Neu Z Bon

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#1
Hallo
kann man eigentlich den Z Bon auch anpassen also dass man paar andere Inhalte noch dazu hinzufügen könnte ?
Vielen dank
 

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#4
Hallo
Leider nicht, nach Aussage von ls pos: da gibt's keine Möglichkeit.

Habe mehre Sachen bei ls pos über kassenbericht und kassenbuch gefragt. Aber immer der gleiche Antwort bekommen," gibt keine andere Möglichkeiten, außer das was der aktuelle Version anbietet."
Was ich halt sehr schade finde ... weil eine kasse muss die Arbeit erleichtern aber ls pos macht in manche stellen echt leicht aber an manche stellen doppel Arbeit als was es ist .

Es ist halt meine persönliche Meinung
 

Skrutten

Neues Mitglied
20. September 2018
5
0
#5
Vielen Dank für die rasche Antwort! Das ist ja wirklich schade! Da wir noch mehrere Kassen anschaffen werden demnächst, müssen wir wohl überlegen, ob das die richtige Software ist!
 

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#6
Ja genau so geht es uns auch, hätten wir den kasse nicht gekauft, würde ich jetzt persönlich nicht kaufen, weil man kann weder Preis ändern noch paar Änderungen, anpassen , so dass der Kasse für den Firma passend ist.

Das größte Problem was ich finde ist es dass man jedes mal erstmal Preis in Jtl wawi ändern Musst und dann in ls pos wählen. Und das kostet viel Zeit und Nerven, besonders wenn der Kunde vor dir steht.
Aber da haben die wieder mir gesagt, dass da keine andere Möglichkeiten gibt.


Anderes Problem ist ja mal wieder beim kassenbericht => zahlungsarten.
Kunde kommt und nimmt erstmal mit offene Rechnung, den wäre mit , so steht in Zahlungsart : Rechnung: 100 €

Später bezahlt der Kunde per Überweisung. Und man markiert den Rechnung als bezahlt mit Überweisung. Aber jetzt steht in Kassenbericht:
Rechnung: 100 €
Überweisung: 100€

Obwohl man nur 100 Euro kassiert hat. Das war ein großes Problem bis der Steuerberater erstmal verstanden hat.

Falls du Lösung findest , wäre schön wenn du mir auch mitteilen würdest.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

Skrutten

Neues Mitglied
20. September 2018
5
0
#7
Ja, das mache ich gern! Bei uns kommt noch hinzu, daß die Kasse eigentlich mehrwährungsfähig sein muß. Und wir haben einige durchlaufende Posten einzugeben, bei denen aber auch Erlöse entstehen (Telefonkartenverkauf u.a.). Da gibts dann wohl nur die Lösung mit Artikeln mit 0% USt.
 

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#8
Okay
Also wir verkaufen auch Telefonkarten, und habe es über den diverse Artikel gelöst andere Möglichkeiten habe ich nicht gesehen, da über paar 1000 Karten haben wir und kann nicht für alle Artikel sitzen ...
Wie hast du es gelöst ?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

Skrutten

Neues Mitglied
20. September 2018
5
0
#9
Ja, so werden wir es auch machen. Aber es bleibt das Problem, daß ein Teil der Einnahmen durchlaufend und ein Teil Erlöse sind! Noch ein kleiner Nachsatz zu dem Problem mit den Rechnungen, die per Überweisung gezahlt werden: Eigentlich brauchen Sie die Bezahlung der Rechnung nicht in der Kasse einzugeben, da sie ja auf dem Bankkonto sichtbar ist. Aber der Steuerberater bekommt dann besser auch eine Kopie der Rechnung.
 

JuergenSaenger

Sehr aktives Mitglied
19. August 2013
322
26
Genthin
#11
Kunde kommt und nimmt erstmal mit offene Rechnung, den wäre mit , so steht in Zahlungsart : Rechnung: 100 €
Später bezahlt der Kunde per Überweisung. Und man markiert den Rechnung als bezahlt mit Überweisung. Aber jetzt steht in Kassenbericht:
Rechnung: 100 €
Überweisung: 100€


Obwohl man nur 100 Euro kassiert hat.


Also, wenn du jemandem etwas per Rechnung mitgibst, hast du keine 100€ kassiert. Im Bericht - der nicht zum Buchen von irgendwas gedacht und geeignet ist! - steht, das eine Rechnung über den Betrag von € 100 erstellt wurde. Das ist an sich richtig. Wenn diese Rechnung nun per Überweisung bezahlt wird, musst du natürlich in der Wawi dies verbuchen - damit hat die Kasse nichts zu tun..


Das größte Problem was ich finde ist es dass man jedes mal erstmal Preis in Jtl wawi ändern Musst und dann in ls pos wählen. Und das kostet viel Zeit und Nerven, besonders wenn der Kunde vor dir steht.
Aber da haben die wieder mir gesagt, dass da keine andere Möglichkeiten gibt.
WARUM bzw WANN musst du denn den Preis immer ändern?

Wurde der Artikel falsch ausgezeichnet? Kein Fehler der Kasse.
Bekommt der Kunde einen Rabatt? Kein Fehler der Kasse.
 

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#12
Ja genau so geht es uns auch, hätten wir den kasse nicht gekauft, würde ich jetzt persönlich nicht kaufen, weil man kann weder Preis ändern noch paar Änderungen, anpassen , so dass der Kasse für den Firma passend ist.


Preis ändern geht
Und wie geht das ? Außer das mit dem % , weil Prozent soll man nur benutzen wenn man Rabatt gibt , da ansonsten gesetzlich Problem macht .

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

Markus2017

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
122
1
#13
Kunde kommt und nimmt erstmal mit offene Rechnung, den wäre mit , so steht in Zahlungsart : Rechnung: 100 €
Später bezahlt der Kunde per Überweisung. Und man markiert den Rechnung als bezahlt mit Überweisung. Aber jetzt steht in Kassenbericht:
Rechnung: 100 €
Überweisung: 100€


Obwohl man nur 100 Euro kassiert hat.


Also, wenn du jemandem etwas per Rechnung mitgibst, hast du keine 100€ kassiert. Im Bericht - der nicht zum Buchen von irgendwas gedacht und geeignet ist! - steht, das eine Rechnung über den Betrag von € 100 erstellt wurde. Das ist an sich richtig. Wenn diese Rechnung nun per Überweisung bezahlt wird, musst du natürlich in der Wawi dies verbuchen - damit hat die Kasse nichts zu tun..


Das größte Problem was ich finde ist es dass man jedes mal erstmal Preis in Jtl wawi ändern Musst und dann in ls pos wählen. Und das kostet viel Zeit und Nerven, besonders wenn der Kunde vor dir steht.
Aber da haben die wieder mir gesagt, dass da keine andere Möglichkeiten gibt.
WARUM bzw WANN musst du denn den Preis immer ändern?

Wurde der Artikel falsch ausgezeichnet? Kein Fehler der Kasse.
Bekommt der Kunde einen Rabatt? Kein Fehler der Kasse.
Also bei uns wird dauern Preis geändert, da wir von anderen Händler abhängig sind.
Wir bekommen die Preise von andere Händler vorgeschrieben deswegen muss dann bei kassieren Preis angepasst werden.
Das heißt jtl wawi Artikel Preis ändern und dann in ls pos kassieren.



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

JuergenSaenger

Sehr aktives Mitglied
19. August 2013
322
26
Genthin
#14
Und wie geht das ? Außer das mit dem % , weil Prozent soll man nur benutzen wenn man Rabatt gibt , da ansonsten gesetzlich Problem macht .

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Und wie geht was?! :oops:


[...] weil Prozent soll man nur benutzen wenn man Rabatt gibt , da ansonsten gesetzlich Problem macht .
Das wäre mir neu. :eek:
Du kannst als Händler doch selbst entscheiden, warum du Rabatt gibst.



@Markus2017
-->
WARUM bzw WANN musst du denn den Preis immer ändern?
 

JuergenSaenger

Sehr aktives Mitglied
19. August 2013
322
26
Genthin
#15
Also bei uns wird dauern Preis geändert, da wir von anderen Händler abhängig sind.
Wir bekommen die Preise von andere Händler vorgeschrieben deswegen muss dann bei kassieren Preis angepasst werden.
Das heißt jtl wawi Artikel Preis ändern und dann in ls pos kassieren.



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Okay, warum auch immer ANDERE dir DEINE Preise vorgeben .... Dann muss man Lösungen finden, dass die Preise in der WaWi Zeitnah richtig sind. Automatisierte Importe über die Ameise - die Kasse zieht sich die Preise halt aus der Datenbank; und die kann man entweder via WaWi, Ameise oder direkte Anbindung an die Datenbank lösen.
 

JuergenSaenger

Sehr aktives Mitglied
19. August 2013
322
26
Genthin
#18
Preisänderungen werde von uns selbst bestimmt - das teilt uns niemand mit. Wenn wir also den Preis bei einem Artikel ändern, dann haben wir das bereits selbst in der WaWi vorgenommen - und abgesehen vom Artikel umzeichnen muss nichts weiter gemacht werden.

Und wenn im Verkaufsgespräch jemand den Preis noch verhandelt, was ja vorkommen soll, dann wird dem Kunden der Rabatt den er selbst rausgehandelt hat, an der Kasse gewährt - ist ja was spezielles.