Gelöst Zahlungsanbieter verschwunden

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

GBK

Mitglied
21. Oktober 2019
34
6
Hallo,

hier sind von jetzt auf gleich alle Zahlungsanbieter und somit auch alle Zahlungen verschwunden. Nun will ich nicht unbedingt alle Zugangsdaten wieder besorgen und das einrichten (teilweise lassen) müssen, weil ich Panik davor habe, dass es dann ein riesiges Durcheinander gibt. Hatte jemand sowas schonmal? Was kann man tun? Kann man iwo in der Datenbank checken lassen, obs noch vorhanden und nur ein Anzeigefehler ist, oder sowas?

Die zugewiesenen Zahlungen sind noch eingetragen. Neustart des Servers hat nicht geholfen.

Wir haben natürlich ein Backup von gestern. Gibt es im schlimmsten Fall eine Möglichkeit, nur den Bereich zu ersetzen mit den Daten von gestern, so dass er den Rest dann wieder abrufen kann? Oder muss ich sonst das ganze Backup einspielen und die Bestellungen, die seitdem eingetroffen sind, von Hand nachtragen?

Laut Zahlungslog war gestern um 23:48 der letzte erfolgreiche Abgleich. Um 00:18 ging es dann nicht mehr, weil es keine zugreifbaren Konten mehr gab. Und ich bin mir sicher, dass um die Zeit niemand hier war, um da rumgepfuscht haben zu können.

Marco
 
Zuletzt bearbeitet:

Felix Dahl

Moderator
Mitarbeiter
2. August 2019
32
6
Hallo,

hier sind von jetzt auf gleich alle Zahlungsanbieter und somit auch alle Zahlungen verschwunden. Nun will ich nicht unbedingt alle Zugangsdaten wieder besorgen und das einrichten (teilweise lassen) müssen, weil ich Panik davor habe, dass es dann ein riesiges Durcheinander gibt. Hatte jemand sowas schonmal? Was kann man tun? Kann man iwo in der Datenbank checken lassen, obs noch vorhanden und nur ein Anzeigefehler ist, oder sowas?

Die zugewiesenen Zahlungen sind noch eingetragen. Neustart des Servers hat nicht geholfen.

Wir haben natürlich ein Backup von gestern. Gibt es im schlimmsten Fall eine Möglichkeit, nur den Bereich zu ersetzen mit den Daten von gestern, so dass er den Rest dann wieder abrufen kann? Oder muss ich sonst das ganze Backup einspielen und die Bestellungen, die seitdem eingetroffen sind, von Hand nachtragen?

Laut Zahlungslog war gestern um 23:48 der letzte erfolgreiche Abgleich. Um 00:18 ging es dann nicht mehr, weil es keine zugreifbaren Konten mehr gab. Und ich bin mir sicher, dass um die Zeit niemand hier war, um da rumgepfuscht haben zu können.

Marco
Guten Morgen GBK,

hast du das Zahlungsmodul bei uns gebucht? ich kenne das Verhalten nur wenn die Lizenz des Zahlungsmodul ausgelaufen ist. Falls dies der Fall ein sollte, einfach im Kundencenter neu buchen.
 

GBK

Mitglied
21. Oktober 2019
34
6
Guten Morgen Felix,

vielen Dank für den Hinweis! Meine Güte, da hätte man auch selbst drauf kommen können. Ist tatsächlich gerade abgelaufen. Direkt mal neu gebucht, Server neugestartet, auf Abgleich gewartet und alles ist wieder da, wo es sein soll :)

Danke, Marco
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Felix Dahl