Neu Automatisches Einlesen einer CSV-Datei die auf externer URL liegt mit anschließender Aktualisierung im Shop

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
Hallo liebe JTL-Wawi Gemeinde,

wie der Titel ja schon sagt, müssen wir täglich die Lagerbestandsdatei im CSV Format unseres Dropshippers per Ameise importieren und danach den Shop aktualisieren. Die Datei liegt auf einer externen URL und wird im Moment noch händisch vor dem Import von uns heruntergeladen. Ich habe hier schon überall gesucht, finde aber nichts dazu, wie man einen solchen Vorgang automatisieren könnte.
Ich bin nicht wirklich fit in Workflows. Geht das vielleicht damit? Hat jemand von euch schon einen solchen Ablauf automatisiert? Auf welcher Basis auch immer.

Ich bin für jede Anregung dankbar.
 

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
Hallo Enrico, vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist schon einmal nicht schlecht, aber die Übertragung von der Wawi zum Shop muss dann dennoch per Hand gemacht werden. Mit einem komfortablen Workflow ist soetwas nicht zu realisieren?

Falls nicht noch andere Vorschläge kommen, werde ich das aber tatsächlich einmal so ausprobieren, wie es im Tutorial aufgeführt ist.
 

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
So, ich hab´s jetzt drei Stunden lang versucht, aber so wie es aussieht, ist die Syntax auf der von dir verlinkten Seite uralt. Dann gab es noch ein Video auf youtube von Manuel Pietsch (JTL), das die Problematik gut beschreibt und mit der darin beschriebenen Syntax klappt es besser. Aber es kommt noch immer zu folgender Fehlermeldung:

Unbehandelte Ausnahme #2638B87E0C80BAD vom Typ System.NullReferenceException in Boolean doWork()
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
bei ameise.importer.Importer_ArtikelArtikeldaten.doWork()
bei ameise.import_cmd.DoImportOneRow()


Mein Batch-Befehl sieht so aus:
"C:\Program Files (x86)\JTL-Software\ JTL-wawi-ameise.exe" -s localhost\XXXXX -d Mandant_2 -u sa -p XXXXXXXX -t IMP7 -i "C:\XXX\Lagerbestand.csv"

Hat jemand eine Idee?
 

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
Ich habe es nun selber herausgefunden. Die Lagerbestandsdatei hat eine Kopfzeile und die war in der Vorlage IMP7 nicht definiert. Nachdem ich den Haken gesetzt habe und die Vorlage neu abgespeichert, läuft es. Wie gesagt, nur die Syntax in dem Dokument ist veraltet.
Danke dennoch für die Hilfe! So war ich auf dem richtigen Pfad :)
 

aadursun

Sehr aktives Mitglied
28. Februar 2017
305
28
Kannst du bitte beschreiben, wie du genau vorgegangen bist und wie sieht nun dein finales batch befehl aus?
Desweiteren funzt der Abgleich dann auch mit dem Shop oder hast du diesbzgl. ein Workflow eingerichtet?
 

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
Kannst du bitte beschreiben, wie du genau vorgegangen bist und wie sieht nun dein finales batch befehl aus?
Desweiteren funzt der Abgleich dann auch mit dem Shop oder hast du diesbzgl. ein Workflow eingerichtet?
Der Batch-Befehl sieht so aus wie oben beschrieben. Das funzte nur deshalb nicht, weil die Importvorlage in der Ameise nicht richtig angelegt war. Der Abgleich zwischen Wawi und Shop geht dann automatisch über die Aufgabenplanung von Windows.
 

Gambionike

Gut bekanntes Mitglied
12. Dezember 2008
146
3
Was meinst du "geht über die Aufgabenplanung von Windows" ?
Wie sieht die Planung aus?
Sorry, ich meinte, der Abgleich geht dann automatisch über den JTL Workflow. Wenn der Worker im Hintergrund arbeitet, kannst du den Shop in regelmäßigen Abständen automatisch aktualisieren. Da der Batchbefehl den Bestand vorher in der Datenbank aktualisiert hat, werden beim nächsten Shopabgleich alle Bestandsveränderungen übertragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aadursun
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Automatisches wechseln von Angeboten mit Menge User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bereich "Ausliefern" automatisches Setzen von Optionen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie buche ich den Wareneingang bei einer Umlagerung aus meinem externen Kommissionslager (kein WMS Lager) in mein WMS Lager? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Warum sind in einer Preislistenvorlage alle Artikel doppelt drinne User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu EK-Verlauf in den Bestellvorschlägen in einer eigenen Übersicht 1.6 Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
Neu Es ist nicht möglich, einen untergeordneten Artikel aus einer Variation auszuwählen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Anführungszeichen werden im Betreff einer Email falsch dargestellt. Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu JTL Versenden / Packtich erzeugen einer Pickliste JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Rechnungsdruck 3x bei Ausgabe einer CN23 automatisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Programmatisch Kunden einer Benutzergruppe zuweisen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL Wawi - Verkauf F6 alle E-Mail Adressen in einer CSV exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Validierung einer Bestellung Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Mehrere Versandlabels auf einer DIN A4 gleichzeitig drucken (DPD) Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 9
Beantwortet Hilfe bei einer erweiterten Eigenschaft (Datum.Jetzt >= Vorgang.Lieferung.VoraussichtlichesLieferdatum | AddDays: -21 ) JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu offline Artikel werden durch online gehen einer Kategorie ebenfalls online gestellt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Variationenkombis mit einer Stückliste verknüpfen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3

Ähnliche Themen