Neu Aufforderung "Änderungen speichern" ohne dass etwas geändert wurde

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Weinewald24

Aktives Mitglied
18. Januar 2018
33
3
Berlin
Hallo zusammen,

Problemstellung:
Ich öffne einen Artikel um mir einige Details dieses Artikels anzuschauen. Danach klicke ich auf "Schließen".
Obwohl ich nichts geändert habe, öffnet sich das Fenster "Änderung speichern?"
Wie kann das sein?
Meine Version = JTL WAWI 1.5.10.0

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thora

Thora

Aktives Mitglied
11. Januar 2017
42
1
Hallo zusammen,

Problemstellung:
Ich öffne einen Artikel um mir einige Details dieses Artikels anzuschauen. Danach klicke ich auf "Schließen".
Obwohl ich nichts geändert habe, öffnet sich das Fenster "Änderung speichern?"
Wie kann das sein?
Meine Version = JTL WAWI 1.5.10.0

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit
Das Phänomen gibt es auch beim Kundenfenster. Vermutlich eine Logik die sie über diese Editier Fenster gezogen haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Weinewald24

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.454
385
Das Problem ist, dass bei einigen Daten etwas gerade gezogen wird, wenn sie geöffnet werden. Dadurch ergibt sich schon eine Änderung, auch wenn ihr aktiv nichts geändert habt. Meist reicht es, wenn ihr die betroffenen Artikel einmal speichert.
Ich sage bewußt meist, denn leider ist das nicht immer so. In der 1.6 wurde das aber bereits gefixt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Weinewald24

Weinewald24

Aktives Mitglied
18. Januar 2018
33
3
Berlin
Das Problem ist, dass bei einigen Daten etwas gerade gezogen wird, wenn sie geöffnet werden. Dadurch ergibt sich schon eine Änderung, auch wenn ihr aktiv nichts geändert habt. Meist reicht es, wenn ihr die betroffenen Artikel einmal speichert.
Ich sage bewußt meist, denn leider ist das nicht immer so. In der 1.6 wurde das aber bereits gefixt.
Fantastisch.
Vielen Dank für die rasche Erklärung.
Thema kann m.E. geschlossen werden.
 

Gual61

Gut bekanntes Mitglied
13. Juli 2009
361
13
Da bin ich baff!
Ich habe es nicht und ich habe KEINE "schliessen" Buttons, weder im Kunden noch im Artikel, sondern "speichern" und "abbrechen"
Liegt es daran, dass ich unter windows 7 arbeite?
Ein Grung mehr um nicht zu wechseln :)

Grüße
 

Weinewald24

Aktives Mitglied
18. Januar 2018
33
3
Berlin
Da bin ich baff!
Ich habe es nicht und ich habe KEINE "schliessen" Buttons, weder im Kunden noch im Artikel, sondern "speichern" und "abbrechen"
Liegt es daran, dass ich unter windows 7 arbeite?
Ein Grung mehr um nicht zu wechseln :)

Grüße
Bewege mal deine Maus nach oben rechts auf das Kreuz (dann siehst du, dass auch du durchaus schließen kannst)
 

Weinewald24

Aktives Mitglied
18. Januar 2018
33
3
Berlin
Ahhh, das war gemeint, trotzdem, das macht bei mir NICHT!
Du müsstest doch (sobald du einen Artikel oder Kunden geöffnet hast) oben in dem jeweiligen Fenster die Möglichkeiten "MINIMIEREN (kleiner Strich) , MAXIMIEREN (Kleines Quadrat) oder SCHLIESSEN (Kreuz) haben bzw. sehen. Bewegst du darauf deine Maus, erscheint nach 1-2 Sekunden ein TOOLTIP mit der entsprechenden Erklärung was beim Klicken passieren wird.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2