Neu Artikelimport Ameise

NilsFyd

Aktives Mitglied
20. Februar 2017
14
0
Hallo, ich bin gerade dabei die CSV Datei vom Lieferanten in die Wawi zu importieren. Für die Vaterartikel läuft alles ohne Probleme.

Bei den Kindartikeln habe ich allerdings das Problem, dass die Datei keine Varationswertnamen und keinen eindeutigen Artikelnamen mitliefert.

Beispiel:
T-Shirt, Blau, S
T-Shirt, Grün, M

Frage 1: Ist es hier möglich, der Ameise zu sagen, dass der erste Variationswertname immer "Farbe" und der zweite immer "Größe" ist?
Frage 2: Kann man der Ameise sagen, dass Sie den Namen des Kindartikels anpassen soll, indem Erst die Bezeichung (T-Shirt), dann der erste Variationswert (Blau) und dann der zweite Variationswert (S) gesetzt wird? Dann hätte ich als Namen "T-Shirt Blau S"
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.022
490
Zu Frage 1: Nein, das ist nicht möglich. Bei Begriffen wie T-Shirt wäre das evtl. ja auch noch möglich - sobald sich aber ein Begriff (egal, ob Artikelname oder Variationswert) dann aus zwei oder mehr Begriffen besteht ist ein Automatismus hier schon nicht mehr machbar.
Zu Frage 2: Nein, die Ameise kann das nicht. Diese Funktion steht ausschließlich beim Erstellen von Kindartikeln in der Wawi zur Verfügung. Workaround: Du lässt den Namen in Excel selbst zusammensetzen und in eine neue Spalte schreiben. Das kann die Ameise dann importieren.