Offen Waage PCE-EP 150P1

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

scoutladen

Sehr aktives Mitglied
7. November 2007
1.054
2
Offenburg
#1
Neben meinem Packtisch steht nun eine Waage PCE-EP 150P1. Grundsätzlich sollte die Chance bestehen, dass Waage und JTL sich verstehen. Laut Handbuch bietet die Waage vier Modi zur Datenübertragung.
Im Menue der Waage finden sich sogar sechs Modi. Es ist mir aber nicht klar, welchen ich davon verwenden soll, zumal gleich zwei Varianten der kontinuierlichen Datenübertragung angeboten werden. Verwendet jemand diese oder eine vergleichbare Waage erfolgreich?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.047
138
Hürth
#2
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur Waage.

Es handelt sich dabei um ein Modell, welches wir nur "theoretisch" angebunden haben, aber mangels Testgerät noch nicht selbst prüfen konnten.

Sofern es für Sie eine Option ist, senden Sie uns ihr Modell gerne für 1-2 Wochen zu, wir prüfen die Schnittstelle und bauen ggf. einen Fix ein, damit Sie die Waage kurzfristig dann auch nutzen können.

Alternativ mal den Hersteller / oder das Handbuch kontaktieren, wie die Einstellungen gesetzt werden müssen. Die Waage muss kontinuierlich die Daten an den PC senden, dass ist eigentlich die wichtigste Einstellung.
 

scoutladen

Sehr aktives Mitglied
7. November 2007
1.054
2
Offenburg
#3
Euch die Waage zu senden überlege ich mir. Das ist schon ein rechtes Möbelstück. Darf ich fragen, was die Waage im Protokoll liefern müsste? Denn diese hat verschiedene Einstellungen für kontinuierliche Datenströme in unterschiedlichen Formaten.
 

Ähnliche Themen