Gelöst Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/util/mysql_wrapper.php on line 201

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

marfitec

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2018
120
23
Guten Morgen,

seit gestern hatte ich keinen Zugriff mehr auf den Admin Bereich. Habe wir im Forum beschrieben folgende SQL Befehle ausgeführt

UPDATE teinstellungen SET cWert = ''
WHERE cName = 'global_cookie_path';

UPDATE teinstellungen SET cWert = ''
WHERE cName = 'global_cookie_domain';

Bei beiden wurde angezeigt, das 0 Zeilen bearbeitet wurden.

Trotzdem hat sich der Apache Server abgeschaltet.

Die einzige Meldung die ich bekomme ist
Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/util/mysql_wrapper.php on line 201

Habe ich nun die DB zerschossen oder gibt es einen anderen logischen Grund für diesen Fehler?

Der Shop ist nun werden back- noch Frobntend erreichbar.

Grüße
Marcus
 

FPrüfer

Moderator
Mitarbeiter
19. Februar 2016
1.206
276
Halle
Hallo Marcus,
'/home/www/util/mysql_wrapper.php' ist keine Datei des JTL- Shop. Der JTL-Shop verwendet auch kein 'mysql_fetch_array'. Diese Fehlermeldung muss also aus einer anderen Software-Installation kommen, sie wird nicht vom Shop erzeugt.
Die Meldung deutet aber daraufhin, dass irgendwo versucht wird das Ergebnis einer Query zu fetchen, die zuvor aber mit einem Fehler gescheitert ist.
Die 'mysql_xxx'-Funktionen sind auch seit langem in PHP als deprecated gekennzeichnet und ab PHP 7.0 nicht mehr verfügbar.
 

marfitec

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2018
120
23
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Scheinbar besteht das Problem in den Systemdateien des Servers.
Aktuell läuft php 7.0, daher sollte es diesen Aufruf des wrappers nach deiner Aussage gar nicht geben.

Ich gebe eine Rückmeldung, wenn ich den Fehler gefunden habe.
 

marfitec

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2018
120
23
So, der Server läuft wieder. Die Anmeldung in Backend funktioniert allerdings immer noch nicht.

Cross site request forgery! Auch über Handy oder anderem Browser.

Hat jemand ne Idee, wo ich suchen könnte?
 

marfitec

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2018
120
23
In der Datei stand nur http statt https. Ob es das war weiß ich noch nicht.

Nach dem übertragen der Datei steht diese nur noch mir 0 byte drin oO
 

marfitec

Gut bekanntes Mitglied
10. März 2018
120
23
Es lag scheinbar am Server.

Der Server war der Meinung ich hätte mehrere Terrabyte belegt. :)

Nach der Änderung der ini Datei sowie eine erneute Speicherplatzberechnung ist alles wieder fein.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Problem gelöst!
 
Ähnliche Themen