Neu Ausliefern eines Dropship Artikels plötzlich nicht mehr möglich

HL-Koeln

Mitglied
13. Februar 2019
3
1
Hallo liebes JTL-Forum,

bei mehreren unserer Dropship-Artikel (es handelt sich soweit ersichtlich ausnahmslos um vor längerem aus Ebay importierte Artikel mit aktiven Ebay-Angeboten) ist plötzlich (möglicherweise, jedoch nicht sicher seit Update auf WaWi 1.5.17.1) das ausliefern per Dropshipping-Lieferant nicht mehr möglich. Der zuständige Dropshipping-Lieferantwird nicht automatisch, wie sonst, angewählt und fliegt, wenn er manuell im Ausliefern-Fenster eingesetzt wird, sofort wieder aus dem "Lager/Lieferant"-Feld raus. Auch die "Menge" im Ausliefern-Fenster wird stets auf "0" zurück gesetzt. In der Übersicht des Auftrages im "F6 Verkaufen" wird der artikel in der benötigten Menge als "Verfügbar" gelistet. Das hat mit diesem Artikel bisher funktioniert. Der Dropshipper ist korrekt eingestellt (Dropshipping, Dropshipping bei Nachname, Dropshipping von Freipositionen, Erforderliche Lieferländer aktiviert), im Artikel ist der korrekte Dropshipper ausgewählt (Standardlieferant, Standard-Dropshipping-Lieferant). Zahlung ist eingegangen und Zugeordnet (nicht dass es erforderlich wäre da Zahlungsart ohne Zahlungseingang auslieferbar), Lieferart ist gesetzt (auch schon andere getestet). Wir haben auch schon versucht dem Dropshipper testweise einen Bestandsführung und Warenbestand zuzuweisen (hat der normal nicht) und Überverkauf seitens des Dropshippers zu aktivieren - auch das hat nichts gebracht. Der Artikel kann nicht ausgeliefert werden. Erstellung eines Lieferscheines über eine "Lager" würde gehen, aber wir brauchen eine Lieferantenbestellung für den Dropshipper. Wir sind ratlos. Habt Ihr eine Idee?

LG aus Köln!