Neu Bedingte Gewinnspiel-Zustimmung im Bestellformular?

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

SEO-Stefan

Neues Mitglied
11. April 2024
4
0
Hallo, mein Kunde würde gerne ein Gewinnspiel veranstalten - Jeder, der mehr als X Euro für Produkte eines bestimmten Herstellers ausgibt, hat die Chance, einen Preis zu gewinnen. Rechtlich ist das auch soweit in trockenen Tüchern, bis auf eine leider gar nicht so kleine Kleinigkeit.

Es geht darum, die Zustimmung zur Teilnahme am Gewinnspiel abzufragen.
Da das keine separate Teilnahme ist, sondern quasi über die Bestellung läuft, müsste man also den Kunden um Zustimmung bitten, wenn er bestellt "nach dem Motto "Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen". Und das bei der Bestellung, wo man sonst die Newsletter-Einwilligung erteilen und die Datenschutz-Erklärung bestätigen würde.

Nun kann ich natürlich im Shop-Backend unter Eigene Inhalte/Checkboxen eine Checkbox dafür definieren. Da sich das loggen lässt, wäre die Zustimmung somit erteilt. So weit, so gut.
Aber gibt es irgendeine Möglichkeit, die bedingt anzuzeigen, also nur, wenn die Bedingung (in diesem Fall der X€-Kauf) erreicht ist?
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
6.735
1.621
Berlin
Dazu müsstest du die Checkbox erst erstellen und dann anhand seiner ID übers Template ein- oder ausblenden.
Ist natürlich recht Umständlich aber lässt sich so wie ich das sehe nicht anders lösen.
 

SEO-Stefan

Neues Mitglied
11. April 2024
4
0
Dazu müsstest du die Checkbox erst erstellen und dann anhand seiner ID übers Template ein- oder ausblenden.
Ist natürlich recht Umständlich aber lässt sich so wie ich das sehe nicht anders lösen.
Die Kunden-ID hat die Information, um die es geht, so ja leider nicht. Es hängt ja von einer Bestellung ab, die zu dem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist. Ich müsste also quasi eine Variable aus der Warenkorb-Zusammensetzung ermitteln (Produkte von Hersteller X mit über 50€ im Warenkorb) und anhand dessen die Checkbox im Template toggeln.

Gibt es vielleicht irgendeine Möglichkeit, das zu erreichen? Vielleicht über Smarty und das DZM-Smarty Portlets Plugin?
?
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
6.735
1.621
Berlin
OK, ich erkläre es mal etwas näher.

deine Checkbox zur Teilnahme an dem Gewinnspiel hat eine ID, nach der kannst du Filtern ob Sie angezeigt wird oder nicht, die ID ist unabhängig vom Kunden.

Du musst im Template eine Schleife bauen, in der du dann die Warenkorbpositionen durchgehts und dir in dieser Schleife die Preise der Positionen, die den Hersteller betreffen addierst.
Das ist dein eigentlicher Filter.

Wenn dann der Preis höher als X ist dann sagt dieser Filter die Checkbox mit dieser ID darf angezeigt werden.

Das ganze sollte in der tpl: snippets/checkbox.tpl passieren

Ich kenne das Portlet nicht, aber mit einem Portlet fügst du Elemente hinzu, du kannst sie nicht entfernen, daher wird dir das vermutlich nichts nutzen.