Neu Abmahngefährdung: Bug - Grundpreis fehlt in der Google organischen Suche ?

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.349
213
#1
Bei der organischen Suche werden Preise angezeigt.
Es scheint es sind dies die Mikrodaten ?
Allerdings fehlt dazu der Grundpreis, dies kann eine Abmahnung verursachen.

<meta itemprop="price" content="16.9">
<meta itemprop="priceCurrency" content="EUR“>

Fehlen hier die Tags für die Grundpreisangabe ??
Oder können die 2 Itemprops einfach entfernt werden ohne Konsequenzen ?

Diese Frage geht an JTL oder weiß das jemand anders mit Sicherheit ?

SG, Michael

Micro-Data.jpg
 

en001

Gut bekanntes Mitglied
15. März 2017
202
17
#2
Grundpreise gibt es nicht bei den Strukturierten Daten.
Wenn das raus soll musst du bei solchen Produkten die Strukturierten Daten entfernen aus dem Quellcode.
Das könnte JTL einstellen.

Unter der Zeile" Bewertung:.......Auf Lager" steht die Description und ganz oben der Titel.
Beides sind Vorschläge an Google und die Zeilen müssen so nicht erscheinen.
Auch da kann ja der Grundpreis fehlen auch wenn er in der Description eingebaut ist
JTL könnte bei der Art von Produkten ein noindex einbauen für den Googlebot.
<meta name="googlebot" content="noindex">

Wie das Bing, Yandex, Yahoo usw. handhaben muss dann noch geprüft werden.
JTL könnte für alle Produkte mit Grundpreis ein noindex einbauen oder sämtliche Preisangaben in der Description entfernen.
<meta name="robots" content="noindex">
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.349
213
#3
1) Die Artiklel mit Grundpreis aus dem Google-Index zu entfernen kann hier nicht die Lösung sein, ausgenommen man will keine Umsätze machen oder auf Google nicht gefunden werden.
2) Die Abmahnsicherheit sehe ich schon bei JTL, denn der Shop hat alle Daten die dafür notwendig sind.
3) Mittlerweile habe ich im Schema.org auch die Grundpreise gefunden: https://schema.org/UnitPriceSpecification

Hier wäre also ein abmahnsichere Lösung von JTL gefordert, denn die Einstellungen werden korrekt in der WAWI gemacht und der Shop muss das rechtssicher darstellen.
Grundpreispflicht ist alles andere als neu und wird vom Shop ansonsten auch erfüllt.
 

en001

Gut bekanntes Mitglied
15. März 2017
202
17
#4
Das hat nichts mit dem Grundpreis zu tun was du da gefunden hast.
 

david

Administrator
Mitarbeiter
16. Juli 2010
2.194
89
#8
Welchen Workaround zu diesem Google-Problem wünschst du dir denn, Michael?
Google interpretiert für die organische Suche keine Grundpreis-Attribute, das können wir nicht lösen. Das Problem existiert ebenso für die Google-Bildersuche: https://www.it-recht-kanzlei.de/grundpreis-google-bildersuche.html

Die Workarounds, die en001 bereits geschrieben hat, sind aber durchaus möglich über kleine Template-Anpassungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.349
213
#9
noindex ist natürlich keine Lösung.

Gut, wenn du sagst es geht wirklich nicht, dann ist das so.
Dann werde ich mal schauen und den Grundpreis im Info-Text als Präfix übergeben lassen, denn nun weiß ich also, dass dieser Grundpreis der hier und dort erscheint nur so übergeben worden sein kann.

Besten Dank !
 

Ähnliche Themen