Neu Artikeletikett-Ausrichtung (Hochformat/Querformat)

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

baumaschinenteile24

Gut bekanntes Mitglied
2. Mai 2012
233
8
Hallo zusammen.

Ich habe gerade eine etwas seltsame Situation mit der Druckvorlage für Artikeletiketten. Ich habe eine solche Vorlage erstellt, im Format 17x54mm Querformat, spricht das Etikett ist 17mm hoch un 54mm breit. Auf dem Rechner, auf dem ich das Etikett entworfen habe und auf einem zweiten Rechner läuft der Druck einwandfrei. Auf dem dritten Rechner gibt es Schwierigkeiten. Wenn ich in die Druckvorlage gehe, mir einen Artikel als Designobjekt wähle, die Vorschau aufrufe und von dort drucke, kriege ich ein prima Etikett im Querformat*. Wenn ich jetzt aber den Artikel normal in der Wawi auswähle und ein Etikett zu drucken versuche, streikt der Drucker. Die Erklärung findet sich, wenn ich dannn die Druckvorschau über das Artikelmenü öffne: das Etikett ist nun im Hochformat, also 17mm breit und 54mm hoch, der Text ist aber nach wie vor im Querformat. Ich komme nicht dahinter, wie das sein kann, dass in der Druckvorlage Querformat eingestellt ist, aber die Wawi dann versucht, im Hochformat zu drucken. Noch dazu nur auf diesem einen Rechner.

Kann mir irgendjemand etwas raten, wie ich wenigstens mal den Fehler eingrenzen kann? Ich würde ja ein Ticket aufmachen, aber ich weiß ja noch nicht einmal, wo ich anfangen soll, und ob es eigentlich an der Wawi liegt. Da der Drucker aber auf den beiden anderen PCs arbeitet, würde ich den als Fehlerquelle ausschließen. Witzigerweise ist der einzige Rechner, auf dem es nicht hinhaut, genau der, an dem der Drucker über USB angeschlossen ist. Die anderen PCs drucken über die Druckerfreigabe von diesem Rechner.

Der Drucker ist übrigens ein Brother QL-500 Thermodrucker.

*Das ist jetzt auch nicht mehr wahr. Vor fünf Minuten ging es noch, ich habe zwischendurch nichts geändert, auch die Druckvorlage nicht gespeichert, aber verflixt nochmal, wenn ich jetzt von der Layout-Vorschau (Querformat, alles super) in die Druckvorschau wechsle, habe ich wieder Hochformat.
 

baumaschinenteile24

Gut bekanntes Mitglied
2. Mai 2012
233
8
Ich habe jetzt immerhin den Knackpunkt gefunden: im Untermenü "Layout-Bereiche" im Menü "Projekt", gibt es eine Einstellung, die heißt "Seitenformat erzwingen". Wähle ich "Ja", dann können zwei Rechner drucken, aber der Dritte nicht, wähle ich "Nein", dann druckt der Dritte, aber die ersten beiden nicht mehr. Die Beschreibung dieser Einstellung ist leider nicht irrsinnig hilfreich. Ich nehme an, dass irgendwo beim Drucker eine Einstellung gemacht werden muss, aber was für eine, das erschließt sich mir gerade nicht. Wäre für hilfreiche Anmerkungen dankbar.