Neu Artikelbeschreibung lang, kurz oder keine - Funktion im Formulareditor

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

Nic2211

Aktives Mitglied
28. Dezember 2021
8
1
Hallo zusammen,

kann mir jemand helfen? Ich bin vergeblich auf der Suche nach der Funktion, damit im Angebot (und auch analog Auftrag/Rechnung) die Auswahl übernommen wird, ob die kurze oder lange oder gar keine Artikelbeschreibung gedruckt wird (so wie ich es im Dropdown-Feld ausgewählt habe)...

Es war total klasse, wenn jemand eine Lösung hat!

Vielen Dank!!!
 

Seulberg

Sehr aktives Mitglied
14. Januar 2012
645
37
Hallo,

Einstellung für alle Aufträge unter "Globale Einstellungen"

t2.JPG

Im Auftrag direkt kann man das hier wählen:

t1.JPG

Gruß
Johann
 

Nic2211

Aktives Mitglied
28. Dezember 2021
8
1
Hallo Johann,

vielen Dank für die schnelle Antwort, sie hilft mir aber nur bedingt weiter... die von Dir beschriebenen Einstellungen habe ich, ich möchte allerdings über das Dropdown-Feld auswählen können, ob kurze, lange oder gar keine Beschreibung und dann soll es entsprechend im Formular so ausgegeben werden.
Das heißt, ich brauche die Funktion mit den richtigen Variablen und Bedingungen für den Formulareditor (wenn kurz ausgewählt, dann kurze Beschreibung im Ausdruck... wenn lang ausgewählt, dann lange Beschreibung und entsprechend keine Beschreibung, wenn keine ausgewählt)...

Freue mich über Hilfe ;)
 

Underbär

Sehr aktives Mitglied
19. Mai 2015
403
69
Hallo Nic2211,

zuerst benötigen wir ein paar Info's von dir.
Welche Wawi Version?
Englische oder Deutsche Variablen?
Wie gut kennst du dich mit List and Label aus? (Das Programm womit du deine Vorlagen bearbeitest)

Poste mal bitte den Eintrag in deinen Vorlagen der den Artikelnamen ausgibt.

mfg
 

Underbär

Sehr aktives Mitglied
19. Mai 2015
403
69
Probier mal aus ob das bei dir klappt.

In das Feld wo der Artikelname ausgegeben wird.
Deutsche Variablen Wawi 1.6.xx
Auftrag
Auftragspositionen.Bezeichnung +
if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Vorgang.Auftragsnummer+"'") = 1,"¶"+Auftragspositionen.Artikel.Kurzbeschreibung,"")
+
if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Vorgang.Auftragsnummer+"'") = 2,"¶"+Auftragspositionen.Artikel.Beschreibung,"")
Englische Variablen Wawi 1.6.xx
Auftrag
SalesOrderPosition.Name +
if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Report.SalesOrderNumber+"'") = 1,"¶"+SalesOrderPosition.ItemDescriptionBrief,"")
+ if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Report.SalesOrderNumber+"'") = 2,"¶"+SalesOrderPosition.ItemDescriptionDetailed,"")
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DASevents und sar.no

Nic2211

Aktives Mitglied
28. Dezember 2021
8
1
Guten Morgen Underbär,

WOW!!! Du hast mir geholfen, vielen vielen tausend Dank!!!

Deine englische Variante hat geholfen, ich musste lediglich "Order" bei den Variablen durch "Quotation" ersetzen, dann funktioniert's! 👍
Also SalesQuotationPosition.Name usw...

Vielen Dank!!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Underbär

Nic2211

Aktives Mitglied
28. Dezember 2021
8
1
Ich bin's doch nochmal...

Habe das jetzt für Angebote und Aufträge erstellt... die Formel funktioniert auch im Rechnungsformular, allerdings finde ich jetzt nichts, wo ich in der Rechnung auswählen kann, welche Artikelbeschreibung ich haben möchte - gibt es da überhaupt die Möglichkeit? Finde kein DropdownFeld... 😬
 

DASevents

Sehr aktives Mitglied
16. Januar 2013
612
29
in Wawi 1.8 getestet und jupp passt perfect.

ich hab es ähnlich wie in der Standard Vorlage Angebot von JTL Wawi 1.8 gelößt
Also per neuem Ordner und in meinem Fall getrennt
1x kurz
1x lang
Beschreibung

Beides hab ich mit
HTMLToPlainText$
erweitert, nun sieht auch der Html Code im Auftrag ordentlich aus, und die Darstellungsbedinngung ensprechend gesetzt:
Code:
NOT IsNullOrEmpty (DeliveryNotePosition.ItemDescriptionBrief)
im Auftrag Kurzbeschreibung:
Code:
if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Report.SalesOrderNumber+"'") = 1,""+(HTMLToPlainText$ (DeliveryNotePosition.ItemDescriptionBrief)),"")
mit Darstellungsbedingung:
Code:
NOT IsNullOrEmpty (DeliveryNotePosition.ItemDescriptionBrief)
Im Auftrag Langbeschreibung:
if(JTL_DirectQuery("SELECT nBeschreibung FROM [Verkauf].[tAuftrag] ta
WHERE cAuftragsNr ='"+Report.SalesOrderNumber+"'") = 2,""+(HTMLToPlainText$ (DeliveryNotePosition.ItemDescriptionDetailed)),"")
mit Darstellungsbedingung:
Code:
NOT IsNullOrEmpty (DeliveryNotePosition.ItemDescriptionDetailed)

für Angebot und Rechnung und Lieferschein muss der Code entsprechend angepasst werden, logisch.

Danke an den

Underbär