.

Viele Grüße
Du schreibst "Über einen Workflow könnte man direkt eine Email mit dem Label an den Dropshipper senden. "
Wie kann ich das umsetzen?
Ich bestelle per Dropshipping und schicke Aktuell die Lieferantenbestellung inkl. Lieferschein per Email.
Hier würde ich gern das DHL-Versandlabel mitschicken.
Geht das?
 

systemo123

Aktives Mitglied
27. Juli 2016
82
7
Hallo @Christopher.S

wenn ich deiner Anleitung folge, wird bei mir immer nur ein leeres PDF ausgespuckt.

Du schreibst, das Label muss vorher erstellt worden sein, die Vorlage zieht das Label aus dem Speicher. Das ist bei mir meiner Ansicht nach passiert.

Ich teste den Workflow an einem geschlossenen Lieferschein. Der LS wurde wenige Min. vorher erfolgreich geschlossen und exportiert. Eine gültige Sendungsnummer liegt also vor. Dennoch ein leeres Blatt. Was mache ich falsch ?

Gruß
Alex
 

A.Slany

Moderator
Mitarbeiter
8. April 2020
7
0
Hallo,
ist das erstellte Label im Pfad bzw. Ordner hinterlegt?
--> Wichtig hierbei ist, dass vor dem Speichern der Datei das Label bereits erstellt wurde. Die Vorlage zieht das Label aus dem Speicher. Wenn dort noch keins vorhanden ist, dann speichert der Workflow lediglich ein leeres Blatt.
Aktivieren Sie die Option "Auf Ausgabe warten" und Wartezeit auf 1000MS, vielleicht gibt es eine zeitliche Überschneidung.

Viele Grüße
 

systemo123

Aktives Mitglied
27. Juli 2016
82
7
@A.Slany

Beim Ausliefern des betr. Auftrags wird wunschgemäß ein DHL Label gedruckt.

Versuche ich wenige Min. später per manuellem Workflow (Ausgabe / Lieferschein Speichern ; "Auf Ausgabe warten" und Wartezeit auf 1000MS ) das Label per definierter Vorlage (nur Report.ShippingLabel ) zu speichern, gibt's nur eine weiße Seite.

Arbeite mit der 1.5.23.0
 

A.Slany

Moderator
Mitarbeiter
8. April 2020
7
0
Hallo @systemo123 ,
bitte prüfe in den Vorlagen die Variable für ShippingLabel. Je nach Vorlage ( neu / alt ) ändert sich die Variable für das Label.

alte Vorlage = Vorgang.ShippingLabel , neue Vorlage = Report.ShippingLabel.

1594124086921.png

Ändere den Ausführungsplan auf 3 oder 4 min.
1594124322143.png

Viele Grüße
 

ismir

Neues Mitglied
5. März 2020
19
0
@A.Slany

Habe das Vorgehen genauso erstellt. Bei dem zweiten Workflow habe ich bei speichern die zweite Vorlage ausgewählt. Es wird ein Label in dem hinterlegten Ordner abgespeichert. Wenn ich jedoch eine weitere Aktion in dem selben Workflow anlege, das eine E-Mail mit dieser Vorlage versandt wird, dann ist das dort angehängte PDF leer. Eine weitere Frage: Kann man dies auch automatisieren ohne das man selbst aktiv eingreifen kann?

Vielen Dank.
 

A.Slany

Moderator
Mitarbeiter
8. April 2020
7
0
Hallo @ismir,
re Frage: weitere Aktion in dem selben Workflow anlege, das eine E-Mail mit dieser Vorlage versandt wird, dann ist das dort angehängte PDF leer. Eine weitere Frage: Kann man dies auch automatisieren ohne das man selbst aktiv eingreifen kann?
ich werde die Informationen einholen und bereitstellen.
Viele Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Fehler JTL Shipping Labels (Buffer cannot be null.) JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 5
Neu Paketversand JTL-SHIPPING / mehrere Pakete Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
In Diskussion Wochenende - DHL und Internetmarke - Shipping schon wieder nicht erreichbar JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 38
Neu Shipping - mehrere Aufträge, ein Paket JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Gelöst JTL Shipping bugg, fehler? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst montag morgen, und was funktioniert wiedermal nicht? JTL Shipping Gelöste Themen in diesem Bereich 60
Neu JTL-Shipping - Eure Meinung ist Gefragt! JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 14
Neu Remote Drucker Shipping Labels über Zebra TLP2844 bleiben leer über AnyDesk JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu SSL Zertifikat für https://status.jtl-shipping.de/ abgelaufen JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Gelöst JTl Shipping: Standart International: Das angegebene Produkt ist für das Land nicht verfügbar. Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu DHL JTL Shipping export harter fehler, etikett neu drucken JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Shipping nicht erreichbar 30.06.2020 JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 9
Gelöst Internetmarke Labels werden nicht gedruckt - Fehlermeldung Gelöste Themen in diesem Bereich 36
Gelöst Mehrere Labels für eine Bestellung Arbeitsabläufe in JTL-WMS 4
Gelöst Die neue Warenpost ab 01.07.2020 - Einrichtung in JTL Wawi, JTL ShippingLabels und das Drucken eines Labels via Drucker - Aber wie? Gelöste Themen in diesem Bereich 2