Neu Attribute vs. Merkmale Was nutze ich für was?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
205
37
Kottenheim
Guten Morgen zusammen,

ich will meinen Shop wieder mal was Kundenfreudlicher gestalten und verstehe leider nicht den korrekten Unterschied zwischen Merkmale und Attribute, kann mir das mal jemand erklären?

Sinnvoll finde ich, dass der Kunde nach Preisen filtern kann, dies habe ich jetzt schon öffters in Zusammenhang mit Merkmalen gesehen, aber ich frage mich, warum muss ich diese einem Artikel nochmal zuweisen, wenn die Wawi doch automatisch immer weiß was der Artikel gerade kostet, ist da wirklich zusätzliche Arbeit notwendig, oder kann der Kunde auch so schon filtern?

Nun nehme ich mal zwei Beispiel Artikel bei denen ich gerne dem Kunden die Suche erleichtern will:

1. Fahrradsattel: Gesuchtes Produkt: https://biketools24.de/SQlab-Sattel-612-Ergowave-15cm-S-Tube

Damit der Kunde den Passenden Sattel möglichst schnell angezeigt bekommt würde er wahrscheinlich gerne nach folgendem filtern, bzw. durch die vorgegebenen Filter am schnellsten zum Produkt finden:
- Preis: z.B. unter 200€
- Gewicht: z.B. unter 250g
- Zulässiges Fahrergewicht: bis 90 kg
- Sattelbreite: 15cm
- Strebenmaterial: Karbon / S-Tube (Mehrfachauswahl, da es dem Kunden egal ist, der Karbon wäre für den Kunden nicht freigegeben)

Daraus resultiert, dass der Leichtbausattel für den Kunden nicht freigegeben ist und die günstigere Version welche bis 90kg freigeben ist angezeigt wird. Intressant ist aber dann auch die Frage was passiert mit all den Artikeln, welche ich zu dem Zeitpunkt noch keine Merkmale zugewiesen habe.

2. Beispiel: Gesuchtes Produkt: ein Stecknuss 14mm für 1/2" Ratsche in Lang

Da der Kunde an Nüssen geradezu erschlagen wird, wäre es nun sinnvoll, dass er Filtern kann das die Nuss folgende Eigenschaften aufweisen soll:

Werkzeug Antrieb: 1/2"
Werkzeug Abtrieb: 14mm

Damit wäre die Suche schon auf wenige Produkte beschränkt, ggf. noch Werkzeuglänge.
Wie Sieht es da auch, wenn das Werkzeug zwei Antriebe hat, also 1/2" Vierkanntaufnahme für Ratsche und 24mm Aussensechskannt für den Maulschlüssel.
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
372
87
Hallo @Wissenssammler ich kann dir das Kurz erklären. (Denke ich 😅 )

Also für den Preis und das Artikel gewicht brauchst du keine Extra Merkmale Anlegen diese infos werden aus der WAWI genommen.
Ich selber habe eine Preisfilterung auch im einsatz.

- Zulässiges Fahrergewicht: bis 90 kg
- Sattelbreite: 15cm
- Strebenmaterial: Karbon / S-Tube (Mehrfachauswahl, da es dem Kunden egal ist, der Karbon wäre für den Kunden nicht freigegeben)
Diese Punkte müsstest du als Merkmal anlegen.
Ich würde da folgende Merkmale nutzen:
Zulässiges Fahrergewicht mit dem Wert "90 Kg"
Sattelbreite mit dem Wert "15 cm"
Strebenmaterial mit den Werten Karbon und S-Tube (und das was der Kunde bei seiner suche ausgegeben bekommen soll entscheidest du jetzt. Das bedeutet wenn er Karbon nicht zur auswahl haben soll dan bekommt dein Artikel nur das Merkmal "Strebenmaterial: S-Tube") (Hast du aber ein Artikel was beides kann würde ich ein Kinderartikel anlegen welchen es mit "Karbon" gibt und einen den es mit der "S-Tube" gibt) so kanns du sicherstellen das dein Kunde genau das angezeigt bekommt was er auch wirklich sucht.

also 1/2" Vierkanntaufnahme für Ratsche und 24mm Aussensechskannt für den Maulschlüssel
Hier würde ich mein Merkmal genau danach benennen.
Merkmal:
Für Ratsche/Maulschlüssel
Wert:
1/2" / 24 mm
Damit bekommst du das als einen Artikel angezeit.

Oder du Trennst die. Also:
Merkmal:
Für Ratsche
Für Maulschlüssel
Wert:
1/2"
24 mm
Und damit kanns du dir den Artikel sozusagen zweimal ausgeben lassen einmal wenn nach "Für Ratsche 1/2"" gesucht/gefiltert wird und einmal wenn nach "Für Maulschlüssel 24 mm" gesucht/gefiltert wird.
Ich glaube an dere Stelle ist es geschmackssache.

Die Artikel denen du Kein Merkmal zuweist die werden auch bei der Filterung nicht auftauchen nicht auftauchen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
205
37
Kottenheim
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung, aus der JTL Erklärung bin ich nicht schlau geworden.

Somit benötige ich fürs Filtern immer nur Merkmale und keine Atribute.

Wenn ich einmal mit Merkmalen anfange muss ich wahrscheinlich zügig versuchen alle Artikel zu bearbeiten, weil der Kunde sonst filtert, den Artikel nicht findet und denkt ich hätte diesen nicht im Sortiment und den Shop wieder verlässt. Oder gibt es auch die Möglichkeit das ich die Filteroption Kathegorie für Kathegorie freischalte oder sogar erst wenn alle Artikel bearbeitet sind.

Jetzt ist aber noch die Frage wo werden dem Kunden die Merkmale angezeigt, in meinem Fall macht die Sattelbreite ja nur bei Sättel Sinn, die Werkzeugaufnahme nur bei den Stecknüssen, also wenn er quasi schon eine Vorauswahl getroffen hat. Also es macht fast immer nur Sinn pro Kategorie, durch die Merkmale will ich nur erreichen, dass der Kunde sich nicht duch die Unterkategorien klicken muss. Ich gehe davon aus, dass der Kunde auch eine Mehrfachauswahl treffen kann (1/4", 3/8", 1/2") wenn er für alles offen ist oder diesen Filter unausgewählt lassen kann und sich somit nicht weiter einschränkt.

Zu den Atributen:
Wann Pflegt ihr diese (Direkt bei Artikelanlage oder erst wenn ein Artikel auf ebay gestellt werden soll) und was muss ich da am besten Pflegen?
Was wäre ein typisches Attribut was ich einem Artikel hinzufügen müsste.
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
372
87
Für die Merkmal bei eBay musst du dich über eBay am besten nochmal Informieren da es für bestimmte Artikel mitlerweile Pflichtmerkmale gibt. (Nich das du da mit eBay Probleme nekommst)

Ich persönlich pflege meine Merkmale sofort beim Anlegen des Artikels. (Aus meiner sicht hat man so am wenigsten Arbeit)
Du kannst erstmal ALLE Merkmale in der WAWI erstellen und wenn du damit fertig bist kannst du die dann deinen Artikeln zuweisen.
In den Einstellungen der Merkmale kannst du ausswählen ob diese im Shop gezeigt werden sollen.

Zur ausgabe der Merkmale:

Wenn ein Kunde eine Kategorie Anklickt landet er ja auf der Artikelübersicht der Kategorie.
Hier werden bei mir z.B. die Merkmale zur Filterung Links angezeigt. Das sieht dann so aus:

1.JPG

Die Liste wird je nach ausswahl Kleiner.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wissenssammler
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Import Kategorie Attribute - Vorhandene Attribute vorher löschen funktioniert nicht JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Ameise übernimmt keine Kategorie-Attribute aus der Globalen E-Bay Vorlage, JTL WaWi 1.15.24 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Import Kategorie Attribute - löschen bei leeren Werten verursacht Fehler JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Meine Artikel samt eigener Attribute mit Ameise importieren Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 1
Neu Wie lösche ich alle Attribute mit "keine preissuchmaschinen" bei allen Artikeln mit Ameise ? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Attribute wird nicht richtig übertragen Shopware-Connector 14
Neu Attribute mit Lagerbestand füllen Shopware-Connector 5
Verwiesen an Support/SP Pfand Attribute werden nicht übertragen JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu eBay Angebot / Kategorien Attribute in JTL unvollständig (nicht weiter nach unten scrollbar) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Kategorien Attribute Spalte 2 lässt sich nicht verbreitern JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Neue Spalte > Merkmale JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Globale Merkmale in NOVA Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Merkmale Filter, Brett vorm Kopf? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 10
Neu JTL Shop Merkmale ausklammern Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Stückliste - Merkmale der Komponenten vererbbar? / eBay verwendet nur Merkmale des Vaterartikels? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Upload neuer Merkmale -> Fehlermeldung JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu Mehrere Merkmale mit Werten gleichzeitig importieren? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu DHL GKP - was hat es mit dieser Meldung auf sich? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu Shop Connector: Was passiert mit alten Bestellungen beim Erstimport? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL-Servicedesk - Was fehlt euch am meisten? Umfragen rund um JTL 6
Offen Was passiert beim Erstimport alter Shopaufträge? Modified eCommerce-Connector 1
Neu shop/# was bedeutet das # ? JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Check vor JTL Shop Update - EVO Template verschwunden - was tun? Installation / Updates von JTL-Shop 1
Offen was wird von SecuPay Texte über Connector zu Wawi übertragen Shopware-Connector 1
Gelöst Was ganz neues : "DHL unexpected text/html ContentType" Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Standard Dokumentvorlagen fehlen,was nun?? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 17
Neu Problem mit Plugin, kann mir jemand sagen was der Fehler bedeutet? Plugins für JTL-Shop 4
Neu 50+ Filialen anschließen - VPN, RDP - Was ist der beste Weg? Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 5
Gelöst DHL --> There was no endpoint listening Gelöste Themen in diesem Bereich 10
Ähnliche Themen