Neu Ausgabe 2.0: Versandposition soll nicht gedruckt werden

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

chief

Aktives Mitglied
20. Dezember 2014
48
7
Ich bin am Verzweifeln.

Betrifft Wawi 1.6 mit L&L Ausgabe 2.0 mit englische Variablen!

Ich erstelle aus der Vorlage "Auftrag" ein Artikeletikett, welches jeweils eine Positionen eines Auftrags enthält. Das Etikett ist ca. 50x100 mm groß. Es wird auf jedem Etikett im Kopf das Firmenlogo, Firmenname, Kunde, Auftragsnummer gedruckt. Danach wird jeweils eine Position mit Menge, Name, Bild, Barcode u,s,w gedruckt. Dann kommt ein Seitenumbruch und es wird ein weiteres Etikett für die nächste Position gedruckt. Alles läuft soweit sehr gut bis auf das Manko, dass für die Versandposition ebenfalls ein Etikettenkopf gedruckt wird.
Ich finde keine Möglichkeit, dieses überflüssige Etikett nicht mitzudrucken.

Zu unserer Arbeitsweise: Wir verkaufen Artikel in beliebigen Stückzahlen, die direkt vor dem Versand amPacktisch abgezählt und für den jeweiligen Auftrag eingetütet werden. Jeder Kunde erhält so seine Ware mit Etikett vom Auftrag, Artikel, Menge u.s.w. Dies funktionierte bisher in der 1.5er optimal mit einer angepassten Packliste. (ohne die Versandposition). in der 1.6 muss dafür ein manueller Workflow mit der Auftragsbestätigung herhalten, jedoch wird dann ein leeres Etikett zuviel gedruckt.

Wer hat eine Idee zur Lösung?
Wie lässt sich verhindern, dass für die Versandposition ein Etikett gedruckt wird?
 

Anhänge

  • Artikeletikett.jpg
    Artikeletikett.jpg
    166,8 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

chief

Aktives Mitglied
20. Dezember 2014
48
7
Danke Staphan, ich versuche das mithilfe einer Benutzervariable über die Darstellungsbedingung im zu lösen val(@SalesOrderPosition.PositionType) <> 2, hat aber leider keine Auswirkung.

Das Problem ist, das Logo, Berichtscontainer und ein Text auf jeder Seite gedruckt werden, nur der "Table area / report container" druckt die Versandposition auf Seite 2 nicht aus (siehe Bild oben). Die Versandposition scheint also automatisch ausgespart zu werden.

Wenn ich die Darstellungsbedingung im Logo so ausblende, wird das Logo im ersten Etikett nicht gedruckt, wohl aber im zweiten und dritten, das nicht gebraucht wird.
Es müssten die restlichen Elemente vom Druck ausgeschlossen werden. - Aber wie?

Noch etwas, die Artikelposition wird bei jedem Etikett um 1 erhöht, also statt Pos. 1,2,3,4,5, erscheint Pos 1,3,5,7,9 + ein Etikett mit Kopf.
 

Anhänge

  • Artikeletikett-02.jpg
    Artikeletikett-02.jpg
    103,9 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

chief

Aktives Mitglied
20. Dezember 2014
48
7
Ich habs anscheinend nach viel Tüftelei gelöst:

Beim "Positions table" in den Eigenschaften einen Datenfilter anwenden:
Cond(SalesOrderPosition.PositionType = "ShippingPosition" AND Report.ShippingMethod.InternalId >0,False,True)
anbei eine Abbildung...

Ich habe das Etikett komplett neu erstellt, jetzt werden auch die Positionsnummern ohne Unterbrechung gedruckt, wie im Auftrag aufgelistet.


Problem gelöst :)
 

Anhänge

  • Artikeletikett-03.jpg
    Artikeletikett-03.jpg
    97,3 KB · Aufrufe: 18
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Update 1.9.4.3 Ausgabe funktioniert nicht mehr JTL-Wawi 1.9 8
Neu 1.9.4.1 Ausgabe Dropdown-Menü für Angebote und Aufträge funktioniert nach Update nicht mehr Installation von JTL-Wawi 6
Neu Vorlagen: Variable Ansprechpartner in Ausgabe 2.0 Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Wawi 1.9.4.0 Ausgabe ohne Funktion JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu SQL Ausgabe Bestellinformationen JTL Ameise - Eigene Exporte 4
Ausgabe des Warenbestandes mit Fulfillment Lager JTL-Wawi 1.8 0
Gelöst Ausgabe Kundengruppenattribute JTL-Shop 5.3 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Ausgabe Lieferdatum auf Lieferantenbestellung JTL-Wawi 1.8 1
Neu Dot Liquid csv-Ausgabe: Abschneiden / Turncate Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Eigene Felder (Kunde) in csv-Datei per Ausgabe (Auftrag oder Lieferschein) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Auftrag und Rechnung Ausgabe funktioniert nicht Client JTL 1.8.10.0 JTL-Wawi 1.8 9
Gelöst JTL POS Sobald ein neuer Bon erstellt wird, soll auch ein Rabatt automatisch erzeugt werden Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu 1.8 - WMS Teillieferung soll nur Rechung über gelieferte Positionen enthalten Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Zahlungsabgleich: Lastschrift soll als Lastschrift verbucht werden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Packtisch: Versandart soll explizit ausgewählt werden müssen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0

Ähnliche Themen