Neu Artikelattribute - Eigene Attribute

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hallo zusammen,

der Komplettabgleich hat soweit funktioniert und (fast) alle Daten wurden übertragen. Die einzigen die uns noch fehlen sind die Artikelattribute. Dabei wurden 'Eigene Attribute' angelegt. Muss dafür gesondert auf etwas geachtet/eingestellt werden, so dass diese Attribute auch übertragen werden?

Liebe Grüße,

GP
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
Wo hast Du die Attribute angelegt? Nur WaWi, oder im Shop, oder in beiden?
Es müssen sowohl in WaWi als auch Shop die Attribute angelegt werden.
Gruß Joachim
 

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hi Joachim,

speziell meine ich dabei diese Attribute aus der WaWi:
1627390002516.png

Diese hier wurden übertragen (wobei ich nicht mit Sicherheit sagen kann, ob die Eigenschaften zuvor auch in Shopware angelegt wurde):
1627390048924.png

Es sollte demnach ausreichen eine Property-Gruppe in Shopware mit dem gleichen Namen zu erstellen, sehe ich das richtig? (Kann das leider nicht direkt testen, werde es aber ausprobieren und Rückmeldung geben):
1627390116658.png

Oder muss dafür eine Custom-Field-Group o.ä. angelegt werden?

Grüße,
GP
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
In der WaWi unter Attribute gibt es auch welche, die für Shopware gedacht sind. In diesem Bereich musst Du auch Deine eigenen Atribute anlegen.
Dur Braucst eine Gruppe, einen Namen und einen Wert.
In Shopware werden diese dann um Bereich der Freitexte angelegt und zwar so, das der Name identisch ist.
Ich arbeite noch mit der 5. Wie das genau in der 6 ist weiss ich nicht, aber einen großen Unterschied wirdf es wohl nicht geben.
Kannst auch mal hier reinschauen https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/artikelstammdaten-attribute-merkmale/
Gruß Joachim
 

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hab die Attribute nun sowohl als Property, als auch als Freitextfeld angelegt.
Letzteres ist folgend Konfiguriert:
1627394719509.png
In der Wawi sieht es nach wie vor so aus:
1627394747446.png

Vielen Dank schon mal. Ich teste das und gebe Rückmeldung. Falls jemand genaueres weiß wie das in SW6 geht, gerne melden.

VG,
GP
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
Im Freitext legst Du z.B. ein attr.4 an (Kann auch eine andere Zahl sein. Kommt auf die Anzahl deiner Attribute an) und benennst es wie Du möchtest.
In der WaWi wie schon beschrieben legts Du ebenfalls ein attr.4 an uns benennest es gleich.In Shopware kannst Du das neu8 angelegte Feld gleich in der Artikelanlage sehen. Dazu ganz nach unten scrollen.
Mehr ist das nicht.
Gruß Joachim
 

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hab die Attribute nun sowohl als Property, als auch als Freitextfeld angelegt.
Letzteres ist folgend Konfiguriert:
Den Anhang 67999 betrachten
In der Wawi sieht es nach wie vor so aus:
Den Anhang 68002 betrachten

Vielen Dank schon mal. Ich teste das und gebe Rückmeldung. Falls jemand genaueres weiß wie das in SW6 geht, gerne melden.

VG,
GP

Das hat leider nicht funktioniert. Der Import hat zwar gearbeitet, aber die Attribute tauchen nicht in Shopware auf. Zumindest wüsste ich nicht wo...
Weiß noch jemand Rat? Dürfen die Artikelattribute in der WaWi evtl. nicht unter 'Eigene Attribute' stehen?

Liebe Grüße,

GP
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
Schwierig festzustellen woran das liegt.
Vermutlich an einer falschen Einstellung, denn das ist es meistens.
Ich habe Dir das mal hier reingestellt, wie das angelegt werden muss.
In Shopware 6 wird die Anlage etwas anders aussehen, im Grunde aber nicht viel unterschiedlicher sein.

So sieht es aus wenn man das Attribut angelegt hat. Den passenden Wert kann man entweder per Ameise einlesen, oder selber nach Auswahl des Attributes hinzufügen.

Das Bild unten ist quasi bereits das Ergebnis. Wie man da hinkommt weiter unten. Ich habe das Schritt für Schritt mal reingestellt.


Attribute im Artikel.jpg


So fängt es an.
Zugang zu den Attributen

Attributen Zugang.jpg

Hier nach Shopware Attributen suchen

Attribute übersicht.jpg

Dann Dein neues Attribut Anlegen, dazu Shopware Attribute markieren, dann auf den Button Attribute hinzufügen und dann die daten wie im Bild hinzufügen und dann das ganze speichern.


Attribute anlegen.jpg

Die neuen Attribute müssen dann in Shopware angelegt werden. Das passende Attribut muss dann in der WaWi, wie im ersten Bild ausgewählt werden, damit Shopware weis welches gemeint ist.

Freitextanlage.jpg

Beim nächsten Upload sollten dann in der Artikelanlage, im Artikel selbst, weiter unten die angelegten Attribute zu finden sein.
Beachte, das für die angelegten Attribute auch die Templates entsprechend zur Anzeige vorbereitet sind. Manchmal muss man diese da anpassen wo die angezeigt werden sollen.
Wie das geht ist wieder ein anderes Problem.


Freitext im Artikel.jpg

Soweit mal das.
Gruß Joachim
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: g.proebster

HM.Stedler

Sehr aktives Mitglied
11. Juni 2019
106
25
Hallo,

ich klicke mich hier mal ein da ich leider mit Shopware 6 diesbezüglich nicht weiter komme.
Die Einstellungen für die Attribute unter Shopware 5 werden nicht übernommen wenn man diese einfach in den Onlineshop unter Shopware 6 überspielt.

Wir haben u.a. "technische Daten" in Tabellenform unter Shopware 5 in unseren alten Shop übertragen, dort wurde die Tabellen im Frontend korrekt formatiert und ausgespielt.
Unter Shopware 6 werden jedoch alle Formatierungen entfernt und es erscheint nur ein endloser langer Text, statt einer ordentlich formatierte Tabelle.

Hat jemand einen Rat für uns wie wir unsere "technischen Daten" wieder formatiert in Shopware einspielen können!

Gruß
Michael
 

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hallo,

wenn ich so wie beschrieben in der Wawi ein Attribut anlege wird das durchaus als Custom-Field angelegt (unter custom_jtl), allerdings wird dieses nicht mit Daten befüllt. Jemand eine Idee?

LG, Gero
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
Verstehe ich das richtig.
In der WaWi das Attribut anglegt und das wird auch im jeweiligen Artikel mit den dazugehörigen Daten angezeigt?
Hast Du denn Im Artikel einen Wert für das Attribut hinterlegt?
Das Anlegen des Attributs ist ja nur eine Sache. Quasi ein Platzhalter und der muss auch in der WaWi bei den Shopware Attributen angelegt werden, ansonsten weiß die WaWi nicht, was die damit machen soll.
Dann muss man dem Artikel ja auch noch irgendeine Info zuordnen, die für jeden weiteren Artikel unterschiedlich sein kann.

Wenn Du dann einen Upload machst, dann wird das Attribut In Shopware bei dem betreffenden Artikel angezeigt, aber ohne Inhalt?

Das lässt eben vermuten, das kein Wert in der WaWi beim Artikel hinterlegt ist, oder das Attribut völlig Falsch angelegt wurde.
Das das Freitextfeld in Shopware angezeigt wird hat zunächst mal nichts mit dem Atttribut der WaWi zu tun.
Wenn in der WaWi und Shopware beide Attribut/Freitextfeld mit den gleichen Bezeichnungen angelegt wurde, erst dann kann man senden und empfangen.

Das JTL_Custom wo wird das angezeigt? Bei Shopware, wenn man ein neues Freitextfeld anlegt?
Beschreibe mal Step by Step, von der WaWi bis zu Shopware wie Die vorgehst.
Möglichst mit Bebilderung.
Gruß Joachim
 
Zuletzt bearbeitet:

g.proebster

Mitglied
17. Juni 2021
20
1
Hi Joachim,

  1. Ich erstelle einen Attribut in der Wawi unter den Shopware-Attributen (und schalte dieses für den Shop frei)
  2. Ich setze einen Wert in einem Artikel bei diesem Attribut
  3. (Optional) Ich erstelle ein Zusatzfeld im Set 'custom_jtl' in Shopware
  4. Ich starte den Import
    • Jetzt wurde in Shopware das Custom-Attribut, welches ich in der WaWi angelegt habe, erstellt (automatisch, wenn nicht 3.)
    • Dieses wurde unter den Zusatzfeldern im Zusatzfeld-Set 'custom_jtl' erstellt 1631791304106.png
    • Das Zusatzfeld-Set wird für Kategorien, Produkte und Kunden verwenden; wird also entsprechend in den Produkten angezeigt.
  5. Beim betreffenden Produkt (dessen Attribut ich einen Wert zugewiesen hatte) erwartete ich, dass dieses diesen Wert zugewiesen bekommen hat; leider ist (sind) das Feld (die Felder) leer
1631791613578.png

Gerne korrigieren, falls ich da etwas vergessen hab/ falsch gemacht habe. Ansonsten vllt einfach nochmal einen Komplettabgleich starten?

LG, Gero
 

utuz

Gut bekanntes Mitglied
26. Juni 2008
486
13
Das ist die Shopware Seite.
Zeige mal die WaWi Seite.
Am Besten auch wieder Schritt für Schritt.
Gruß Joachim
 

Eprom

Aktives Mitglied
20. Juli 2019
51
8
Warum werden Attribute in Freifeldern angelegt und nicht in Shopware 6 "Eigenschaften" ? Würden diese so gemappt, bräuchte man die Eigenschaften nur so sortieren wie man möchte und fertig, im Backend werden diese dann angezeigt....
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Feld in eigene Felder springt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Eigene Übersichten - Anzeige zu Artikel welcher Kunde hat wann welche Menge zu welchem Preis gekauft Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Export Filter Fehler Eigene Felder JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Retoure - Eigene Felder - Bestandsabzug automatisiert JTL-Wawi 1.6 0
Mehrere Lieferadressen / Eigene Felder / Rechnungen JTL-Wawi 1.6 4
Eigene Felder hinzufügen geht das? GLN JTL-Wawi 1.6 1
Neu Eigene Felder bei Angebot/Auftrag/Abonnements nur anzeigen, wenn vorhanden Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 4
Neu JTL-Shipping - pro Land eigene Versandart? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu CSV Datei für Sellerlogic aus Artikelstamdaten und eigene Felder erstellen JTL Ameise - Eigene Exporte 13
Neu "Eigene Box" im NOVA Child via Bootstrap oder info.xml registrieren? Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Eigene Felder Auftrag in Druckvorlage einfügen JTL-Wawi 1.6 0
Beantwortet Frage: SQL Select Eigene Felder eines Kunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Ameise über Kommandozeile und Variablen für eigene Export JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Kunden eigene Felder im Shop ausgeben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Eigene Felder Auftrag - Gruppen sortieren nicht möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Shop Neu Erstellte Kampagnen nicht unter Eigene Kampagnen JTL-Shop - Fehler und Bugs 3
Neu Eigene Felder aus Auftrag in eigener Übersicht anzeigen - Problem mit Datumsfelder, Checkboxen, ... Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 6
Neu Exportformate - Eigene Exporte im Shop Ausgabesprache Gemischt JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Eigene details.tpl (Artikel) für Landingpage im Shop 5 Technische Fragen zu Plugins und Templates 1
Neu Eigene Smarty-Funktion - NOVA-Template Ausgabe Templates für JTL-Shop 0
Neu Zu aktualisierende Angebote durch änderungen in "Eigene Felder" Schnittstellen Import / Export 0
Neu Eigene Plugins im Shopware 5 Connector Shopware-Connector 2
Neu Eigene Felder in Verkaufskanalverknüpfung kaufland.de - Anbindung (SCX) 3
Eigene Schriftart einbinden Einrichtung JTL-Shop5 2
Beantwortet Attribute importieren führt plötzlich zu fehlern JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Merkmale in Attribute umwandeln - wie geht das? JTL-Wawi 1.6 1
Neu Preselect Attribute ohne Funktion WooCommerce-Connector 2
Neu Mindestens ein Attribut hat keinen Namen - Artikel Attribute ohne Übersetzung - kein Bearbeiten/Hinzufügen möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Alle Artikel exportieren mit Attribute/Felder/Merkmale Typ eigenes Feld möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Nicht verfügbare Attribute ausblenden (Auswahlassistent) Plugins für JTL-Shop 0
Neu Attribute - anzeigen unter dem Preis (oder andere Möglichkeit)? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3

Ähnliche Themen