Neu Welche Waage könnt ihr zum JTL PACKTISCH+ empfehlen?

  • Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuell globalen Probleme bei Microsoft ist auch das JTL Team derzeit nur bedingt erreichbar. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung.
  • JTL-Connect 2024: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt Early Bird Ticket zum Vorzugspreis sichern! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Wartungsarbeiten - Kundencenter 22.07.24 ab 21 Uhr bis 23.07.24 vormittags. Das Kundencenter wird in dieser Zeit nicht erreichbar sein.

sales

Mitglied
29. Juni 2022
3
1
Wir sind gerade am Einrichten des JTL Packtischs und sind etwas überfragt welche Waage wir nun nehmen sollen. PCE, KERN, SOEHNLE, etc.
Welche Waage benutzt ihr? Seid ihr zufrieden?
Und was ist der Unterschied zwischen der Plattform und der Paketwaage?
 

sales

Mitglied
29. Juni 2022
3
1
  • Gefällt mir
Reaktionen: recent.digital

recent.digital

Offizieller Servicepartner
SPBanner
8. Juli 2015
1.716
534
Wuppertal
Huch - so ne Empfehlung kann auch schonmal zurückschlagen - wir sind da auch vorsichtig geworden.

mhhh... ok, dann müssen wir deinen Aufruf nochmal verstärken. Gibt es nicht einen User Namens @waagenwelt - vielleicht ist sein Name ja Programm und er weiß mehr als wir.

(Wir haben nicht so viele Szenarien mit Waagen-Anbindung)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sales und waagenwelt

waagenwelt

Sehr aktives Mitglied
30. September 2012
479
134
Toppenstedt
Hallo @sales,
hallo @recent.digital

weiß er ;)

Häufig werden Plattformwaagen mit relativ wenig Funktionen und ohne Feuchtigkeitsschutz als Paketwaagen bezeichnet.
Das wird aber weder von den Herstellern noch von den Händlern immer konsequent eingehalten.

Paketwaagen fertig konfiguriert für JTL findest Du bei uns hier:

https://www.waagenwelt.com/waagen/Waagen-fuer-JTL-WMS-und-JTL-Wawi-Packtisch

Der Hersteller ist zweitrangig, der Anwendungsfall ist wichtig:
- Musst Du auch Briefe wiegen?
- Brauchst Du doch Feuchtigkeits- oder Staubschutz?
- Anbindung per Kabel oder WLAN?
- Hast Du einen "echten" Packtisch-Client oder nutzt Remote Desktop?

Wenn Du eine konkrete Beratung benötigst, gerne direkt bei uns/mir melden.


Viele Grüße

Stefan
 

sales

Mitglied
29. Juni 2022
3
1
Hallo @sales,
hallo @recent.digital

weiß er ;)

Häufig werden Plattformwaagen mit relativ wenig Funktionen und ohne Feuchtigkeitsschutz als Paketwaagen bezeichnet.
Das wird aber weder von den Herstellern noch von den Händlern immer konsequent eingehalten.

Paketwaagen fertig konfiguriert für JTL findest Du bei uns hier:

https://www.waagenwelt.com/waagen/Waagen-fuer-JTL-WMS-und-JTL-Wawi-Packtisch

Der Hersteller ist zweitrangig, der Anwendungsfall ist wichtig:
- Musst Du auch Briefe wiegen?
- Brauchst Du doch Feuchtigkeits- oder Staubschutz?
- Anbindung per Kabel oder WLAN?
- Hast Du einen "echten" Packtisch-Client oder nutzt Remote Desktop?

Wenn Du eine konkrete Beratung benötigst, gerne direkt bei uns/mir melden.


Viele Grüße

Stefan

Hi, cool danke! :)
Wir bestellen nun diese Waage:
https://www.waagenwelt.com/waagen/Waagen-Starterset-CPWplus35M

Die Anbindung erfolgt am besten per WLAN.
Was genau ist mit "echter" Packtisch Client gemeint?

Beste Grüße,
Yalda
 

Deploy24

Offizieller Servicepartner
SPBanner
13. Dezember 2019
13
3
Firma
Deploy24
Die PCE sind ganz gut, habe ich bei mehreren Kunden im Einsatz. z.B die PCE EP 1500
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Wir haben zum Teil noch die Paketwaage PCE-PB 60N im Einsatz. Leider sind die von der Qualität nicht gut gewesen. Die Displays sind nach 1,5 Jahren alle nach und nach ausgefallen und hatten keine Verbindung mehr zum PC.
Der Support des Herstellers bei Reklamationen war meiner Meinung nach nicht gut. Selbst nach mehreren Mails keine Reaktion. Erst auf Nachfrage per Telefon, wurde der Stein ins Rollen gebracht. Eine weitere Reklamation per Mail, blieb wieder seit Wochen unbeantworet. Das ist aber nur meine Erfahrung. Ich würde da nicht nochmal kaufen. Dafür hat die Waage ganz gut ohne Zusatzsoftware über RDP funktioniert.

Wir steigen jetzt auf die Kern DE 60K5A um. Diese braucht aber die Zusatzsoftware für RDP. Wir haben die Waage aber an einer Lokalen Installation in Benutzung.
Leider müssen wir diese immer mehrmals am Tag wieder Tarieren. Keine Ahnung warum das so ist.
Vorteil bei der Kern, worauf ich auch bei einem Neukauf achten würde, dass auch kleine Gewichte gewogen werden können. Die PCE-PB 60N startete erst bei 0,080kg und zeigte bei leichteren Sendungen einfach 0,00kg an. Das ist bei der Kern DE 60K5A anders. Die kann schon kleiner wiegen.Den Support von Kern brauchte ich aktuell noch nicht. Daher kann ich dazu nichts sagen.

@sales
Ist es nun wirklich die Waage https://www.waagenwelt.com/waagen/Waagen-Starterset-CPWplus35M geworden? Seid Ihr zufrieden? Nutzt Ihr RDP?
 

mesh

Sehr aktives Mitglied
30. Dezember 2017
402
33
Hallo,

wir hatten früher auch die PCE PB 60N im Einsatz. Wie von vielen anderen beschrieben hatten wir die Display Ausfälle.

Nach der vierten Waage haben wir dann Kern DE 60K5A gekauft und sind seit 3 Jahren mit denen sehr zufrieden. Dazu den LINDY USB Seriell RS232 Konverter 9polig. Damit passt es an jeden PC.