Gelöst Vorstellung - Auftragsdetails - Milestone 5 - Abos (Video)

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Made in Dortmund

Gut bekanntes Mitglied
11. August 2014
124
20
Dortmund
Hallo. Für Abos wäre noch toll: automatische Erzeugung + Mailausgabe (Rechnung) fälliger Abos, z.B. via Workflow, sowie Platzhaltermöglichkeit in den Auftragspositionen via $Jahr und $Monat. Beispiel: "Abo: Hostinggebühren $Monat $Jahr" wird automatisch zu "Abo: Hostinggebühren Monat Juni 2019", sodass immer der aktuelle Monat / das aktuelle Jahr bei Erzeugung der fälligen Rechnung des Abos herangezogen wird.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.398
603
Hückelhoven
Hi Dortmunder :)

das mit der automatischen Erzeugung brennt uns auch unter den Nägeln. Gehen wir zusammen mit einem überarbeiteten Worker an, haben da auch schon intern die ersten Codezeilen stehen, aber nicht spruchreif :)
Dass Rechnungen erzeugt und verschickt werden kannst du ja heute schon per Workflow steuern. Hier könntest du mit eigenen Feldern arbeiten oder den Nummernkreis (Abos haben jetzt eigene Nummernkreise) abfragen.
Warum brauchst du die Info in den Positionen? Würde es dir nicht ggf. reichen einfach auf dem Layout der Rechnung oben drüber zu schreiben: "Abrechnung für 06/2019"? Oder hast bei einem Kunden mehrere Abos zu unterschiedlichen Intervallen, die du aber in einer Rechnung sehen möchtest? (Dann würde das ja auf Positionsebene sinnvoll sein).

M.E. ist das mit den Variablen auf Positionsebene nicht ohne, daher frage ich :)

Gruß

Manuel
 

Made in Dortmund

Gut bekanntes Mitglied
11. August 2014
124
20
Dortmund
Oder hast bei einem Kunden mehrere Abos zu unterschiedlichen Intervallen, die du aber in einer Rechnung sehen möchtest? (Dann würde das ja auf Positionsebene sinnvoll sein).
Hi Manuel,
so isset. Und man verliert da schnell den Überblick wenn alle Positionen immer gleich lautend sind. Wir haben jeden Monat Anrufe von Kunden die uns fragen, wieso sie die Rechnung nochmal erhalten haben, dabei ist es die Monatsabrechnung. So gibt es keine Fragen und Verwirrungen. Wenn du mit den Positionen und unterschiedlichen Abofrequenzen arbeitest, wie es die neue Verwaltung ja kann, wäre so eine Platzhaltergeschichte extrem attraktiv.

Ansonsten: Automatisierte Aboerzeugung ist ein Killerfeature, das muss unbedingt mit rein via Worker. So muss ich mich z.B. im Betriebsurlaub nicht ständig einloggen um die Abos auszulösen. Aber auch so logge ich mich nicht jeden Tag ein um die anstehenden Abos zu generieren und da kam es auch schonmal vor, dass Abos erst nach einer Woche erzeugt wurden, das ist auch für den Kunden kein professionelles Auftreten, wenn die mal so mal so kommen.

Gruß,
Dimitrios.
 

Manuel Pietzsch

JTL-Wawi
Mitarbeiter
2. Januar 2012
2.398
603
Hückelhoven
Hi,

man verliert da schnell den Überblick wenn alle Positionen immer gleich lautend sind. Wir haben jeden Monat Anrufe von Kunden die uns fragen, wieso sie die Rechnung nochmal erhalten haben, dabei ist es die Monatsabrechnung. So gibt es keine Fragen und Verwirrungen. Wenn du mit den Positionen und unterschiedlichen Abofrequenzen arbeitest, wie es die neue Verwaltung ja kann, wäre so eine Platzhaltergeschichte extrem attraktiv.
Lass mir ein Vote da und häng dich als Beobachter dran: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-37139


Ansonsten: Automatisierte Aboerzeugung ist ein Killerfeature, das muss unbedingt mit rein via Worker. So muss ich mich z.B. im Betriebsurlaub nicht ständig einloggen um die Abos auszulösen. Aber auch so logge ich mich nicht jeden Tag ein um die anstehenden Abos zu generieren und da kam es auch schonmal vor, dass Abos erst nach einer Woche erzeugt wurden, das ist auch für den Kunden kein professionelles Auftreten, wenn die mal so mal so kommen.
ich hab das automatisierte Erstellen von Abos mal als Ticket aufgenommen mit Wiedervorlage, aber so kannst du dich schon mal als Beobachter dranhängen: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-37138

Evtl. hast du ja noch Akzeptanzkriterien zu ergänzen, dann raus damit :)

Gruß und Danke

Manuel
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Auftragsdetails Feld-Sonstiges Formatierungsoptionen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0